Posts by germanmpe

    Nabend allerseits!


    Ab und zu melde ich mich mal hier zu Wort - meistens dann, wenn ich nicht weiterkomme. So auch dieses Mal:


    Ich kann im Videoplayer nur noch 8fach vorspulen. Alle anderen Vorwärts- und Rückwärts-Geschwindigkeiten funktionieren nicht. Die Festplatte klackert nur ein wenig, und irgendwann ist man am Anfang oder am Ende des Videos. Also gespult wird dann offensichtlich, aber das Bild läuft nicht weiter. Und wenn ich während des eigentlichen Spulens wieder auf PLAY drücke, gehts an der Stelle weiter, wo ich mit dem Spulen angefangen habe. Also dann sieht es so aus, als wenn doch nicht gespult wurde.


    Ein Neustart hilft nicht (manchmal ists ja vielleicht ein Softwarefehler), und auch ein neues Image hat nichts am Problem geändert.


    Jetzt tippe ich auf die Festplatte. Auch wenn die programmierten Aufnahmen einwandfrei funktionieren, aber könnte dies vielleicht der Anfang vom Ende sein?


    Ich hoffe, hier hat jemand eine Idee.


    EDIT: Also jetzt fall ich ja echt vom Glauben ab - der Fehler ist nicht mehr vorhanden. Ich hab gerade mal das Timeshift probiert. Und beim ersten Mal wurde das Timeshift nach 3 Sekunden automatisch beendet (wieder hat die HDD nur leicht geklackert). Dann habe ich das Timeshift neu gestartet. Dann lief es zwar, aber man konnte mit der PLAY-Taste nicht verzögert weiterschauen, sondern Timeshift nur mit der TV-Taste beenden. Beim dritten Anlauf hat es dann endlich sauber funktioniert. Und siehe da - nun läuft eigenartigerweise auch das Vor- und Rückspulen wieder in gewohnter Art und Weise.


    Super...es funktioniert zwar wieder - aber woran es lag, da hab ich keinen Plan. Zumal ja ein Installieren eines neueren Images nichts gebracht hat.


    Gruß
    Matze

    Da auf den entsprechenden Sendern (derzeit) dann keine richtigen Kennungen gesendet werden, kannst du die Sendernamen beispielsweise mit DreamBoxEdit oder anderen Kanallisteneditoren ändern.

    Die Programme werden derzeit, so wie es ausschaut, von der 12090 auf die 12640 gewechselt und daher nach und nach auf der 12090 gelöscht.


    EDIT: Die Programme wurden auf andere Transponder verteilt und nicht 1:1 auf die 12640 geschoben. Auf der 12090 sollen morgen wohl 2 neue HD-Sender von CSAT aufgeschaltet werden.

    Quote

    Original von Swiss-MAD
    germanmpe
    Ich dachte du willst Urlaub machen......braucht man dafür ein Fernseher ? :D


    Naja, waren ja nur ein paar Tage mal raus aus der Stadt - fast ohne Handyklingeln und ohne Home-Office. "Richtiger" Urlaub beginnt für mich erst, wenn ich mal irgendwo hinfahre, wo es kein Internet und fast auch kein Handynetz gibt. Da meine BVB-Jungs gestern gespielt haben und ich u.a. das nicht verpassen wollte (auch wenn ich es nun hinterher bereue), war es zumindest ein wichtiger (wenn auch nicht DER wichtigste) Punkt.


    Bin nun seit heute wieder Home, genieße meine 32er Internetleitung und meine 4 Satelliten.


    Trotzdem bleibt die Frage interessant, da ich von Arbeit aus schon einmal auf die Dream zugegriffen habe. Ein Fernsehbild gab es damals nicht, weil unseren Firmenrechnern ein Plugin für die Wiedergabe per WebIF fehlt. Sonst wäre es mir wohl damals schon aufgefallen, dass der 2000er Upload nicht ausreicht.


    Da ich regelmäßig (ca. alle 14 Tage) fürs Wochenende raus aufs Land fahre, werde ich mir das mit dem Streaming Server mal etwas genauer ansehen.

