USB-HDD Spindown

  • Hallo,


    habe eine USB-Platte an der DM800.


    Gibt es eine möglichkeit diese in den Standby Betrieb zu versetzen?
    Muß ja nicht die ganze Zeit laufen.


    Mit Hdpar -S hab ich schon probiert.
    Dieser sagt mir das ich kein SCSI Device mit diesem Parameter benutzen kann.


    Wie sieht es aus mit interer SATA Platte, macht diese Probleme mit der "HITZE" in der Box ?

  • Aeh, nein, auch wenn der Initiator des Freds jetzt gluecklich ist, der Titel passt und die Frage bleibt im Raum.


    Wie kann man am besten eine USB Platte in den Standby bringen??


    Gruss
    AC

  • Quote

    Original von AeonCor
    Aeh, nein, auch wenn der Initiator des Freds jetzt gluecklich ist, der Titel passt und die Frage bleibt im Raum.


    Wie kann man am besten eine USB Platte in den Standby bringen??


    Gruss
    AC


    ich habe auch so eine usb-platte, die fortwährend dahin brummt und hätte gern, dass sie, wenn sie inaktiv ist, einfach ruht.
    gibt es was neues?
    danke

  • hallo, habe beim gemini auch das problem mit der laufenden hdd im anschluss mit e-Sata---, beim new-enigma2 hatte ich beim testen das problem nicht
    bin aber gemini-fan seit jahren und komme damit besser klar, brauchte aber auch ne lösung


    gruss :rolleyes:

    Auf 1000 Besserwisser kommt 1 Bessermacher

  • Vorausgesetzt man hat das neueste Gemini installiert gibt es so eine Möglichkeit:


    BluePanel -> Geräte Manager -> Festplatte auswählen -> Parameters (hdparm) -> Ausschaltzeit in Min.


    Klappt bei mir mit einer e-Sata Sygate FreeAgent Platte problemlos.

    Life is a Roller Coaster

  • Mit der internen gehts bei mir auch aber nicht mit der am usb hängenden externen platte , hier wird der punkt abschaltzeit nicht angeboten...

  • kann auch ned gehn weil die abschaltzeit auf hdparm beruht und usb sdparm benötigt (scsi device)...

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • Und sdparm ist nicht verfügbar? Wäre doch eine Idee mal reinzumehmen. usb disks sind doch bestimmt häufig in Gebrauch..

  • sdparm ist noch empfindlicher als hdparm es kennt ned alle platten und manche reagieren erst gar ned auf befehle...


    hab mich erst letzte woche damit gespielt kann das gerne am abend hier posten dann könnt ihr euch selber spielen...

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • ich wollte das thema mal auffrischen ...


    SadButTrue
    du wolltest doch was zum testen hochladen, oder?


    bin immer noch auf der suche die usb-hdd schlafen zu legen ...


    gruß

    Vu+ Duo 1,5TB
    DM 7020Si 2,5" S-ATA 160GB
    Elanvision EV-8000K 160GB
    DBox2 Nokia MC-Sat
    DM500HD 500GB eSATA

  • Quote

    Original von dimmi
    Sonst gibts keine Möglichkeit effektiv ein USB-HDD-SPINDOWN zu machen?


    Es gibt auch USB-Platten, mit einstellbarer Spindownzeit, z.B Maxtor OneTouch.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • so, nun hab ich auch ne 1 TB HDD am USB haengen, wuerde es auch gerne haben, dass diese in stand by geht nach ne bestimmten zeit wenn diese nicht gebraucht wird :D



    kann mann es irgenwie nachladen oder nachinstallieren ????


    jedes mal unmounten und dann abschallten ist auch nicht so toll.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • hatte mal ne Western Digital MyBook
    die geht nach 10min in standby - und wacht auch wieder auf bei Zugriff
    mit der Dreambox kann man das aber nicht steuern, das muss das externe Festplattengehäuse integriert haben

  • das hat aber nichts mit den platten zu tun, sondern i.d.r. mit den adaptern (usb->ide / usb->sata), die diese funktionalität nicht unterstützen, d.h. der spindown-befehl wird nicht vom usb-konverter weitergegeben. ggf. kann man das an den platten direkt aktivieren (acoustic management).


    gruß. der meier.

  • Quote

    Original von meierlemeierle@gmx.de
    das hat aber nichts mit den platten zu tun, sondern i.d.r. mit den adaptern (usb->ide / usb->sata), die diese funktionalität nicht unterstützen, d.h. der spindown-befehl wird nicht vom usb-konverter weitergegeben. ggf. kann man das an den platten direkt aktivieren (acoustic management).


    gruß. der meier.



    also bei meiner platte geht es, wenn die an einem windows rechner hengt, und ich bei den nergie einstellungen einstelle, "festplatten ausschalten nach 5 min) dann geht die platte bei inaktivitaet nach 5 min auch schlaffen !!


    auch wenn das system runtergefahren wird, geht die usb hdd schlaffen.


    mit dem WD spindows/Stop utility kann mann auch manuel die platte schlaffen legen.


    ich denke eher das ich das sdparm fuer e2 brauche

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

    Edited once, last by Micha_123 ().

  • ich schiebe es mal hoch, gibt es eine moeglichkeit, mit den usb HDD ???



    ich habe manche aufnahmen auf die usb hdd programiert, und manche auf die interne. das was ich im nachhinein auf Bluray brennen müchte, lass ich auf die usb hdd aufnähmen, spar mit das runterladen via FTP :D


    nur halt blöd das die platte immer laufen muss :(



    wie gesagt, die platte unterstuetzt das, denn mit dem WD utility geht es ohne probleme. auch wenn es keine WD platte ist, geht es mit dem WD utility :D:D:D

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • bringt windows die platte denn auch mit bordmitteln in denruhezustand? nicht dass wd da irgendwas proprietäres eingeflanscht hat, dass der controller an die platte weiterreicht...