Aktuelle Sky Angebote

  • der Sky HD Receiver kann über Scart auch wunderbar an eine Röhre TV Bild ausgeben (nur das HD ist halt dann ...schwach)

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hatte das schon verstanden. Wollte damit nur andeuten dass es noch sehr viele ohne HD-Fernseher gibt die sich kurzfristig von reinen HD-Sendern nicht locken lassen. Mittelfristig ist der Umstieg auf reines HD vermutlich der einzig mögliche Weg. Ob Sky aber noch so viel Zeit bleibt, ist fraglich. Alle Kunden mit HD-Receivern ausstatten dürfte nicht gerade billig sein.

  • Die Pace Receiver kosten ihnen nicht die Welt (EK denke ich ist irgendwo bei 20-30EUR). Ihr wisst gar nicht WIE billig sowas in China/Taiwan/Korea gefertigt wird.


    Wenn du dich für 1 Jahr bindest ist der Receiverpreis das geringste Problem von Sky, nicht umsonst ist die Basis Box in UK,IT auch schon lange gratis.

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • die 25e waren übrigens nicht für komplett gemeint, sondern für mit ohne bundesliga :-)
    und ich denke für den preis dürfte bei sky, wenn man sieht wass die an partnerrabatten so raushauen, schon noch was hängenbleiben.


    ich fand die preisdifferenz zwischen partner- mitarbeitertarifen und nornalen kundenpreisen bei sky schon immer suspekt.


    und wenn man bedenkt das man beim 25e paket im mm sogar noch hdmi kabel und anderes zeug dazugeschenkt bekommt wenn man fragt... bekommen die vielleicht auch zu viel provision >-)



    zum auslandsvergleich:
    ich denke das würde in deutschland nicht funktionieren.
    gäbe in den ländern mehr konkurrenz dann würde es dort auch nicht funktionieren.

  • Quote

    Original von westi
    Also...nen Mietreceiver in der Bucht zu verticken, grenzt schon an "absoluter Blödheit" und gehört wirklich bestraft..
    ...wie der Name schon sagt, ist es ein Mietreceiver.
    Was gibste sky nach Beendigung des Abos zurück?
    Den leeren Karton...?


    Du kannst dich mal abregen. Ich hatte das "MIET" wohl dezent überlesen, aber gutemine hat mich ja gleich auf meinen Irrtum hingewiesen, so dass ich meinen Post geändert habe.

    Gruß
    Matze


    • SAT: TechniSat Multytenne (13°/19.2°/23.5°/28.2°)
    • BOX: DreamBox 800 HD und D-Box2
    • ABO: SKY komplett für 34,90 Euro/Monat
  • Quote

    Original von gutemine
    Die Pace Receiver kosten ihnen nicht die Welt (EK denke ich ist irgendwo bei 20-30EUR). Ihr wisst gar nicht WIE billig sowas in China/Taiwan/Korea gefertigt wird.


    Jetzt könnte man mal ganz provokant in die Runde fragen ob das bei Dreamboxen auch zutrifft. ;)
    (zumal auch noch die gleiche Prozessorplattform genutzt wird)

  • Du glaubst doch nicht wirklich das die Dream in der Produktion mehr wie 100 € kostet. Was du mit zahlst ist der Support, die Entwicklung etc und vor allem den Namen

  • Quote

    Original von xemueller
    Du glaubst doch nicht wirklich das die Dream in der Produktion mehr wie 100 € kostet. Was du mit zahlst ist der Support, die Entwicklung etc und vor allem den Namen


    Nanana......etwas übertrieben oder meinst du nicht ????

    Ändere das was du ändern kannst und ändere nichts was du nicht ändern kannst und Gott gebe dir die Weisheit beides zu unterscheiden.

  • wenn du sie in den Stückzahlen bestellst bin ich bei den Produktionskosten ziemlich sicher.


    Du kannst davon ausgehen das der Herstellerpreis (ab Werk ohne Lieferung) etwa 20-30% des Ladenpreises sind.


    DMM muss zwar noch andere sachen bezahlen, aber alleine wenn du die Händlermarge und Steuern abziehst schaut die sache schon anders aus.


    Bei 20% Steuer und 20% die in der Distribution hängen bleiben ist das doch logisch.


    Aber das wird hier OT - es geht hier im Thread nicht darum wie viel DMM an den Boxen verdient.


