ANGA COM 2014 ohne Dream ?

  • also wenn goliath dieses jahr kommen sollte, dann wäre das wirklich ein grund auf der anga zu erscheinen.


    darum glaub ich nicht daran, ob nun eine neue dreambox (e2) kommt, naja vieleicht der 8k nachvolger mit mehr leistung (ich denke hier an hbbtv), wäre vieleicht noch das einzig sinnvolle bevor goliath kommt.


    aber auch daran glaub ich nicht.



    eines muss aber auch gesagt werden, auch wenn es keine neue boxen gibt, ist der support wirklich nicht zu übertreffen. und so lang die heutigen boxen supported werden ist ja alles super.



    die boxen tun heut doch auch noch alles was andere auch können.


    die 1GHZ broadcomm boxen (vu usw) können doch auch nicht mehr als die dreams mit ihren 400mhz.



    leute macht euch doch klar, das sind sat receiver, keine hochleistungs PCs.


    also die 1,2 GHZ die andere boxen haben, die sind wirklich mit E2 nur sinnvoll für HBBTV. einen anderen vorteil sehe ich da nicht, und kommt mir nicht damit das die kisten schneller booten, mann wil doch mit dem ding hauptsächlich TV glotzen wenn die box d1 mal am tag mal gebootet wird dann ist mir das egal ob die dafür 2 min braucht oder 1 min.


    bei goliath wird wohl kein broadcomm chip zum einsatz kommen, das ist schon mal klar, ob die mips architektur beibehalten wird weisst niemand.


    aber ich denke das die box auf jeden fall so viel power haben wird, das die auch einiges in software dekodieren können wird. so das dmm nicht mehr so ganz "microcode" abhängig ist.


    naja und eben der rest auf den neusten stand, gigabit lan, usw.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Hunde die bellen, beissen nicht.


    Ist ein altes Sprichwort und trifft sehr oft zu. Hier wird sehr oft nach Goliath gebrüllt, aber die wenigsten davon werden sich eine kaufen.
    .....und was soll ein schneller Prozessor bringen, wenn man ihn nicht nutzen kann. Ein Ferrari ist auch nutzlos, wenn man nur 120 km/h fahren darf.
    Man kann damit Prahlen :hurra:


    Wenn jemand schnelleres booten benötigt, sollte man sich einen billigen Baumarktreceiver zulegen, denn die booten schneller als ein Fernseher das Bild sendet ......haben allerdings nicht so viele Funktionen.


    Bei HBBTV mag ein schnellerer Prozessor sinnvoll sein. Aber wollen wir damit nicht in erster Linie fernsehn???
    Dafür sind die Satreceiver doch ausgelegt, oder sind hier manche schon so verwöhnt, daß sie einen Alleskönner benötigen?
    Dann kauft euch einen hochleistungs PC mit 4 Prozessoren und reichlich Arbeitsspeicher, dann seit ihr für die nächsten Jahre bestens ausgerüstet und könnt den immer weiter ausbauen :D. Es gibt ja mittlerweile jede Menge Sender, die man über eine IP beziehen kann.
    Gigabit lan nutzt mir auch nichts, da es Telecom nicht überall realisieren kann. Ich hab nur DSL 3000 und mehr ist im Moment bei mir nicht drin. Es wohnt auch nicht jeder in Berlin, Frankfurt oder München, wo so etwas real ist.


    Ach ja, wenn der PC dann nicht schnell genug bootet, müßt ihr euch beim PC Hersteller beschweren und da spielt es keine Rolle, was und wie viele Prozessoren und Arbeitsspeicher drin ist, der braucht seine Zeit zum booten, ob euch das passt oder nicht.


    Bleibt doch mit den Füßen auf dem Teppich und schreit nicht nach Sachen, die man nicht realisieren kann.

    DM 8000 HD PVR mit Oozoon Imagel 4.1 - 1TB Festplatte von Seagate + Lüfter von SHADOW WINGS SW1 92mm

  • Als führender Anbieter Linux basierter Set-Top-Boxen :face_with_rolling_eyes: sollte man sich auch mal in der Öffentlichkeit blicken lassen und großen Ankündigungen Taten folgen lassen :winking_face:

  • Für das Hin- und Herkopieren von Filmen wäre es schon toll, wenn man einen 1GHz Netzanschluss hätte. Mit einem 400 MHz Prozessor ist das nicht machbar. Da gehört die entsprechende Peripherie dazu. Eine NAS ist ja jetzt schon bei vielen vorhanden. Also mir wäre das schon etwas wert.

  • also ich muss auch sagen, das es auf den preis ankommt, ich binn erstmal mit meiner 8k zufrieden, tut alles was ich brauche, und in der zukunft werde ich mir sicherlich goliath holen, auch wenn nicht sofort das ist klar, aber spätestens wenn 4k reif ist. dann ist auf jeden fall ne neue box fällig. und ein neuer TV natürlich

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • Gib auch noch Länder die Gigabit Internet haben, da macht es schon einen Sinn :)




  • aber meistens ist bei Gigabyte Anbindungen das Peering Kacke...
    bei mehr als 100 mbit Anschlüssen ist es da ja schon teilweise bescheiden.

