Posts by Mysliwitz

    pepo83,


    das ist ja auch alles in Ordnung, was du jetzt schreibst. Jeder macht was er für richtig hält.


    Worum es mir ging, ist jetzt Schadenfreude (oder nenne es wie du willst nach dem Motto "Ich habe es euch ja gesagt") über den engagierten Menschen auszuschütten. Das empfinde ich als sehr merkwürdig.

    Quote

    Original von pepo83
    Ich denke das wird manchen Leuten wohl eine Lehre sein. Es wurde ja gleich ein riesen Fass aufgemacht mit Spendeaktion usw.
    Und die Empörung war ja auch groß als das hier nicht gleich so wie gewünscht unterstützt/gepusht wurde. Schon ironisch das sich jetzt rausstellt das Coolman nicht tot ist und die ganze Aufregung umsonst war. :face_with_rolling_eyes:


    Also sollte man von solchen Aktionen in Zukunft lieber Abstand nehmen, speziell wenn man die Leute nicht mal persönlich kennt. :winking_face:


    Na ich hoffe nicht. Lieber einmal zu viel etwas Gutes versuchen, auch wenn es letztlich umsonst war (wobei viel von den Spenden einem sehr guten Zweck zugeführt wurde), als sich zurückzulehnen und nichts zu machen. Schon merkwürdig deine Einstellung.

    Ich persönlich würde mir die Solo 4K kaufen, wenn ich mich eh mit dem Gedanken beschäftige, mir eine VU+ zu kaufen. Der Aufpreis zur Duo2 ist eher zu vernachlässigen, wenn man sich die Vorteile vor Augen führt. Dabei meine ich nicht unbedingt die heute verfügbaren 4K Programme. Aber Einzelheiten wären hier fehl am Platz .........

    Ja, da gibt es kein Vertun. Er hat dein Angebot zum Abschluss des Vertrages angenommen. Anfechten kann er auch nicht, denn falsche Kalkulation seiner Preise ist kein Erklärungsirrtum nach § 119 BGB.

    Quote

    Wenn man die Geschichte des öffntlich-rechtlichen Rundfunks in der Nachkriegszeit kennt, weiss man schon, das die ÖRF's nicht so ganz unabhängig sind, wie man uns so erzählen will smile


    Das steht völlig außer Frage. Auch dort gibt es natürlich Seilschaften usw.
    Die Kosequenz daraus kann doch aber nicht sein, den ÖR abzuschaffen.
    Man muss natürlich an der Konstruktion weiterhin arbeiten und Überwachungs - Regelungsmechanismen "pflegen" die eine paritetische Besetzung in den Gremien gewährleisten. Aber auch dann ist man natürlich nicht vom Lobbyismus, Seilschafen und Amigos sicher.

    Schon die Überschrift der Petition ist sachlich unhaltbar. Die Begründung erst recht.


    Der Verfasser sollte sich zuerst informieren, was der öffntlich-rechtliche Rundfunk überhaupt ist. Der Verfasser hat leider keine Ahnung von den rechtlichen Hintergründen. Davon hat er dann aber sehr viel. Eine solche Petition ist schon im Ansatz völlig hirnrissig!


    Man bin ich froh, dass wir eine repräsentative Demokratie sind und wichtige politische Entscheidungen nicht per Volksabstimmung getroffen werden. Ich würde dann sicherlich auswandern. :loudly_crying_face:




    Quote

    Es geht nicht um die Abschaffung der GEZ, sondern um eine verfassungskonforme Neuregelung der Finanzierung der ÖRR's ...


    Das ist natürlich etwas ganz anderes und von der Sache her vielleicht auch begründet. Aber die Petition hat damit so gar nichts gemeinsam.


    Quote

    wer auf Informationen und geistiges Niveau steht der ist bei Russia Today richtig.


    Dies toppt nochmal die Petition. :338:

    Quote

    Original von marco777
    Können wir endlich mal die Diskussion Dreambox vs Vu sein lassen!?


    So langsam geht mir das echt auf den Sack.
    Jeder kann das kaufen was er möchte.
    Immer die gleichen (sinnlosen) Diskussionen die zu nichts führen, außer das man sich im Kreis dreht.


    Das ist mal eine klare Aussage zu diesem Punkt. :381: :danke:


    Ich persönlich hätte kein Problem, mir Boxen von Hersteller X,Y, oder Z zu kaufen. Auch bei Autos hatte ich schon etliche Marken. Das nennt man persönliche Freiheit. :tongue:

    Nochmal: GBitLAN hat wenig mit dem Netz von außen (Land/Stadt) zu tun!


    GBitLAN ist im Heimnetzwerk interessant und vor allem für die NAS Besitzer.


    Nur weil sich für manche von euch der Anwendungsbereich nicht gleich erschließt, heißt das nicht, dass GBitLAN Unsinn ist. Ganz im Gegenteil. Sehr viele User entscheiden sich ganz bewußt für Boxen, gerade weil sie schon GBitLAN haben!