    Danke Euch für die Antworten - auch wenn sie mir natürlich nicht gefallen. ;) Aber ich habs mir schon gedacht, dass es nicht so einfach funktionieren wird. Klar, die Box ist klein und handlich. Aber die Kabel hinter den Schränken rauskramen und hinterher wieder dort langzulegen, ist eine sch... Arbeit. Aber es wird mir nicht übrig bleiben - also kommt die Box mit. Zwar habe ich dann keinen 28,2° Empfang, aber immerhin kann ich am Wochenende etwas Bundesliga schauen. Alle anderen Geräte am Urlaubsort sind leider nur FTA-Geräte.


    Also nochmals: DANKE!

    Hallo zusammen,


    ich hoffe, dass mir jemand fix helfen kann. Ich fahre nachher für ein paar Tage aufs Land (ein wenig Urlaub tut mal ganz gut). Nun wollte ich eigentlich meine DM800 einpacken und am Urlaubsort anschließen (digitaler SAT-Empfang ist vorhanden). Dann kam mir plötzlich die Idee, dass ich die Box ja eigentlich auch hier stehen lassen kann und einfach übers Internet auf die Box und somit die Fernsehsender zugreifen kann. Somit kann ich dann zwischendurch auch mal auf 28,2° zugreifen (am Urlaubsort ist nur 19,2° verfügbar). Außerdem kann ich mir das Abklemmen der DM800 sparen.


    Nun meine Frage: Meine Internetleitung Zuhause schafft knappe 2000 kbit/s im Upload. An meinem Zielort habe ich Zugriff auf "Dorf-DSL" mit immerhin fast 4 MBit/s Download. Würde diese Kombi zumindest für die SD-Sender reichen? HD muss es für die Tage mal nicht sein. Aber ich befürchte, dass es nicht klappt, da die Sender ja eigentlich mit höheren Datenraten senden.

    Quote

    Original von polarbear101
    Habe Dream nur wegen des Home-CS. Das ist ja DER Kaufgrund !


    Im Ernst? Eine Dream kauft man hauptsächlich wegen dem Home-CS? Na vielleicht sollte ich mich dann hier auch verabschieden, da ich hier dann irgendwie nicht wirklich reinpasse. Ich habe mir damals die Dream geholt wegen der zahlreichen Plugins, der PVR-Funktion und dem Linux-System. All diese Sachen kannte ich schon von der dbox2, somit musste ich nur von Neutrino auf Enigma2 wechseln. Desweiteren hatte ich zu der Zeit kein SKY-Abo und war dadurch nicht einmal auf ein Softcam angewiesen. JA, ich gestehe: Ich habe mit der Dreambox nur Free-TV geschaut!


    Und beim IHAD habe ich mich damals auch nicht wegen der Softcams angemeldet, sondern weil ich davon ausgegangen bin, dass man hier bei Problemen mit der Dreambox, dem Enigma2 und/oder den Plugins Hilfe bekommt. Und das ist ja auch so.


    Um ehrlich zu sein, habe ich mich nur ganz selten im Softcam-Bereich aufgehalten. Meine "Hauptbereiche" hier sind die Skin-Bereiche, die Plugin-Bereiche, der DB800-Bereich und der Bereich für den SAT-Empfang.


    Vielleicht haben es ja auch viele Leute noch gar nicht bemerkt, dass es außer dem Softcam-Bereich hier noch andere Sachen zu entdecken gibt. Aber ein Großteil wird sich hier eh nur angemeldet haben, um Support für die Softcams zu bekommen. Von daher wundert mich diese Aufregung hier nicht.

    Das mit dem Update ist ja eigenartig. Ich habe so um halb 1 oder so ein Update gestartet, welches auch ohne Probleme funktioniert hat. Da hab ich ja echt Glück gehabt, weil ich vorher vergessen hatte, die Einstellungen zu sichern.

    Quote

    Original von dreamon256
    Die Entscheidung , besser gesagt die Frage, sollte sich jeder Meckerer hier mal stellen :
    wäre ich Schädelmeister, würde ICH das anderst handhaben ?
    Und bitte nicht in die eigene Tasche lügen !


    Das Problem ist, dass recht viele einfach nur HABEN wollen. ANBIETEN würde für einen wahrscheinlich großen Teil gar nicht in Frage kommen. Merkt man auch daran, dass sich einige verabschieden bzw. schon verabschiedet haben, weil es nun hier keine Softcams mehr gibt.


    btw: Gibts eigentlich schon "i-want-a-softcam.com"? :hurra:

    Quote

    Original von rgb70
    Nein, nicht unbedingt Begges. Manche Satelliten haben ähnliche Transponderwerte, so dass auch da ein Auschlag möglich ist, selbst wenn du nicht auf Astra bist.


