Pioneer Plasma

  • habe jetzt mal ein wenig nach deinem TV gegooglet
    Zu deinem Beo4 (?) ist auf der Homepage nicht viel zu finden, außer vollmundigen Werbeversprechungen
    Die einzige techn. Angabe die ich finden konnte ist der Kontrast, und der ist ja nach heutigen Maßstäben mit 3000:1 unterirdisch. Selbst mein G10 Pana gilt mit 8000:1 heute eher als grau und nicht als schwarz
    Heutige Panasonic erreichen 15000:1


    Natürlich sind techn. daten nicht alles, und entscheidend ist am Ende immer der pers. Eindruck. Wenn dein B&O dir noch so gut gefällt ist doch alles in Ordnung. Und du sparst viel Geld

    Mit freundlichen Grüßen stefan

  • Quote

    Original von lord75
    Hallo ich bin nicht festgemauert es ist eine tatsache . Ich bin voll überzeugt im vergleich 1:1 ist der B&O um längen besser . Wenn ich nicht mal ein meter vom TV entfernt stehe bringt der B&O viel das schärfere und Farblich das angenehmere Bild zum vorschein . Selbst der Pio besitzer bestätigt das. Alle die sich hier zu wort melden haben gar noch nie so ein hochwertiger TV gehabt zum testen . Alle hacken auf B&O rum sie sollen nur schön sein und nichts können. Falsch das stimmt definitiv nicht. Ich denke ich werde mein B&O wirklich behalten und mal abwarten was es in zukunft so geben wird.


    Tatsache ist das B&O immer nur Designerzeugs war und ist.
    Die verbauten Materialien sind nicht schlecht, aber auch keine Spitzenqualität.
    Ich weiß auch das B&O User darauf schwören, aber troztdem gibt es technisch eine Menge besseres. :einschenken:

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Quote

    Original von std67
    habe jetzt mal ein wenig nach deinem TV gegooglet
    Zu deinem Beo4 (?) ist auf der Homepage nicht viel zu finden, außer vollmundigen Werbeversprechungen
    Die einzige techn. Angabe die ich finden konnte ist der Kontrast, und der ist ja nach heutigen Maßstäben mit 3000:1 unterirdisch. Selbst mein G10 Pana gilt mit 8000:1 heute eher als grau und nicht als schwarz
    Heutige Panasonic erreichen 15000:1


    Natürlich sind techn. daten nicht alles, und entscheidend ist am Ende immer der pers. Eindruck. Wenn dein B&O dir noch so gut gefällt ist doch alles in Ordnung. Und du sparst viel Geld


    Schau dir zuerst einen an bevor du urteilst nach den daten. Was ich über pio alles gelesen habe alles top aber bei meinem Kumpel kam dann die ernüchterung und ich war von Blue Ray sehr entäuscht. Die gleiche Blue Ray bei mir top . Komisch oder ? Sogar der besitzer des Pio versteht es nicht so ganz. Wie gesagt geh mal in ein Fachgeschäft und lasse dir ein neues B&O Gerät zeigen und dann kannst du urteilen und nicht nur von den Daten und nicht selber gesehen haben. Hab ja vom Pio auch nur gutes gelesen und das resultat war nachher negativ weil ich viel mehr erwartet habe. Wenn Mein B&O nicht 50 Zoll wäre würde ich Ihn sicher behalten. Aber der 65 Zoll kostet über 20000 euronen.


    Gruss lord75

  • Quote

    Original von dreambox66


    Tatsache ist das B&O immer nur Designerzeugs war und ist.
    Die verbauten Materialien sind nicht schlecht, aber auch keine Spitzenqualität.
    Ich weiß auch das B&O User darauf schwören, aber troztdem gibt es technisch eine Menge besseres. :einschenken:


    tja sorry das sagen halt eher Leute die davon gelesen haben die preise sehen und genau wissen das sie sich das nie leisten können. teste erst mal so ein Gerät richtig aus und dann urteile . Ich habe die meinungen von Usern die sich nicht mal mit B&O beschäftigen satt. Solche vorurteile haben und völlig auf eigenen interpretationen basierenden Beiträge shreiben.

  • tja


    ob ich deinen alten TV noch bei einem Händler finde?


    Die aktuellen gelten ja nicht als Vergleich, zumal diese alle lCD zu sein scheinen

    Mit freundlichen Grüßen stefan

  • wieder falsch als ich meinen gekauft habe gabs LCD bis 102 cm und ab 102 cm aufwärts waren alles Plasmas wegen des schwarzwertes.Ist aber gut möglich das es jetzt auch grössere gibt weil ja der schwarzwert bei LCD auch besser geworden ist. Und ja du wirst noch solche Tvs beim Fachhändler finden . Und so alt mit 3 Jahren ist er ja auch nicht. Aber Ihr könnt das zeugs so schlecht machen wie Ihr wollt ist mir eigentlich schnuppe. Du kannst ein Porsche auch nicht mit einem VW Lupo vergleichen. Und genau das tust Du .


