Lüfter und Lüftersteuerung

  • Hoi


    Viele (ich auch) haben das festgestellt, dass die angegebene Geschwindigkeit vom Lüfter (RPM) bei DM8K mit dem vom FanMonitor Plug-In angegebenen Wert nicht stimmt. Nämlich, dass der FanMonitor Plug-In höhere Werte als der Lieferant angibt


    Ich wollte das bei mir genau messen und ich habe festgestellt, dass ein Zyklus beim vom Lüfter gelieferten Signal (gelbe Leitung bei Molex-Stecker) nur einer Halbedrehung entspricht. damit meine ich wenn ich ein Signal à, sagen wir, 50 Hz vom Lüfter bekomme heisst das nur 50 Hz x 30 = 1'500 RPM (und nicht 50 Hz x 60 = 3'000.-, wie ich gedacht habe).


    Ich habe die RPM vom Lüfter gelesen und auch mit einem Tachometer gemessen.


    Das ist zur Info und zur Weiteruntersuchung dieses Unterschieds zwischen Lüfter Angaben und FanMonitor Angaben.


    ..

  • Quote

    Original von kris83
    hätte nicht gedacht das die grösser wie die 7025 ist


    Mal ein wenig OT:


    Wenn du mal auf die Rückseite der 7025 guckst - wo willste da denn noch Platz für 2 weitere Tuner machen? Alleine deshalb ist sie schon größer ;-)


    (Was ich übrigens super finde, volle HIFI-Größe steht der Box viel viel besser!)

  • Hallo!


    Auf meiner 8000 läuft lt5 die letzte Version und ich hab von Seite eins die "fan_ctrl.zip" wie in der Anleitung angegeben nach /usr kopiert und den Befehl
    "python /usr/fan_ctrl.py 45 2000 > /dev/null &" in Telenet ausgeführt.


    War mal wieder zu voreilig, da ich dann das "FanMonitor" Plugin " enigma2-plugin-systemplugins-fan-ctrl_0. 3.2-20090407_mipsel.zip" entdeckt habe.
    Habe es installiert und es läuft wunderbar.


    Nun meine Frage:


    Muß ich den Befehl "python /usr/fan_ctrl.py 45 2000 > /dev/null &" wieder rückgängigmachen und die Datei "fan_ctrl.zip" aus /usr löschen, damit sich hier nichts gegseitigt behindert.


    Wenn ja, welchen Befehl muß ich im Telnet eingeben.


    mfg
    Josef

  • so ich hab den 60er lüfter von dm raus geschmissen ist doch einfach zu laut, hab nen arcticcooling af 8025 genommen und auf 2500 umdrehungen eingestellt nicht hörbar im normalbetrieb und temp gute 10grad weniger.
    lediglich ein leichtes rattern hört man aber nur wenn ich ganz an die box ran gehe

  • so nun habe ich auch einen 80x80 4pol lüfter eingebaut und das enigma2-plugin-systemplugins-fan-ctrl_0.3.2-20090407_mipsel installiert.
    der lüfter läuft. doch wenn ich auch calibrate drücke hört er auf und fängt auch nicht mehr wieder an zu laufen. was ist da los?
    was bedeiten die tasten xxx yyy zzz ? bin mit dem plugin ratlos.

    8) Eddie 8)
    Es war einmal bzw. ich war einmal Mod bei HyricanPayTV
    Es war einmal bzw. ich war einmal Admin bei Dreambox-Board

  • danke Erim


    durch viel lesen. kann ich jetzt sagen das clibrate nutzlos ist, da es nach den drücken fehler verusacht. xxx, yyy und zzz sind platzhalter.


    ich hoffe das plugin wird bald weiterentwickelt, den es gefällt mir sehr gut. freu mich schon, wenn man alles über das plugin einstellen kann.

    8) Eddie 8)
    Es war einmal bzw. ich war einmal Mod bei HyricanPayTV
    Es war einmal bzw. ich war einmal Admin bei Dreambox-Board

    Edited 5 times, last by Eddie ().

  • Hallo Leute,


    ich hab heute anscheinend nen BlackOut... Wie kann ich nochmal "enigma2-plugin-systemplugins-fan-ctrl_0.3.2-20090407_mipsel" manuell installieren? Oder gibt es die Möglichkeit, es über den BP zu installieren. Bitte aber etwas genauer, da ich grad absolut nicht weiter weiß.