    Genau das ist nämlich auch mein Gedanke. Daher sollte er den SAT-Finder erst zur Feinjustierung verwenden. Wenn er beim Antennenbewegen ein Bild bekommt, ist die erste Hürde genommen. Alles andere geht dann fast wie von alleine.

    1. Schreib mal bitte, wie die Tunerkonfiguration bei dir aussieht. Welche Einstellungen hast du da vorgenommen?
    2. Bist du dir sicher, dass du auch wirklich auf ASTRA 19,2° bist? Wenn ja, woher weiß du das?


    Zur groben Ersteinrichtung würde ich nicht unbedingt den SAT-Finder verwenden, sondern auf einen Kanal (am besten ZDF - soll auf einem der schwächsten Transponder liegen) schalten und dann die Antenne solange ausrichten, bis ein Bild zu sehen ist. Zur Feinausrichtung kann man dann den SAT-Finder nehmen.

    Ist es eigentlich so gewollt, dass in der Kanalanzeige rechts bei den Infos zur aktuellen Sendung links vom Fortschrittsbalken die Endzeit und rechts die Anfangszeit ist? Das irritiert doch ein wenig.


    Ansonsten eine schöne Arbeit - vielen Dank für die Anpassung ans GP3!

    Quote

    Original von Schaedelmeister
    - Prozentanzeige wieder rausgenommen


    Haste den Kritikern nun doch nachgegeben? :tongue:


    btw: Mal interessehalber -> Was hat das WLAN mit der Umstellung auf Ubuntu zu tun?

    Die Länge des Namens war gar nicht mal das Problem. Die Klammern im Dateinamen waren hier der Grund, warum die Installation fehlgeschlagen ist. Aber egal, nun haste es ja hinbekommen.

    Quote

    Original von Shadoe
    Ich finde das sehr frech und nicht der sinn hinter der Image.


    Sorry, aber ich finde es eher frech von dir, den Image-Bauer aufzufordern, das Image, welches er nach SEINEN Wünschen erstellt und freundlicherweise für alle anderen zur Verfügung gestellt hat, zu ändern, nur weil es dir nicht gefällt.


    Man kann den Ersteller ja fragen, ob er sein Image ändern kann. Das ist sicherlich nichts schlimmes. Aber es ist immer noch demjenigen überlassen, ob er die Wünsche umsetzt oder nicht. Es gibt genug gute Alternativen, die man nutzen kann, wenn einem beispielsweise die Prozentanzeige nicht zusagt.


    Nix für ungut!


    Gruß
    Matze

    Quote

    Original von Shadoe
    PUSH!


    Hi,
    Bitte der hard einstellung bitte entfernen. Der % anzeige stört nur, finde ich.


    Gruß
    Tim


    Das kannste vergessen. "Schaedelmeister" (der Image-Bauer) hat bereits in nem anderen Thread geschrieben, dass er diese Einstellung so möchte und daher auch weiterhin in seinem Image so beibelassen wird.


    Als Alternative bleibt dir halt nur ein anderes CVS-Image wie beispielsweise das Oozoon oder halt ein originales CVS vom DMM-Server.


    Gruß
    Matze

    Das klingt doch wirklich klasse. Ich fand die Gemini-Images immer recht gut, bin aber vor langer Zeit auf Oozoon und DMM experimental umgestiegen, da die Aktualität der Gemini-Images leider immer zu Wünschen übrig ließ. Das Gemini-Plugin werde ich aber ganz sicher am Wochenende testen, soviel steht fest. Bin schon sehr gespannt.

    Quote

    Original von westi
    Also...nen Mietreceiver in der Bucht zu verticken, grenzt schon an "absoluter Blödheit" und gehört wirklich bestraft..
    ...wie der Name schon sagt, ist es ein Mietreceiver.
    Was gibste sky nach Beendigung des Abos zurück?
    Den leeren Karton...?


    Du kannst dich mal abregen. Ich hatte das "MIET" wohl dezent überlesen, aber gutemine hat mich ja gleich auf meinen Irrtum hingewiesen, so dass ich meinen Post geändert habe.