Dream IDLE

  • Hallo,


    Ich setze meine DM900 via Fernbedienung in den IDLE.
    Schalte ich sie am nächsten Tag ein bekomme ich nach ein paar Sekunden die Zahnräder zu sehen. Diese laufen dann ca. 30sek bis 1min. In der Zeit ist natürlich nichts zu machen.
    Ich hatte die automatische Updateprüfung im Verdacht, jedoch auch nach dem Ausschalten dieser, tritt dieses Verhalten auf.


    Hab sämtliche Updates installiert. Woran liegt das?



    Weiters wird in unregelmässigen Abständen mein TV (Samsung) beim Ausschalten der Dream und aktiviertem CEC nicht mit ausgeschalten. Schalte ich in diesem Fall die Dream wieder ein und wieder aus geht auch der TV mit aus.


    Wie kann ich dieses Problem lösen?


    mfg
    Markus

  • Mach doch mal ein Syslog vom Hänger. Da sieht man dann vielleicht, was die Spinner verursacht.
    Also erst im Telnet folgendes starten:

    Code
    journalctl -f > /tmp/enigma2.log


    Dann die Box starten, warten bis die Zahnräder verschwunden sind und das Log im Telnet mit Strg + C beenden. Dann die Datei per FTP aus /tmp/ holen und hier hochladen. Wie gesagt, kann das die Ursache aufzeigen, muss aber nicht.


    Welchen Skin hast du im Einsatz (falls GP3, welche Sensorfeder)? Nutzt du irgendwelche speziellen Plugins, die Daten im Hintergrund verarbeiten oder so ein? Sind externe Medien angebunden?


    Spontane Verdächtige: Wetter-Plugins, sonstige Zusatzanzeigen in der Infobar, Permanent Timeshift/Picons/sonstiges auf HDD/NAS?

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Hallo,


    Hab nun ein Log laufen lassen. Sobald ich die Box einschalte, kommen ein paar Sekunden danach die Spinner. Diesesmal war die Dream ca. 90sek nicht benutzbar.
    Ist aus dem Log etwas zu erkennen?

  • Man sieht, dass die Box 24 Sekunden nach dem Einschalten kurz hängt, aber spätestens nach 12 Sekunden läuft augenscheinlich alles normal weiter :rolleyes:

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • 90 Sekunden kommt schon hin!

    Code
    Apr 16 20:42:34 FUXL-DREAM enigma2[9483]: [EPGC] next update in 60 min
    Apr 16 20:42:35 FUXL-DREAM enigma2[9483]: [EPGC] cleanup invalid data
    Apr 16 20:42:50 FUXL-DREAM enigma2[9483]: [EPGC] cleanupOutdated
    Apr 16 20:43:35 FUXL-DREAM systemd[1]: Time has been changed
    Apr 16 20:43:50 FUXL-DREAM enigma2[9483]: [EPGC] cleanupOutdated
    Apr 16 20:44:01 FUXL-DREAM connmand.real[222]: ntp: time slew -0.003754 s
    Apr 16 20:44:50 FUXL-DREAM enigma2[9483]: [EPGC] cleanupOutdated


    Ich würde mal die outdatet epg Daten abstellen und das alles im dmm Board Posten!

  • Meinst du den Punkt unter Anpassen "Behalte veraltetes EPG (in Stunden)"?
    Das steht aktuell auf Null!

  • Quote

    Originally posted by netman Ich denke auch du hast zig Satelliten.


    Das verstehe ich nicht.....verwende nur Astra 19.2

  • Als Test habe ich vor dem Einschalten der Box das Netzwerkkabel abgezogen, und die Box aus dem Idle geholt. Dann hatte ich keine Zahnräder und die Box war sofort bedienbar.


    Lässt sich die Ursache nun etwas eingrenzen oder könnte der Fehler in meinem Netzwerk liegen?

  • Welchen Zeitserver hast Du in den Netzwerkeinstellung stehen?


    Sind die Hänger weg, wenn du testweise in der Netzwerkkonfiguration/Allgemeine Einstellungen die NTP-Aktualisierung auf manuell stellst.


    Hast Du ggf. 'ne NAS "unglücklich" gemountet, die erst geweckt wird und daher etwas zum Antworten braucht?


    Wie ist insgesamt die Netzwerkanbindung?
    Hat deine Box eine feste IP?
    Welche DNS Server verwendet Du?
    Was für einen Internetanschluss hast Du?

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

    Edited 2 times, last by juanito_perez ().

  • Quote

    Originally posted by juanito_perez
    Welchen Zeitserver hast Du in den Netzwerkeinstellung stehen?


    Sind die Hänger weg, wenn du testweise in der Netzwerkkonfiguration/Allgemeine Einstellungen die NTP-Aktualisierung auf manuell stellst.


    Meine Fritzbox hat folgenden Zeitserver 0.europe.pool.ntp.org; 10.156.0.9; 10.156.0.13; 10.156.3.9


    Quote

    Originally posted by juanito_perez
    Hast Du ggf. 'ne NAS "unglücklich" gemountet, die erst geweckt wird und daher etwas zum Antworten braucht?


    Ja habe ich. was bedeutet "unglücklich"? Ich habe ein CIFS mount aktiv. das NAS schickt die Festplatte nach ner halben Stunde wieder in den Standby.
    Das Problem mit den Zahnrädern kommt aber nur 1x täglich. Beim ersten Einschalten des Tages.



    Quote

    Originally posted by juanito_perez
    Wie ist insgesamt die Netzwerkanbindung?
    Hat deine Box eine feste IP?
    Welche DNS Server verwendet Du?
    Was für einen Internetanschluss hast Du?


    Dynamische IP und normaler DSL Anschluss an einer Fritzbox.

    Edited once, last by fuxl ().