Posts by Gunah

    Hey in die Runde,


    aktuell gehe ich davon zwar aus, dass der NAND hin ist, aber ggf. auch nicht.


    Nachdem Flashen des Rescue Loaders erhalte ich nach dem Booten folgendes im Bootlog:

    das Problem bei der DM8000 ist, dass dort keine Aktualisierungen mehr gibt


    openssl 0.9 untersützt nur "SSL 3.0 or TLS 1.0", und dieses wird bei den meisten diensten abgeschaltet.


    Du müsstest wenn einen Proxy bauen und den DNS umschreiben :/

    Sky alleine darf ja wegen Kartell recht nicht sein, aber eine Aktion, welche einfach für den Kunden ist wäre mir lieb, und damit ist nicht Amazon oder DAZN gemeint.


    Meine Oma bspw. kann dann vieles nicht schauen, wegen diesem Affentanz.
    Sie würde dafür ja gerne was bezahlen, aber sie hat nur SAT und kein Internet.

    hab jetzt mal wieder etwas mit mqtt beschäftigt und hab eine Frage.


    Ist es möglich, wenn man die Taste gedrückt hält, wie bspw. Volume UP/Down, dass dieses auch via mqtt gesendet wird?


    Weil es wird nu "Key UP" scheinbar gesendet.

    sowie es aussieht wurde erst 2018 ein Patch für den Stick eingereicht, damit wirst du quasi den nicht ohne weiteres zum laufen bekommen.


    Entweder du schaust, ob du einen Backport des Kernel Moduls machen kannst, oder musst bspw. den Stick durch einen anderen Rechner Bereitstellen. - bspw. mit minisatip oder ähnliches.

    wie hast du denn Docker zum laufen bekommen?


    oder nur für die "Dreambox One", hatte vor einiger Zeit mal probiert für die DM9x0 zum Docker zu bauen?
    hab da Probleme mit go gehabt beim bauen :)

    ist jetzt leider Offtopic
    Home Assistant benötigt leider min. Python3.7 das Maximum ist aktuell aber bei dem Dreamboxen bei python3 Version 3.5.


    habe mehrere Geräte am laufen, da ich mit den Singalen nicht überall hin komme.


    upboard2 = Zentrale Home Assitant + Z-Wave Stick
    tinkerboard = Bluetooth bt-mqtt-gateway
    Philips Hue = Zigbee Devices (wird bald durch einen CC2531-Stick getauscht)
    tasmota = mehrere per WLAN - im eigenen VLAN - verbundene Shelly/Sonoff

    Funktioniert bisher sehr gut :)


    nutze den localen Mosquitto als Bridge, da alle auch die tasmota Devices bei mir nur via TLS1.2 sich verbinden können.


    Da ich andere HTTP/RPC Geräte auch via mqtt eingebunden hatte, hatte ich mir sogar mal paho-mqtt-1.5.0 gebaut.


    ging ohne Probleme, es musste nur die Bitbake Datei umbenannt werden :)


    habe aber bisher nur aufgezeichnet und commands geschickt.
    Baue es die Tage in Home Assistant ein :)

    Moin


    habe ein "komisches" Problem seit ein paar Tagen.


    mein Samsung TV versteht auf einmal kein CEC mehr.
    selbst mit einem Samsung Bluray Player will dieser mehr kommunizieren.


    Factory Reset mit Lange Exit halten hat bisher nichts gebracht.
    Firmware Update per USB auf die letzte Version hat bisher auch nicht gebracht.
    Und habe keine Ahnung wieviele verschiedene HDMI Kabel versucht.


    ggf. kann mir einer Helfen, Google wurde von mir schon gequält aber bisher nichts gescheites gefunden, was funktioniert :(


    Gruß
    Gunah

    von gestern und heute:


    Code
    dreambox-dvb-modules: update dm900/dm920 hardware drivers
    - don't transform 3D video to 2D video (ignore SEI frame packaging messages in h264 content)
    - bcm3158: fixed modulation, symbol_rate and frequency status read