Posts by Momboz

    Hoi


    Viele (ich auch) haben das festgestellt, dass die angegebene Geschwindigkeit vom Lüfter (RPM) bei DM8K mit dem vom FanMonitor Plug-In angegebenen Wert nicht stimmt. Nämlich, dass der FanMonitor Plug-In höhere Werte als der Lieferant angibt


    Ich wollte das bei mir genau messen und ich habe festgestellt, dass ein Zyklus beim vom Lüfter gelieferten Signal (gelbe Leitung bei Molex-Stecker) nur einer Halbedrehung entspricht. damit meine ich wenn ich ein Signal à, sagen wir, 50 Hz vom Lüfter bekomme heisst das nur 50 Hz x 30 = 1'500 RPM (und nicht 50 Hz x 60 = 3'000.-, wie ich gedacht habe).


    Ich habe die RPM vom Lüfter gelesen und auch mit einem Tachometer gemessen.


    Das ist zur Info und zur Weiteruntersuchung dieses Unterschieds zwischen Lüfter Angaben und FanMonitor Angaben.


    ..

    Quote

    Originally posted by Agent_Nappi_007
    Hallo,


    kann mir nochmal jemand den Unterschied (vor/nachteil) eines 4pin gegenüber eines 3pin Lüfters erklären?
    Irgendwie hab ich das noch nicht gepeilt.


    Gruß Agent


    Hoi


    Zusammengefasst: mit einem 3 Pin Stecker kannst Du die Lüftergeschwindigkeit nur mit Spannung (Voltage) Änderung variieren. Hingegen mit 4 Pin Stecker hat man die so genannte PWM (Pulse Width Modulation) Änderungsmöglichkeit, in dem man den DC (Duty Cycle) vom 0 bis 100% variiert.


    DM8K (FanMonitor Plug-In) sollte beide Verfahren unterstützen und der Steckplatz in der DM8K ist verschlüsselt, man kann das nicht umgekehrt montieren. Beim 4 Pin Stecker gilt der blaue Draht für die PWM Steuerung.


    ..

    Quote

    Originally posted by rombo
    Hallo,wie lautet den die Umrechnung Formel das Du aus ( Voltage 143 was der Fan Monitor anzeigt) 56% Voltage Betriebspannug rauskriegst


    Ich weiss nicht, ob ich die Frage richtig verstanden habe. Hier ist meine Antwort. Maximum DC (Duty Cycle) oder Spannung (Voltage) heisst 0xFF Hexadezimal oder 256 Dezimal.


    Wert 143 auf einer Maxi Skala (das sieht man bei Start, Maxiwerte sind auf 255) von 255 sind 56%:


    56% = 100 * 143 / 255


    Ich hoffe ich habe geholfen.


    PS: FanMonitor zeigt au beiden Skala (DC und Voltage) den gleichen Wert (143), egal ob es PWM oder Voltage gesteuert. Mit PWM Steuerung wird den Spannungswert nicht geändert und bleibt konstant bei 12V.


    ..

    Hoi


    Ich habe auch einen Lüfter in meinem DM8K eingebaut (wie viele andere) und ich habe einen interessanten Lüfter auf dem Markt gefunden. Der ist 100x100x12 mm gross und unterstützt PWM Steuerung. Alle Details hat man in beigelegten Bildern. Den Lüfter kriegt man nicht separat. Ich den ganzen CPU Cooler gekauft und den Lüfter vom Satz rausgenommen. Es kommt sicher ein Bisschen teurer, aber ich hatte viel Spass bei der Übung :-)


    Was aber mich überrascht hat sind die angezeigten Werte von FanMonitor Plug-In. Mein Lüfter kann bis höchst 2500 RPM mit DC = 100% und FanMonitor Zeigt 3000 mit DC 56% !!


    Hat Jemand einen Tipp für mich, warum die FanMonitor Plug-In Anzeige mit echten Werten nicht stimmt?


    Im Anhang:
    - Einbau meines Lüfters
    - Genaue Angaben über Lüfter
    - Gemessene RMP vs. DC Kurve
    - FanMonitor Plug-In Anzeige


    ..