    Sry, ist evtl wegen der Hitze :-)


    Danke, Gruß waldek


    P.S.: Gibts auch schon eine neuere Version?

  • wie alle ipk`s nach tmp schieben und dann im gemini blau rot drücken, tmp auswählen auf das ipk gehen installieren, das steht aber bestimmt im wiki.

  • Danke, habs installiert, aber wo finde ich es nun im Menü?


    Gruß waldek

  • Quote

    Original von waldek
    Danke, habs installiert, aber wo finde ich es nun im Menü?


    Gruß waldek


    Menü --> Einstellungen --> System --> FanMonitor

  • Es erscheint nichts im Menü. Ich glaube, ich muss etwas mit der Installation ändern. Wisst ihr, woher ich die vollständigen tar-zip-fun plugin runterladen?
    Ich flipp hier gleich aus.


    Gruß waldek

  • kann mir jemand bitte sagen wie man die temp per telnet abfrägt?

    8) Eddie 8)
    Es war einmal bzw. ich war einmal Mod bei HyricanPayTV
    Es war einmal bzw. ich war einmal Admin bei Dreambox-Board

  • Okay Jungs, nach ein paar Stunden hab ichs trotzdem noch geschafft.
    Der link vom @Constable@ war sehr hilfsreich ! Danke nochmal


    Gruß waldek

  • braucht man wirklich einen lüfter ?

    LG TIGGER


    Immer guter Laune ;) mit der Dreambox 8000ss HD + Gigablue Quart Plus mit OPENATV6.3 im Flash

  • Nur wenn die Box sehr beengt bzw. im Schrank steht, oder man was zum Spielen braucht. ;)

    DM820HD mit 2,5" 1 TB HD

  • Hi,


    Mal ganz unabhängig vom Fan Monitor....


    kann sich denn schon jemand erklären, warum ein PWM Lüfter (vieleicht ist das ja auch nur meinem so) nicht mit einem

    Code
    echo ff > /proc/stb/fp/fan_pwm


    zum laufen zu bringen ist ?


    Mein PWM Lüfter springt nur bei einem

    Code
    echo ff > /proc/stb/fp/fan_vlt


    an.


    Kann das jemand nachvollziehen? Egal ob mit dem gleichen oder einem andern PWM Lüfter.


    Bei dem Verahlten werde ich das Gefühl nicht los das die PWM Steuerung der 8000er überhaupt nicht funktioniert.


    Wäre cool wenn das nochmal jemand mit einem PWM Lüfter testen könnte.

    Gruß Agent.

    Sony KDL-40Z5500 ; DM 8000 (DMM 3.2.4 mit GP3 Plugin + dmm-HDr2 Skin) ; Sony PS3 ;Yamaha RX-V 3800 ; Teufel Theater 1 ; Philips Pronto RU980 ; Spaun SMS 17089 NF & SMK 17089 F

  • um mir die Anzeige etwas sinnvoller zu gestalten, habe ich eine Anpassung in der FanInfo.py vorgenommen:

    Code
    def getText(self):
    if self.type == self.RPM:
    return "%d" % self.source.rpm
    elif self.type == self.VLT:
    #return "%d" % self.source.vlt
    txt="V"
    zahl=float(self.source.vlt*0.047)
    return "%s %s" % (round(zahl,1), txt)
    else:
    return "%d" % self.source.pwm


    es wird nun die Voltzahl angezeigt (sieht jedenfalls mal so aus, korrigiert mich wenn ich falsch liege)
    was ich noch nicht im Griff habe ist die U/min-Anzeige, wo wird denn die Zahl verarbeitet, die ich in der S99FanControl.sh festlege? Diese Zahl muss ja ins Verhältnis gesetzt werden zur max-Anzeige.... (ich habe sie einfach mal durch 4 geteilt, das könnte annähernd der tatsächliche Wert sein, ist aber nicht der Weisheit letzter Schluss)

    Code
    return "%d" % round(self.source.rpm/4)
  • Agent_Nappi_007


    echo ff > /proc/stb/fp/fan_pwm


    Meiner läuft mit dem befehl auf MAX 5100

    MFG Ralf631 :D
    DM900 DM8000 mit Scythe Kama 92mm DFS922512M-PWM
    Lüfter und SAMSUNG SN-T083A Brenner und Atmolight
    LCD4linux-Plugin mit zwei Farbdisplays
    110´er Schüssel mit stab100 motor
    DM800
    >DM500+DM7000 in Rente<
    Hyricanpaytv das war ne schöne zeit