  • Ne die sind auch schon insolvent. :tongue: Sry, aber konnte ich mir nicht verkneifen. :face_with_rolling_eyes:


    Was würdet ihr für Goliath eig. ausgeben?
    Ich glaube nicht das man wieder solche Summen verlangen kann wie damals bei der 8k, dafür gibts mittlerweile einfach schon zu viele Alternativen am Markt, so revolutionär kann Goliath da vermutlich gar nicht werden.
    Also 300-400€ wärs mir schon wert wenns was wirklich innovatives wird. Mehr jedoch nicht, denn für die Hauptfunktion (Fernsehen), reicht die 7020HD ja dann trotzdem auch noch ganz gut. :winking_face:

  • Hi @ all!


    Quote

    Was würdet ihr für Goliath eig. ausgeben? Ich glaube nicht das man wieder solche Summen verlangen kann wie damals bei der 8k, dafür gibts mittlerweile einfach schon zu viele Alternativen am Markt, so revolutionär kann Goliath da vermutlich gar nicht werden. Also 300-400€ wärs mir schon wert wenns was wirklich innovatives wird. Mehr jedoch nicht, denn für die Hauptfunktion (Fernsehen), reicht die 7020HD ja dann trotzdem auch noch ganz gut. Augenzwinkern


    @ pepo83


    Meinst du das ernst? :face_with_rolling_eyes:


    Also...die 7020HD, die seit ca.2 1/2 Jahren auf dem Markt ist, kostet immer noch knappe 550€!


    Und du bist bereit für eine "Innovation" 300-400€ auszugeben? :grinning_squinting_face:
    Das ist doch ein Witz, oder?


    Träum weiter... :110:


    MfG
    Pred@tor

  • Quote

    Original von Pontiac...Ein Ferrari ist auch nutzlos, ...Man kann damit Prahlen :hurra:....



    Allein der Klang verursacht Schaudern - so endsgeil, allein wenn an den beschleunigen hört; nur ein Lambo steht da drüber...

  • Einen Lambo hab ich noch nicht gefahren, kam aber schon in den Genus einen Ferrari 308 zu fahren und das machte sogar Spaß. :grinning_squinting_face:
    Würde meinen Trans Am aber niemals dagegen eintauschen, schon alleine wegen den Unterhaltungskosten und leise ist der auch nicht :grinning_squinting_face: man sieht mich nicht, aber.......... TÜV hat sich schon beschwert, mußte dem guten Mann dann klar machen, daß ich die "Auspufftapete" erneuern muß ....darauf wußte er keine Antwort und ich hatte meinen TÜV.


    Wer Gbit Lan nutzen kann, für den ist es schon interessant, aber in Deutschland gibt es viele Ländliche Gegenden und Kleinstädte, wo es noch sehr lange dauern wird, bis es Realität wird. Und mal ganz ehrlich, wieviele tausende von GBit werden den jeden Tag übertragen??? Ihr tut alle so, als würdet ihr nichts anderes machen, als jeden Tag nur zu kopieren und habt zu wenig Zeit.
    Aber dazu muß auch das Heimnetzwerk mit ausgebaut sein und da müssen meines Wissens nach CAT7 Kabel verlegt sein und die meisten haben nur CAT6. Somit nutzt das Gbit LAN überhaupt nix ....aber man hat es und kann damit prahlen.

    DM 8000 HD PVR mit Oozoon Imagel 4.1 - 1TB Festplatte von Seagate + Lüfter von SHADOW WINGS SW1 92mm

  • Um Verwirrungen auszuschliessen. Es genügt Cat5e um Gbit fahren zu können. Cat6 ist
    nur teuer, wenn dann schon gleich Cat7 verlegen, das kann dann min 10Gbit und sollte
    bis ans Lebensende reichen.

  • Zwischen Cat5 und Cat6 ist der Preisunterschied nicht so viel, da sie die gleichen Stecker haben. Aber für das Cat7 Kabel werden andere Stecker und Zange benötigt und das wird teurer. Deshalb hatte ich mich für Cat6 entschieden, da ich mein Netzwerk zu hause ausbauen möchte.

    DM 8000 HD PVR mit Oozoon Imagel 4.1 - 1TB Festplatte von Seagate + Lüfter von SHADOW WINGS SW1 92mm

    • Official Post

    10Gbit wir auch nicht ein lebenslang halten. Glasfaser ist eher die nächste Generation. Kupfer Leitung sind schon jetzt veraltet.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Nochmal: GBitLAN hat wenig mit dem Netz von außen (Land/Stadt) zu tun!


    GBitLAN ist im Heimnetzwerk interessant und vor allem für die NAS Besitzer.


    Nur weil sich für manche von euch der Anwendungsbereich nicht gleich erschließt, heißt das nicht, dass GBitLAN Unsinn ist. Ganz im Gegenteil. Sehr viele User entscheiden sich ganz bewußt für Boxen, gerade weil sie schon GBitLAN haben!