    Gruss lord75

  • Ich nehm mal an du hast auch teure HDMI Kabel und die machen ein besseres Bild als Standardkabel? (wie lang sind die?).


    mfg fmx

  • Zirka 1.5 Meter und sind aus Gold. Sicher macht das auch was aus vom Bild her. Ich hab jetzt gerade das Geld für den Pio eingezahlt und am Freitag soll er da sein. Ich werde dann die gleichen Kabel nehmen und ausgibig testen und hier berichten. Ich konnte schon beim Kumpel ein wenig testen aber ich muss bei mir die vergleiche machen . Werde versuchen beide TVs von der gleichen Quelle senden zu lassen und dann hab ich den 1:1 vergleich. Dann wird sich zeigen welcher TV mehr kann. Bin ja mal gespannt


    Gruss lord75

  • Quote

    Original von lord75
    Zirka 1.5 Meter und sind aus Gold. Sicher macht das auch was aus vom Bild her.


    Kannst Du mir erklären, was das bringt, wenn man ein (bestimmt sehr teures ) Kabel aus Gold anschließt? Und nicht ein Standard HDMI 1.3 Kabel für 2,95€ ?

  • Hallo das gleiche wie bei allen hochwertigeren Kabel . Bessere Bildqualität. Nimm mal ein minderwertiges Scart und dann ein hochwertiges und teste es am gleichen TV und Du wirst den unterschied dann sehen.

  • ja, bei scart ist da echt unterschied, das ist aber auch analog.


    digital ist komplett egal, denn etweder du hast bild (1) oder du hast kein bild (0).


    da kann das kabel noch so teuer sein.

  • Quote

    Original von lord75
    Nimm mal ein minderwertiges Scart und dann ein hochwertiges und teste es am gleichen TV und Du wirst den unterschied dann sehen.


    Ich rede hier nicht von Scart. Sondern von HDMI... ;)


    Warum ist die Qualität da besser?


    Oder hattest Du von einem 1,5 m langen Scart-Kabel gesprochen gehabt?

  • nein ich spreche von HDMI und wenns nicht so wäre würde es ja nur minderwärtige Kabel geben .

  • Die überteuerten Kabel, sind für Leute die keine Ahnung haben.
    De Hersteller wollen nur dein Bestes, deshalb gibt es die Kabel. :tongue:


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von lord75
    nein ich spreche von HDMI und wenns nicht so wäre würde es ja nur minderwärtige Kabel geben .


    Interessante Antwort. ;)

    4 8 15 16 23 42

    Edited once, last by Dr.Best ().

  • Quote

    Original von ibrahim
    ja, bei scart ist da echt unterschied, das ist aber auch analog.


    digital ist komplett egal, denn etweder du hast bild (1) oder du hast kein bild (0).


    da kann das kabel noch so teuer sein.


    Es wird in nächster zeit etwas neues kommen mit den HDCP Protokollen und dann wenn Ihr schlechte Kabel habt bekommt euer Receiver keine Rückmeldung mehr und dann habt Ihr auch kein Bild mehr. Mal sehen ob Ihr dann immernoch diese Kabel verwendet

  • ...wenn es bei digitaler Übertragung KEINE Unterschiede gäbe, dann könnte es ja auch nicht sein, das eine Übertragung von 1.3a über das billige Kabel versagt und über ein hochwertigeres nicht - oder wer erklärt das?


    Und zu dem liebenden der LED Fraktion...


    KEINER von Euch hat ein LED TV sondern einen LCD mit LED Beleuchtung!


    Und es wird sich nichts daran ändern, das Plasma und LCD zwei Technologiewelten sind, von denen jede Vor- und Nachteile hat.


    Auch ich finde Plasma als bessere Technik und würde den 6090 nehmen - die neuen NeoPDP sind auch geil.

    Box: Dreambox 8000HD
    Flash: Gemini5
    HDD: WD GP 1.5TB
    DVD: PIONEER SlotIn
    Cooling: 60x60 Originalplatz, 80x80 Noctua überm Netzteil
    Sat-Anlage: A 19.2°, Gibertini Alu, Quad LNB

  • Quote

    Das Kabel muss ja auch Daten verabeiten


    Das erklärt mir Alles.....
    Hoffentlich hast du auch ein vergoldetes Sata-kabel, denn sonst haben Aufnahmen eine deutlich schlechtere Bildqualität. :kaffee:


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited once, last by Oldboke ().

  • Quote

    Original von DM8000_Lover
    ...wenn es bei digitaler Übertragung KEINE Unterschiede gäbe, dann könnte es ja auch nicht sein, das eine Übertragung von 1.3a über das billige Kabel versagt und über ein hochwertigeres nicht - oder wer erklärt das?


    Hast Du ein Beispiel für ein "minderwertiges HDMI 1.3 Kabel", welches auf sage und schreibe 1,5m (was ja lächerlich kurz ist) versagt?


    Und es geht ja nicht um "versagen" hier.


    Quote

    [...]Sicher macht das auch was aus vom Bild her.


    Diese Aussage ist das nette hier im Thread... ;)


  • Ok das mit dem Bild ist nicht so . Aber was ist mit SD Bildern werden die auch mit jedem Kabel gleich wiedergegeben ? Der Hauptgrund soll dieses HDCP Protokoll sein habe ich mir sagen lassen wegen der rückmeldung der geräte