    Files

    • Assembly.jpg

      (803.32 kB, downloaded 3,154 times, last: )
    • Lüfter.jpg

      (26.81 kB, downloaded 2,719 times, last: )
    • RMPvsDC.jpg

      (18.54 kB, downloaded 2,208 times, last: )
    • FanMonitor.jpg

      (38.14 kB, downloaded 2,411 times, last: )

    Hoi


    Ich habe die Lüftersteuerung auf meinem DM8000 installiert und ich habe jetzt ein FanMonitor Menu Item in meinem Setup. Das scheint zu funktionieren.
    Ich kriege eine Oberfläche, wo ich nicht viel verstehe. Siehe Bild im Anhang.
    Meine Frage ist: hat es eine Anleitung für die abgebildete Applikationsoberfläche?


    Vielen Dank für die Antwort.

    Files

    • FanMonitor.jpg

      (42.84 kB, downloaded 3,042 times, last: )

    Sehr interessante Diskussion über Secondstage 73 und seine Vorteile. Wie wäre es mit den unglücklichen, die nur eine DM800 (keine DM8k) haben? Dürften die auch am Spass beteiligt werden? Hat Jemand Secondstage 73 mit DM800 schon getestet?


    -

    Hoi


    Meine DM7000 hat Netzwerkprobleme: das interne Netzteil (NIC) scheint ausgestiegen zu sein und ich kann nicht mehr auf dem Internet (und kein Addons Update).


    Ich möchte schon die Image GP 4.6 weiterhin brauchen und ich suche mir alternativen. Die eine wäre die DM7000 reparieren zu lassen und eine andere wäre den Internetzugang via WLAN zu organisieren.


    Ich habe ein USB WLAN Netgear (MA111), aber kein Treiber dazu (wenn es noch von der GP 4.6 Image noch unterstützt). Ich bin bereit ein anderes WLAN Device über USB zu kaufen, falls es nötig ist oder irgendeine andere Alternative.


    Hat jemand mir ein Tipp


    Im Voraus vielen Dank.

    Hoi Leute


    Beim Image GP2 3.9 kann Ich mein var Folder auf meinem USB (wie mit dem Image GP2 3.8) nicht verschieben. Das heisst ich habe das nicht gefunden, wie man das macht. Mein Image ist im Flash in meinem DM800.


    Hat Jemand für mich ein Tipp?


    Im Voraus Gruss

    Quote

    Originally posted by Pedigree
    Hi,
    i seem to be having a problem in searching satellites when i do a scan on a new small stellite nothing happens. The receiver just seems to sit scanning the first transponder.
    Is there a addon i can download that preloads all chanells?
    Thanks,
    pedigree


    Hi


    You have under the satellite configuration settings of your DM800 the possibility to load defaults satellite channels for Hotbird and Astra. This works fine if your satellite configuration is correct.


    This means, there is no need for any additional plug in.


    Good luck

    Quote

    Originally posted by Momboz
    Die selben Probleme habe ich auch. Absturtz auf HD wie auch auf SD Sendern. Box wird zu heiss und stürzt ab. Ich werde mein Box an Händler zurückbringen.
    Schade dass, DMM dieses unreifes Produkt auf dem Markt zu schnell gebracht hat. Ich habe bessere Qualität von dieser Firma erwartet. Diese Hitzeproblematik schadet die DMM Erscheinungsbild und DMM muss das sauber lösen.
    All dies zeigt mir warum DM8000 noch nicht auf dem Markt kommt. DMM muss erst die DM800 Problematik regeln.


    :flop:


    Hier noch der Rest meiner Geschichte.
    Meine Box habe ich am Donnerstag erhalten, am Wochenende habe ich festgestellt, dass es Probleme mit der Box gibt, am Montage habe ich die zurüchgeschickt und am nächsten Donnerstag habe ich eine neue Box (mit einer anderen Seriennummer) erhalten. Mein Händler hat das so erledigt (den Umtausch) und ich bin sehr zufrieden damit.


    Die Box wird immer noch heiss aber die funktioniert sehr gut. Ich habe eine HDD eingebaut und Dann habe ich mir gedacht etwas gegen die Hitze der Box zu tun.


    Ich habe ein Kühler bei der Seite montiert und ich bin überrascht wie gut das hilft die Hitze zu reduzieren. Gie Garantie gilt immer noch mit meiner Montage.


