[Enigmalight Update-Thread] v0.2rc1 22-01-2015 (IPK and DEB)

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.
  • Hallo,


    leider bin ich nicht fündig geworden.
    Habe nun ein Sedulight als Nachfolger meines Atmolight installiert.
    Die LEDs leuchten nun aber die Farben stimmen nicht . Blau und Grün sind z.b. vertauscht.
    habe auch auch schon an den einstellungen mit RGB und BR usw. herumgespielt ohne Änderung. Hat jemand eine brauchbare Config? Enigmalight ist die .03 Version

  • 1. funktioniert bei irgendjemand Enigmalight über den HDMI-In-Anschluss bei der DM920?


    2. im DM-Board habe ich gelesen, daß aio-grab schuld ist, daß Enigmalight mit 4k-Filme nicht zurecht kommt.
    Stimmt das?
    Wenn ja, kann man da als Laie etwas dran ändern?

  • ich habe ein FireTV-Stick an HDMI-In.
    Damit funktioniert Enigmalight nicht bei mir, deswegen die Frage.

  • Quote

    Original von xerxes58
    2. im DM-Board habe ich gelesen, daß aio-grab schuld ist, daß Enigmalight mit 4k-Filme nicht zurecht kommt.
    Stimmt das?
    Wenn ja, kann man da als Laie etwas dran ändern?


    Ja da müsste man was ändern. Aber wie Reichi schon geschrieben hat, die 4K Bildinformationen liegen "gepackt" vor. Ich weiß nicht, ob die DM9x0 schnell genug ist an die entpackten Rohdaten zu kommen.

  • Quote

    Original von xerxes58
    ich habe ein FireTV-Stick an HDMI-In.
    Damit funktioniert Enigmalight nicht bei mir, deswegen die Frage.


    OK, dann hast das aber so formuliert, dass das keiner versteht.
    Fragen bitte so stellen, dass man auch weiß was Du willst, von Fire-Stick am HDMI-in steht in Deiner Frage überhaupt nichts und Enigmalight läuft eben über USB und nicht über HDMI.

  • Hallo Leute,
    bin auch gerade auf das Thema DIY Ambilight gestoßen.
    Bei Ali z.B. gibt es fertige Sets für $20-30. Jedoch braucht man eine Android App.
    Gibt es da mittlerweile eine Art Gateway oder etwas um es von der Dreambox ansteuern zu können?

  • hyprion läuft nur auf der one oder two!
    für ältere boxen musst schon enigmalight benutzen!
    habe selber zz onever stripe mit 280 leds um tv am laufen
    auf 7080 - 920!


    MFG

  • Ja schade, habe eine DM900 und auch noch einige ESPs rumfliegen aber keine PIs.

  • Vielleicht kann mich jemand mal bzgl. Ambilight aufklären, bevor ich die 75 Seiten durchlese. Außerdem behandelt es doch nur das Plugin.


    Woher bekomme ich überhaupt Infos über die Hardware. Gibts ein Tutorial?
    Welcher Pi geht, reicht auch ein Pi Zero W? Oder gar doch ein ESP?
    Hyperion wird doch auf einem Pi installiert und nicht auf der Dream (Zero) oder?


    Wie geschrieben habe ich ein DM900 und eine Zusammenfassung wäre vielleicht auch für andere interessant.


    Danke!

  • Hallo Ihr Dreamboxer


    Da ich ein Image von Euch(sprich die Erweiterung Gemini4.1) auf meiner DM900 teste ist mir aufgefallen,das Enigmalight(die Version vom Gemini Feed) nicht funktioniert.D.h. der Anschluss USB0 taucht unter /dev nicht auf.Nun kann man sagen das die Installation fehlerhaft ist,allerdings funktioniert das Plugin unter Merlin tadellos.Daraufhin hab ich mal die enigmalight Datei vom Merlin Image(Barry Allen ist auf der Box) kopiert und unter /usr/bin ausgetauscht.Leider erfolglos.Das Plugin will starten(grüne Taste) aber geht nicht,da der Anschluss usb0 gar nicht da ist.

    Wie kann ich einen log einstellen bzw. machen?

    Evtl. gibt es noch mehr Leute die dieses Problem haben?

  • Es muss offensichtlich die Abhängigkeit "kernel Module-ch341" mitinstalliert werden.Das passiert bei Merlin wohl automatisch.Ich habs bei Newnigma händisch installiert.Beim original mit Gemini Erweiterung wird es auch so sein.Alles andere ergibt einen "Greenscreen" bei mir.Das ist bei jedem 2.5 Image ausser Merlin der Fall.

  • ich habe die version von pclin auf der 920 am laufen

    enigma2-plugin-extensions-enigmalight

    enigmalight-bin & python-cheetah

    in tmp geschoben

    Code
    apt update
    dpkg -i /tmp/*.deb
    apt -f install

    alte vorher deninstallieren