The Gemini2 Project 4.20 DM8000


  • Die Startskripte von den Cams und Cardservern haben sich seit 4.2 geändert.
    Nur die Cams und Cardserver aus dem BluePanel können benutzt werden. Die
    anderen müssen angepasst werden.

  • Hallo,


    ich habe auch mal das 4.2 aufgespielt, allerdings funktioniert mein Philips FB mit den integrierten Treibern gar nicht mehr, beim 4.1 war's Ok.
    Kann ich die Treiber aus dem 4.1 irgendwie ins 4.2er übernehmen ?
    Wenn ja, welche Dateien brauche ich da alles und geht das einfach per ftp ?

  • Hallo


    Neuzugang hat zwei fragen


    Habe auf meiner 8K das G2_4.20 mit SSL 73 und GeminiFix ins Flash getan und läuft eigentlich ohne Probleme bis auf das die Festplatte etwas lauter ist als beim G2_4.10. Man muß doch irgendwas in der Boot.ini ändern aber es war nur für die 7025 und was muß ich in der 8K ändern? Und wie bekomme ich die blaue LED aus?



    MFG

  • Die blaue LED kannst du so abschalten => Klick


    Wegen der Platte haben wohl so einige ihre Probleme, wie man hier so lesen kann. Aber eine Lösung habe ich nicht dazu =)

  • bezüglich der Platte, weil Ihr mir leidtut - wenn Ihr enigma2 mit init 4 stoppt und per FTP was von/auf die Platte kopiert - ist sie dann schön leise wie früher ?


    weil ich hätte da so eine Vermutung ...


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Ich werde jetzt schnell einkaufen gehen :tongue: und dann mal testen ob es dann besser ist.
    mfg

  • Quote

    Original von gutemine
    bezüglich der Platte, weil Ihr mir leidtut - wenn Ihr enigma2 mit init 4 stoppt und per FTP was von/auf die Platte kopiert - ist sie dann schön leise wie früher ?


    weil ich hätte da so eine Vermutung ...


    LG
    gutemine


    Also sie ist auf jedenfall leiser wie vorher

  • Hallo Gemini-Admins


    Habe folgende Frage/Anliegen:


    Wie schaffe ich es unter Gemini 4.2 im Flash zusätzlich die USB-HDD freizugeben im NFS -Sever?
    Im Menü lässt sich nur ein Ordner anwählen.


    Wenn ich nur das Verzeichnis /media/ eintrage findet die gemountete 7025 nichts.
    Ihr Zugriff erfolgt nur über media/hdc1/movie

  • Ich habe auch dieses langsame Netzwerk beim 4.20.
    Habe den "fix" installiert aber irgendwie gab es keine Verbesserung !?

  • Quote

    Original von gutemine
    bezüglich der Platte, weil Ihr mir leidtut - wenn Ihr enigma2 mit init 4 stoppt und per FTP was von/auf die Platte kopiert - ist sie dann schön leise wie früher ?


    weil ich hätte da so eine Vermutung ...


    LG
    gutemine


    Ja, dann ist sie leise.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

  • Schon komisch was ?


    Ich geb dir einen Tipp - auch die Harddisk.py schaut in aktuellen CVS Images regelmässig nach ob sich auf der Harddisk was tut um übers enigma2 das standby zu machen.


    Insofern hilft das umeditieren in der bootup nichts, sondern man müsste statt dessen die links korrigieren - sonst wird die Hardware.py ganz 'gierig'.


    Also schön weitersuchen :-)


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von gutemine
    Insofern hilft das umeditieren in der bootup nichts, sondern man müsste statt dessen die links korrigieren - sonst wird die Hardware.py ganz 'gierig'.


    Und was heißt das auf deutsch??


  • Danke für den Tipp. Echt genial.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

  • Quote

    Original von chris4789


    Und was heißt das auf deutsch??


    IST DAS GEIL WIE DIE PLATTE RATTERT BEI AUFNAHMEN :hurra:


    Würde mich auch interesieren :rolleyes:
    ICH DENKE MAL WAS EDITIEREN :hurra: ABER WAS, HABE AUCH KEINE AHNUNG. ICH GEHE HALT INS SCHLAFZIMMER UND SCHAUE DANN HALT MIT MEINE 500 DIE HAT KEINE PLATTE :tongue: REICHT WENN FRAU SICH ÄRGERT


  • Is das ein Rätsel? :gutenmorgen:

    MfG
    oli :em_germany:


    DM-500HD DMM OE-1.6 GP
    DM-500HDv2, DMM OE-2.0 Exp. GP3
    DM-820HD, DMM OE-2.5 Exp. GP4.1
    DM-900 UHD , DMM OE 2.5 Exp. GP4.1

    DM-TWO UHD, DMM OE 2.6 Exp. GP4.1

  • Quote

    Original von olio
    Is das ein Rätsel? :gutenmorgen:


    Eigentlich nicht - mach mal:


    ls -al /dev/discs


    Und poste den output, dann sage ich dir die ln -sfn befehle um es umzudrehen (und die tust du dann in die bootup wenn sie helfen)

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • dm8000 login: root
    root@dm8000:~# ls -al /dev/discs
    drwxr-xr-x 1 root root 0 Jan 1 1970 .
    drwxr-xr-x 1 root root 0 Jan 1 1970 ..
    lr-xr-xr-x 1 root root 30 Jan 1 1970 disc0 -> ../ide/host0/bus1/target0/lun0
    lr-xr-xr-x 1 root root 31 Jan 1 1970 disc1 -> ../scsi/host0/bus0/target0/lun0
    lr-xr-xr-x 1 root root 31 Jan 1 1970 disc2 -> ../scsi/host0/bus0/target0/lun1
    lr-xr-xr-x 1 root root 31 Jan 1 1970 disc3 -> ../scsi/host0/bus0/target0/lun2
    lr-xr-xr-x 1 root root 31 Jan 1 1970 disc4 -> ../scsi/host0/bus0/target0/lun3
    root@dm8000:~#

  • OK, das scheint eh zu passen, was sagt ls /sys/block - weil dort sieht die Hardware.py nach ob auf die harddisk zugegriffen wurde.


    Und poste auch den output von cat /proc/mounts


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • root@dm8000:~# ls /sys/block
    hdc loop2 loop5 mtdblock0 mtdblock3 mtdblock6 sdc
    loop0 loop3 loop6 mtdblock1 mtdblock4 sda sdd
    loop1 loop4 loop7 mtdblock2 mtdblock5 sdb sr0
    root@dm8000:~# cat /proc/mounts
    rootfs / rootfs rw 0 0
    /dev/root / jffs2 rw,noatime 0 0
    none /dev devfs rw 0 0
    proc /proc proc rw,nodiratime 0 0
    sysfs /sys sysfs rw 0 0
    devpts /dev/pts devpts rw 0 0
    usbdevfs /proc/bus/usb usbfs rw 0 0
    /dev/mtdblock/2 /boot jffs2 ro,noatime 0 0
    tmpfs /var tmpfs rw 0 0
    tmpfs /tmp tmpfs rw 0 0
    /dev/hdc1 /media/hdc1 ext3 rw,sync 0 0
    root@dm8000:~#