    Kühler hat mir € 10.- gekostet und ist extern gespiesen weil meine Box laüft dauernd. Speisung habe ich 9V statt 12V somit macht er weniger lärm macht und das Resultat ist seht gut. Massen kann man aus dem beigelegten Bild entnehmen.


    Vorsicht mit der Montage vom Kühler, es laüft viel besser wenn die Luft von der Box herausgezogen wird (und nicht umgekehrt).


    -------------------------------------------
    DM7000S + TwinLNB + GP1-440
    DM800 + TwinLNB + GP2-370

    Files

    • DSC01739.jpg

      (612.82 kB, downloaded 692 times, last: )


    Vielen Dank fürs Feedback. Ich habe mir das notiert: DM ist als DTE gedacht.


    ---------------------------------------
    DM7000S + TwinLNB + GP1-440
    DM800 + TwinLNB + GP2-370

    UIT (ehemalige CCITT) hat die Begriffe DTE (Data Terminal Equipment) und DCE (Data Communication Equipment) schon lange her definiert und ich habe festgestellet das die DMM Boxen eher als DTE hardwaremässig gestaltet sind. Deswegen braucht man ein Nullmodem Kabel um ein DMM Box mit einem PC zu verbinden (z.B.: beim DreamUp Gebrauch).


    Das ist kein grosse Problem ein Nullmodem zu organisieren, die sind heute sehr kompakt und nicht zu teuer. Man braucht ganz einfach eines zu haben wenn man es braucht.


    Meine frage ist: weiss Jemand warum sind die DMM Boxen als DTE und nicht als DCE gestaltet?


    Danke fürs Feedback.


    -------------------------------------
    DM7000S + GP1-440 + Twin LNB
    DM800 + GP2-370 + Twin LNB

    Hoi zäme


    Ich habe das gesehen, dass man über einer Konsole das Dreambox DM800 BIOS anschauen und einstellen kann. Ich frage mich, ob so was mit meiner DM7000 auch möglich wäre.


    Ich habe keine Ahnung ob das möglich ist und mit welchen seriellen Schnittstelle Parametern.


    Im voraus bedanke ich mich für die Hilfe.

    ------------------------------------------------------------
    DM7000S + Twin LNB + IHDA 440

    Die selben Probleme habe ich auch. Absturtz auf HD wie auch auf SD Sendern. Box wird zu heiss und stürzt ab. Ich werde mein Box an Händler zurückbringen.
    Schade dass, DMM dieses unreifes Produkt auf dem Markt zu schnell gebracht hat. Ich habe bessere Qualität von dieser Firma erwartet. Diese Hitzeproblematik schadet die DMM Erscheinungsbild und DMM muss das sauber lösen.
    All dies zeigt mir warum DM8000 noch nicht auf dem Markt kommt. DMM muss erst die DM800 Problematik regeln.


    :flop:

    Quote

    Original von m0rphU
    Du meinst vermutlich das neue permanente Timeshift?
    Das musst du vorher unter Menü->Einstellungen->zeitversetztes TV aktivieren...


    Du stellst als ersten Wert ein, nach wie viel Sekunden nach dem Umschalten auf einen Sender begonnen wird, diesen aufzuzeichen und als zweiten Wert die maximale Länge, die aufgenommen wird...
    Wenn du jetzt eine Weile (ohne Umzuschalten natürlich ;)) einen Sender geguckt hast, kannst du einfach in den Video-Modus wechseln, pausieren und spulen...


    Hoi m0rphU
    Danke für Dein Feedback.
    Ich habe ein Problem und ich weiss nicht wo das liegt.
    Ich habe das permanentes Timeshift mit den Default Werten (30s und 30mn) aktiviert und das Problem scheint mit dem Ablauf zu sein.
    Wie ich das getest habe:
    - Auf neuen Kanal umgeschaltet
    - 5mn Zeit gewartet
    - in Video Modus gewechselt
    - Pausiert
    und spulen geht nicht immer.
    Vielleicht ist das ein Fernbedienungsproblem bei mir.
    Ich checke das weiter und ich werde Feedback geben (falls vorhanden).
    Danke nochmals.
    Momboz