    Umd das was Sky an Werbung in den letzten 12 Monaten verpulvert hat könnten Sie jedem Bestandskunden einen Receiver schenken, schaut einfach in deren Bilanz/Aktionärsbericht.


    Insofern hat Onkel Rupert einen gehörigen Teil der Avatar Einnahmen steuerschonend in DE verbrannt, und das schaut er sich sicher nicht an bis der zweite Teil kommt.


    LG
    gutemine

    Edited 7 times, last by gutemine ().

  • Hallo,


    über die email an die geschäftsführung gehts doch noch....


      Sehr geehrter Herr Xxxxx,


      Sie haben sich mit Ihrer E-Mail mich gewandt. Sie wünschen die Änderung Ihres Abonnements. Bitte entschuldigen Sie meine späte Bearbeitung.


      Ich bedauere, dass Sie keine Information zur Umstellung Ihres Vertrages erhalten haben. Ihre gewünschte Vertragsänderung werden wir nun als Ausnahmefall für Sie durchführen.


      Ihr Vertrag wird zum 1. November 2010 umgestellt. Die Vertragslaufzeit beginnt für zwölf Monate von Neuem. Nach der Umstellung erhalten Sie dann eine separate Vertragsdatenbestätigung per Post.


      Wir danken Ihnen noch einmal für Ihre E-Mail und hoffen, Ihr Anliegen in Ihrem Interesse geklärt zu haben.


      Viele Grüße


      Xxxx Xxxxxxxxxxxx
      Kundenservice


      Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
      22033 Hamburg


      Service 0180 511 00 00 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 Euro/Min. aus dem Mobilfunknetz; powered by BT)


      mailto:service@sky.de
      http://www.sky.de


      KOMMANDITGESELLSCHAFT: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699,
      KOMPLEMENTÄRIN: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451,
      GESCHÄFTSFÜHRER: Brian Sullivan (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Pietro Maranzana, Carsten Schmidt



    TNe

  • Ich schau mir bei Firmen auch immer die aktuellen Stellenanzeigen an um zu sehen wie es der Firma geht.


    Bei Sky ist das derzeit ziemlich lustig.


    http://info.sky.de/inhalt/de/j…_bereich.jsp?bereich=Alle


    Es werden eine Unmenge Praktikanten und Studenten gesucht, und selbst Senior Jobs wie Produktmanager und Pricing Manager kannst du dich mit 3 Jahren Berufserfahrung bei einem Medienunternehmen und FH Studium melden. Und die meisten Jobs sind im September reingestellt, vorher wussten sie wohl nicht wie viel Geld sie noch haben/kriegen. Ausserdem sind teuere Jobs scheinbar schon in Subfirmen ausgelagert um die Zahlen zu schönen.


    Insofern dürften sie sparen was das Zeug hält, bzw. die erfahrenen/teuren Leute verloren haben oder bereits entlassen.


    Nur wenn solche Juniors dann die Strategien und Profitabilitätsrechnung und das Rechteverhandeln machen (lest die Stellenbeschreibungen) dann lässt das nichts gutes hoffen, weil dann geht es nur mehr darum ein möglichst billig befülltes Orgchart an Onkel Rupert zu melden.


    Na ja sie werden schon wissen was Sie tun ...


    Insofern gibts halt jetzt scheinbar auch einen Praktikanten der die Mails an die Geschäftsführung beantworten darf.


    LG
    gutemine

    Edited 5 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Originally posted by gutemine
    Ich schau mir bei Firmen auch immer die aktuellen Stellenanzeigen an um zu sehen wie es der Firma geht.


    Bei Sky ist das derzeit ziemlich lustig.


    Da schaut ja jemand genau hin. ;) Wenn man aber die Aktionen mit 35€ für das Komplettpaket sieht, dazu noch den sehr niedrigen Aktienkurs und die Verluste ist recht klar wie es für Sky aussieht. Leider.


    "Leider" deswegen weil ich denke dass sie inzwischen auf einem guten Weg wären (schneller HD-Ausbau) aber es dürfte zu wenig und zu spät sein. Und auch "leider" weil ich mir sicher bin, dass wir was Vergleichbares zu einem ähnlichen Preis nicht mehr kriegen werden.

