Upd 4.17.9/05.12.19>Plugin ipRec Fernprogrammierung/Remote recording via tvtv.xx,tvinfo.de

  • ich hab das problem mit 1 stunde verzug auch ...


    aber erst seit der zeitumstellung .....


    es wird nun alles ne stunde zu früh aufgenommen !!!



    ... hab auf 4.12.2 upgedatet .. xml ausgewählt ... und von schnell auf sicher umgestellt .... nun passts....(alle timer gelöscht und neu gestartet)

    "i have a dream ... a perfect working box"

    Edited once, last by axxel386 ().


  • besten dank jetzt geht alles :)

  • ich mal wieder ....
    ... geht wieder nicht.
    Hatte "nur" die vorlauf und nachlauf Zeiten eingegeben und bin auf sicher gegangen.
    .... Und schon wieder ging es nicht.
    Auch nicht nach reboot, und timer löschen und neue ziehen.


    Alles wieder zurückgeändert, trotzdem wieder eine Stunde verschiebung.


    Werde alles löschen und wieder neu installieren und den Vor/Nachlauf mal lassen.


    Klappt das bei euch mit dem Vor/Nachlauf ? Wenn ja, welches Gemini ich hab 3.70


    Danke,
    g_flash

  • ok bei mir gings auch nur kurzzeitig.....


    dm800c SCVS 25102008 + tvtv ... (eingestellt auf linux pvr)


    problem 1: der timer stellte sich richtig... am nächsten tag wars "automatisch" wieder auf 1 stunde zu früh umgestellt .... (also von 1910 auf 1810...) ..... hab das problem aber erst seit der umstellung auf winterzeit.....


    problem 2: timeroverlap hat probleme mit den programierten sendungen >> zeigt dann konflikt mit nichts an .. wenn man auf editieren geht stürzt die box ab beim ok/abbruch (grün/rot) (reproduzierbar) crashlog ist dann im anhang.....


    problem 3: wenn iprec installiert ist hab ich alle (geschätzt) 60 min zahnrädchen beim TV gucken (die xml's sind auf der HDD)


    die z.b. 5min vorlauf/nachlauf klappen einwandfrei

    "i have a dream ... a perfect working box"


  • Hi,


    problem 1:


    Möglicherweise hilft die Aufnahme aus dem Timer zu löschen. Danach könnte bei der nächsten Synchronisation die Sendung mit der richtigen Zeit wieder eingetragen werden. Wenn weiterhin die Zeiten nicht stimmen könnte mir erstaml die ipRecTimer.xml Datei helfen.


    problem2:


    Das scheint ein Bug im CVS zu sein. Ich denke der wird mit dem nächsten Image Update gefixed sein.


    problem 3:


    Ich denke die Zahnrädchen erscheinen, weil auf das Anlaufen der Festplatte gewartet wird. Das kann man eigendlich nur durch Abschalten des Spinner erledigen. Z.B. mit meinem Spinner-Selector Plugin.


    Viele Grüße


    Aladin

  • hab die einträge schon mehrfach gelöscht gehabt.....


    beim neu booten waren se da .... auch auf der richtigen uhrzeit .... 19.15......
    paar stunden später waren se wieder auf 18.15 eingestellt.....


    ka wieso ....


    die timer.xml ist im anhang....

    "i have a dream ... a perfect working box"

  • Hi,


    es ist mir ein Rätsel warum die Uhrzeit falsch ist. Laut XML-Datei sind keine Unregelmäßigkeiten festgestellt worden.


    Vieleicht hilft es die ipRecTimer.xml sowie alle zugehörigen Timereinträge zu löschen und danach mit telnet und dem Kommando "iprec" neu zu erstellen.


    Viel Erfolg


    Aladin

  • was für ne uhrzeit steht denn im plugin? ....


    kannste nicht "einfach" die möglichkeit setzen +1h -1h oder so? ich denk das das bei TVTV mit der winterzeit zu tun hat .. vorher hatte ich keine probleme...


    hab bei tvtv sogar den timer neu gesetzt.... also im tvtv gelöscht etc... bringt alles nix .. ist nun immer ne stunde zu früh .....voll ärgerlich ....


    ansonnsten is das tool supi ..... bringt nur nix wenn die zeit net passt ;o(



    benutzt du aktuell tvtv? ....

    "i have a dream ... a perfect working box"


  • Hi,


    lösch nochmal alle Aufnahmen im Timer und versuchs mal mit dem xml-Format.


