Posts by ash1

    Auf dem Synology läuft ja alles.Der Fernseher(LG) hat da leider keine offizielle Jellyfin App.Das geht nur über den Entwicklermodus.Davon abgesehen ruckelt das.Nichts anderes als die Dream spielt alles ab.Jellyfin find ich optisch(von komplett frei mal abgesehen) am schönsten.

    Hallo mrxer!


    Das ist ja super von Dir.Geht sowas evtl. auch mit Jellyfin?Das ist komplett frei ohne Premium Zwang.Kannst ja mal nen Spendenaufruf per Paypal machen für Deine Arbeit?

    Da ich erst spät nach hause komme und wenig Nerven :) für updates habe:Lauf ich Gefahr das die Kanalübersicht "next more Event" demnächst rausfällt und ich am besten die updates ausschalte?

    Ich hab es auf meiner Synology 416play laufen.Auf dem LG geht es wie gesagt nur übner den doofen Entwicklermodus(der Zirkus geht schon seit 2 Jahren mit der Anpassung auf WebOS).Das wäre für die Dreamboxen ein echter Mehrwert.Mein Vater hat ne One aber nur Samsung TV Geräte.

    Deswegen hab ich gefragt wegen Jellyfin oder Emby.

    Komm erst jetzt dazu zu antworten.Ist recht umfangreich was ihr schreibt :) .Da braucht man wohl eine Weile.Hab da bei Emby so nen Abo für 4 Euro.Jellyfin spielt aber mehr Sachen auf dem LG ab.Die DM900 spielt nat. alles ab,deswegen die Frage.Ist schon find ich optisch sehr hübsch,gefällt mir besser wie die Optik von E2 was Mediaplayer betrifft.Mein Vater hat ne One,mal sehen wenn ich Zeit finde mal etwas basteln.

    Man merkt halt beim abspielen von Formaten wer seit Jahrzehnten TV Zuspieler ist.Da kommt kein Fernsehhersteller mit.Ist halt schade,das ich E2/DreamOS optisch "angestaubt" finde.

    Ist nicht bös gemeint aber entspricht der "Sicht von Heute"

    Hallo an Alle


    Mich würde interessieren ob es für DreamOS ein Plugin für Jellyfin gibt?Auf meinem LG TV geht das immer nur über den Entwicklermodus zu installieren.Der spielt auch nicht alles ab.Oder gibt es evtl. Emby dafür?

    Es ist eine DM900 auf die ich das beziehe.Oder sollte man sich für sowas ne Android Box holen?Gibt es denn in diesem Fall eine mit nem offiziellen Android oder sind das alles China Böller wo das halboffiziell geht?

    Ich weiss warum john44 das so möchte.Die Tommys fahren voll auf den SlySkin von Kiddac ab.Das sieht wohl wie der original Skin in den ihren Resi aus.Ich finde das Dein Skin mit der Kanalliste der beste des E2 Universums ist.

    Für die viele Arbeit kannste Dir ja mal ein Bier ausgeben lassen über Paypal?

    Eigentl. schreib ich sonst nichts und lese nur allerdings muss auch ich mal was sagen :)

    Ich hab ziemlich alles durch was es an Receivern gab und gibt.Ich selbst hab eine DM900 und ne HD51.Meine Eltern ne Dreambox One nen Prismcube,HD60 usw.

    Wenn ich mir meinen neuen Oled TV von LG anschaue fehlt da eigentlich nur ein O.cam drauf.Die ganze Receiver"szene" bräuchte meiner Ansicht nach nen Schub der Inovation wie damals die DVB2000 auf der alten Dbox.Das war schon was!Ich kann mich mit dem Netflix und Prime in 1080p nicht anfreunden wenn ich doch 4k hab.Der Programmguide ist auch in Ordnung auf dem Oled.Die Skin Oberfläche der Dream macht was her,alledings bringt das Panel optisch die Box doch zum ergrauen.Ich denke das die ganze Receiversache wohl in den nächsten Jahren dahin kommt wo sie einst war.Ein Nischenprodukt.Es wäre die mal angedachte Lösung eines E2 TV Gerätes wohl für die Zukunft tatsächlich besser gewesen als die ganze "Boxerei" mit Netflix lala Lösungen zu betreiben.

    Vlt. sollte man mal wirklich ein Android System in Betracht ziehen wo Streaminglösungen zertifiziert werden.Die China Böller können das auch nicht,das ist wohl auch der Grund warum der europ. Markt mit diesen Reiskochern noch nicht zugepflastert wurde.

    Ich bin zufrieden mit meiner DM900 und wechsle halt zu Netflix,Youtube und Prime auf dem TV Gerät.

    Aber für zukünftige "Streamingkids" die definitiv heute schon(ich sehe es in der Familie)ist die E2 Box nicht mehr maßgebend.Das ist ein Fakt den man akzeptieren muss um nicht wie alle Geräte auf dem Schrott der Zukunft zu landen.

    Ich grab das mal aus.Bei mir werden (Image mit Zombi-Shadow-FHD) die Picons nur im Favoritenbouquet angezeigt.Wenn ich auf "alle" in der Kanalliste gehe werden die Picons zwar rechts angezeigt aber nicht vor dem Sendernamen.

    Die Picons sind im /data/piconpoolordner.

    Ist da noch eine Einstellung erforderlich?

    Files

    Sieht gut aus Deine Kanalliste mit den next Events.Kannst ja mal wie Coolman damals ne Spendenliste machen wo jeder nen Kaffee oder Bier ausgibt. :)

    Da ich hier RE: Zombi-Shadow-FHD

    im November schon mal gefragt hatte und das aber gar nicht hinbekomme wollte ich mal wissen ob jemand mal so ne Styles.xml Datei hochladen kann wo 4 oder 5 nachfolgende Sendungen in der Kanalauswahl drin sind.

    Ausserdem finde ich bei mir unter /usr/share/enigma2/Zombi-Shadow-FHD nur eine styles.xml und skin.xml Datei.Unter /etc/Enigma2 nur eine skin user hdg17.xml(Die von HDGlass17) und eine skin user display.xml Datei.

    Kann mir wer helfen?

    Alles gemacht.Wie gesagt,diese Abhängigkeit fehlt zumindest bei mir bei jedem Image(ausser Merlin) um Enigmaligt zum laufen zu bekommen.Ausserdem müssen es die drei angegebenen Dateien aus dem Newnigma Board im Enigmalight Beitrag sein.die enigmalight.... .deb die enigmalight....armhf.deb und Deine genannte chetaa...armhf.deb.

    Vom BluePanel Feed die Enigmalight installiert sich zwar,funktioniert allerdings nicht.

    Es muss offensichtlich die Abhängigkeit "kernel Module-ch341" mitinstalliert werden.Das passiert bei Merlin wohl automatisch.Ich habs bei Newnigma händisch installiert.Beim original mit Gemini Erweiterung wird es auch so sein.Alles andere ergibt einen "Greenscreen" bei mir.Das ist bei jedem 2.5 Image ausser Merlin der Fall.