  • Quote

    Original von tom04
    "Leider" deswegen weil ich denke dass sie inzwischen auf einem guten Weg wären (schneller HD-Ausbau) aber es dürfte zu wenig und zu spät sein. Und auch "leider" weil ich mir sicher bin, dass wir was Vergleichbares zu einem ähnlichen Preis nicht mehr kriegen werden.


    Onkel Rupert wird einfach nicht unbegrenzt sein Geld verbrennen wollen - auch der hat nicht ewig Lust Konzepte zu bezahlen die nicht funktionieren.


    Freut Euch über die Aktionen, aber Ihr könnt nicht davon ausgehen das die unbegrentzt anhalten werden. Wenn die nicht zu signifikant mehr Abos führen (was ziemlich unwahrscheinlich ist, selbst mit noch niedrigeren Preisen hat das nicht funktioniert), wird demnächst beim Programm gespart werden. Und da ist weniger Menge statt weniger Qualität immer noch das geringere Übel das weniger Kündigungen einbringt.


    Wie ich schon sagte würde ich wenn ich Sky wäre die ganzen Welt Sender nur mehr als Extra vermarkten und auch entsprechend bepreisen, dann kann sich keiner aufregen wenn es mal weg/weniger/ nur mehr HD ist.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • 20 Projekte für 400.000 neue Abonnenten


    Sky kämpft derzeit um jeden Abonnenten - und doch werden es kaum mehr. Nun hat Chef Brian Sullivan offenbar 20 neue Projekte angeschoben. Ein Manager rät sogar, Sky von der Börse zu nehmen.


    Der Pay-TV-Sender Sky bleibt weiterhin ein Sorgenkind. Neue Abonnenten finden kaum den Weg, der Aktienkurs liegt am Boden, die jüngste Kapitalerhöhung war ein Flop. Sky-Chef Brian Sullivan bleibt dennoch optimistisch - und erhöht die Geschwindigkeit. 20 neue Projekte soll er in den vergangenen Wochen laut "Süddeutscher Zeitung" angetrieben haben.


    Sein Ziel: Möglichst schnell 400.000 neue Abonnenten gewinnen, um sich der Gewinnschwelle zu nähern. Nach dem Start einer Sport-Mediathek sollen dem Vernehmen nach Abonnenten künftig kostenlos auf eine Online-Mediathek mit Filmen und Serien zugreifen können. Zudem sollen alle zehn Filmsender künftig wie die Sportprogramme auf dem iPad zu empfangen sein, heißt es in der "SZ". Kooperationen mit Kabelnetzbetreibern sollen darüber hinaus weitere neue Kunden an Land ziehen.


    Zudem könnte sich Sky auch die Übertragungsrechte der Formel 1 sparen, wie zuletzt immer wieder zu hören war. Die Motorsport-Königsklasse ist für den Sender uninteressant geworden, weil sie jährlich etwa 27 Millionen Euro kostet und RTL sämtliche Rennen trotzdem unverschlüsselt ausstrahlt. Für diese Summe ließe sich eine Menge exklusiver Inhalte herstellen oder einkaufen, zitiert die "Süddeutsche" einen Sky-Mann. Stattdessen sind Eigenproduktionen offenbar gefragter denn je: Unterhaltungsshows könnten etwa auch auf Sky Cinema, von Nachrichten im Programm scheint Brian Sullivan ebenfalls nicht abgeneigt zu sein.


    Zunächst einmal soll es jedoch der neue Konzernsprecher Wolfram Winter richten - und der Öffentlichkeit bessere Nachrichten verkaufen. Das wird nicht ganz einfach werden, weil die ständig bekannt werdenden Geschäftszahlen der Wahrnehmung schaden. Ein Sky-Manager soll bereits im kleinen Kreis gesagt haben, dass es das Beste wäre, Sky ganz von der Börse zu nehmen. Alle drei Monate Zahlen veröffentlichen zu müssen, sei eine Qual, vor allem, wenn das Geschäft nur langsam wachse. "Was wir gerade tun, ist, als würden wir einen Düsenjet während des Flugs reparieren", so der Manager.


    Quelle: dwdl

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Man nutze die Gunst der Stunde und starte eine Petition für den Rechteeinkauf der "La Liga" und "Seria A".
    Das wäre der Hammer, wenn man diese Ligen in HD verfolgen könnte.