    Viele Grüße


    Aladin

  • Also ... ich weiß jetzt auch nicht mehr weiter :(


    Ich habe

    • iprec auf 4.12.2 aktualisiert
    • neu gestartet
    • timer gelöscht
    • neu gestartet
    • iprec auf XML umgestellt
    • iprectimers.xml gelöscht
    • neu gestartet
    • timer gelöscht


    Trotzdem wurden die Timer immer wieder 1 Stunde zu früh eingetragen. Danach habe ich noch folgendes versucht:


    • neu gestartet
    • iprec set debug on
    • iprec clean
    • timer gelöscht
    • iprectimers.xml gelöscht
    • neu gestartet
    • iprec deinstalliert
    • iprecsetup.xml, iprectimers.xml und iprec.xml gelöscht
    • neu gestartet
    • iprec neu installiert und konfiguriert (XML)
    • iprec set debug on
    • neu gestartet
    • iprec auf CSV umkonfiguriert
    • neu gestartet


    Doch jetzt funktioniert ipRec gar nicht mehr. Das Protokoll wird vollgeschrieben mit "MessageBox'en nicht fertig".


    Im Anhang alle relevanten Dateien (ohne Kennwörter).

    Files

    • ts.rar

      (3.97 kB, downloaded 2 times, last: )
  • hi,
    geht mir genauso.
    mußte es jetzt ausschalten.
    wieso haben nur einige diese probleme ?
    versteh ich nicht.
    liegt es an unterschiedlichen Gemini versionen ?

  • ist auch grad meine idee... wobei ich kein gemini benutze sondern scvs.....


    aber ich hab grad eh "ne ältere" version drauf mit der probier ichs mal ....

    "i have a dream ... a perfect working box"

  • vielleicht kann ja jeder mal posten:
    bei mir geht es nicht 1 STD falsch,
    Gemini 3.70

  • Hallo,


    Bei mir ists Gemini 3.80 (vom 29.9.08).


    habe das gleiche Problem. Viele Aufnahmen sind leider bereits nichts geworden. Bin erst heute draufgekommen dass die tvtv Aufnahmen (offenbar seit der letzten Sommer/Winterzeit Umstellung) um eine Stunde nach vorne verschoben sind, da die übers EPG/Box programmierten Aufnahmen ja ok sind.



    (Tip: Hab jetzt einen Workaround versucht: Hab mal einfach per DCC das iprec Config file editiert und rightmargin (Nachlauf) auf 70 eingestellt (über die GUI geht komischerweise nur 20 (warum eigentlich?). Somit sollte die Stunde überbrückt werden und ich sollte die eigentliche Aufnahme auch noch drauf haben. Man hat halt vorne 1 Stunde zuviel. die muss man halt überspringen, aber als workaround sollts gehn bis ein fix kommt.)


    Bin mir sicher unser aladin wird bald eine Lösung aus seiner Lampe zaubern... :)


    lg

  • Hi,


    TVTV hat scheinbar die Zeitumstellung mit dem neuen Auftritt verschlafen. Daher werden die Zeiten zur Zeit um eine Stunde verschoben übertragen. Normalerweise müsste TVTV die Zeiten korrigieren. Das wird aber noch eine weile dauern.


    Sollange werde ich nicht warten. Deshalb habe ich eine Zeitjustage ins Update 4.12.3 eingebaut. Mit "Zeit justieren kann man die Startzeit grundsätzlich um eine Stunde vorstellen bzw. zurückstellen.


    Damit alles funktioniert müsst ihr wie folgt vorgehen:


    1. ipRec Paket nach /tmp kopiern
    2. Betroffene Timereinträge löschen
    3. ipRecTimer.xml löschen
    4. Mit telnet einloggen
    5. ipkg install /tmp/iprec*
    6. Auf die Frage "Zeit justieren" "1" Stunde angeben
    7. killall -9 enigma2
    8. fertig



    Viel Erfolg


    Aladin

  • Daaaaaaaaaanke!


    Hast du für mein Problem mit der Meldung "MessageBox'en nicht fertig" auch noch einen Tipp?

  • Quote

    Original von prozessor
    Daaaaaaaaaanke!


    Hast du für mein Problem mit der Meldung "MessageBox'en nicht fertig" auch noch einen Tipp?


    Ja, es gibt einen Workaround.


    Entschuldige ich habe dein Posting bei den vielen Anfragen übersehen.


    Editiere ipRecSetup.xml und setze "message" wie unten auf "Ok". Dann starte Enigma2 neu und passe die Kanalzuordnungnen im IpRec Setup an.


    Code
    <setup afterevent="nothing" allchannels="on" message="Ok" autochannelmap="yes" debug="on" epgscan="on" leftmargin="5" link="on" path="/media/cf/ipRecTimer.xml"