  • Wunschdenken - der soll sich sein letztes Weihnachtsgeschäft anschauen wie viele neue Abos er da geschafft hat und wie viele Werbemillionen da reingebuttert wurden. Und Projekte kosten auch Geld. Das was er bei der Formel 1 spart reicht derzeit gerade für einen Quartalsverlust und nicht für neue Sachen. Schön langsam kommt mir vor die glauben Ihre eigenen Tagträume/Powerpoints.


    Das einzig positive ist das Ohkel Rupert den Rest auf 100% derzeit so billig wie nie bekähme - nur wenn der nichts wert ist hilft das eigentlich gar nichts?


    Wenn Onkel Rupert der Kragen Platz stellen Sie bei Sky Italien ein paar Südtiroler ein die auch Deutsch können und machen den Laden in Unterföhring komplett zu .


    Oder die nächste Schlagzeile lautet alle Sky Sender jetzt bei HD+ der RTL Gruppe.


    LG
    gutemine

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Originally posted by sunce
    Man nutze die Gunst der Stunde und starte eine Petition für den Rechteeinkauf der "La Liga" und "Seria A".
    Das wäre der Hammer, wenn man diese Ligen in HD verfolgen könnte.


    Welche Gunst der Stunde? Sky hat kein Geld und kauft ganz sicher nicht irgendwelche Rechte deren Nutzen zweifelhaft ist.


    Serie A? Leere Stadien, langweiliger Fußball? Habe von der Serie A noch kein einziges Spiel mehr als 10 Minuten verfolgt/laufen lassen und das obwohl ich des öfteren Live-Fußball im Fernsehen nebenher laufen lasse.


    Petition bei einem kommerziellen Sender der spart wo er nur kann? Einfach einen Haufen Freunde anwerben die Vollpreis zahlen und an Sky dann schreiben dass sie nur verlängern wenn Serie A o.ä. kommt. Aber eine Petition dürfte eine Firma die kein Geld mehr hat genau 0 interessieren. ;)


    Quote

    Originally posted by gutemine
    Wunschdenken - der soll sich sein letztes Weihnachtsgeschäft anschauen wie viele neue Abos er da geschafft hat und wie viele Werbemillionen da reingebuttert wurden. Und Projekte kosten auch Geld.


    Vor allem kommt der Hammer nächsten Sommer wenn die ganzen 25€/Monat-Kunden kündigen und auf keinen Fall für 30€ oder mehr verlängern werden. Wenn man dieses Quartal mit diesen sehr niedrigen Preisen + HD-Offensive nicht wirklich signifikante Kundensteigerungen hat, dann dürfte wohl auch der allerletzte Optimist einsehen, was die Stunde geschlagen hat.

    Edited once, last by tom04 ().

  • Quote

    Original von gutemine
    Oder die nächste Schlagzeile lautet alle Sky Sender jetzt bei HD+ der RTL Gruppe.


    Umgekehrt scheint es auch utopisch zu sein.
    Btw ich hoffe, dass dies niemals geschieht, da dies eine rapide Erweiterung durch andere HD Sender hemmen würde.

  • @ tom


    Mit "Gunst der Stunde" ist gemeint, dass zahlreiche "spontane" und kurzfristige Veränderungen vorgenommen worden - wie bspw die Samstag Abend Show.
    Wie spontan eine Einsparung der Formel1-Übertragung ist, kann ich nicht beurteilen. Hierzu fehlt mir das Insiderwissen.


    Die Seria A als Zuschauermagnet ist nicht zu unterschätzen.
    Die italienische Population in D befindet sich im hohen sechstelligen Bereich.
    Wer Kontakt zu Italienern hat, weiß dass es Usus ist am Samstag Abend und Sonntag Nachmittag Calcio zu schauen..unabhängig davon wie interessant die Spiele sind.
    Das ist totes Kapital :-)
    Es ist ein offenes Geheimnis, dass fast jeder ital. Haushalt Calcio per "verbotenem Medium" aus Italien bezieht.
    Ein anderes Beispiel zeigt, dass die Leute an Spielen von ausländischen Teams interessiert sind, wo ihre Landsleute kicken..siehe Özil,Khedira bei Real Madrid. Dies belegt die verhältnismäßig hohe Zuschauergunst bei laola.tv.




    P.S.
    Die deutschen Fußballstadien sind auch nur deswegen voll, weil hier im Durchschnitt eine Eintrittskarte zwischen 20-23€ liegt.
    In Spanien und England ist es 40-45€.
    In Italien weiß ich es leider nicht mehr auswendig.