DM7020 HD erhältlich

  • DM7020 HD mit neuer Enigma2-Lizenz
    DM7020 HD erhältlich
    Anonyme Meldung von Plagiaten über Webseite


    Dream Multimedia erweitert sein Produktportfolio mit der neuen DM7020 HD, die ab dem 21. Oktober im Handel erhältlich ist. Mit der DM7020 HD führt Dream für die Nutzung des eigens entwickelten Betriebssystems Enigma2 eine neue Lizenz ein. Gleichzeitig forciert das Unternehmen seine Maßnahmen gegen illegale Dreambox-Plagiate.


    Die DM7020 HD besticht durch das weiße OLED-Display an der Front sowie ihr flexibles Tuner-Konzept. Die neue Dreambox verfügt über zwei Steckplätze für Plug’n’Play-Tuner. Standardmäßig wird die DM7020 HD mit einem HDTV-fähigen DVB-S2-Tuner sowie den von Dream entwickelten Hybrid-Tuner für digitalen Kabel- (DVB-C) und Antennenempfang (DVB-T) ausgeliefert.


    Durch den Einbau einer handelsüblichen 3,5-Zoll-Festplatte oder den Anschluss eines externen Datenträgers an einen der drei USB-2.0-Schnittstellen verwandelt sich die Dreambox in einen vollständigen Festplattenrekorder (PVR).


    Dadurch kann die DM7020 HD als Home Server, der Videos, Musik oder Bilder auf Endgeräte im ganzen Haus verteilt, eingesetzt werden. Hierfür besitzt die Dreambox eine 10/100 Mbit Ethernet-Schnittstelle. Für die drahtlose Verbindung ins Heimnetzwerk wird ein WLAN-Stick mitgeliefert. „Ganz gleich, ob Fernsehen oder Internet, mit der DM7020 HD wird die hybride Medienwelt Realität“, sagt Dream-Sprecher Alpaslan Karasu.


    Mit der Einführung der DM7020 HD wird auch die neue Lizenz zur Nutzung von Enigma2 wirksam. Die private Nutzung ist nach wie vor weiterhin uneingeschränkt möglich und ausdrücklich im Sinne von Dream Multimedia. Als Rechteinhaber von Enigma2 schränkt Dream aber die kommerzielle Nutzung durch Marktwettbewerber ab sofort deutlich ein.


    Des Weiteren können illegale Dreambox-Kopien ab sofort anonym gemeldet werden. Unter http://www.dream-multimedia-tv.de/dreambox-plagiat-melden kann jeder, der in Geschäften oder Online-Shops auf Dreambox-Klone stößt, entsprechende Informationen an Dream schicken. „Damit wollen wir gegen Händler vorgehen, die Verbraucher mit minderwertigen Dreambox-Plagiaten hinters Licht führen“, erklärt Karasu.


    Dream Multimedia

    DM920UHD SSC aktuelles OE2.5+GP4

  • ist doch alles schon bekannt.

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Hi,


    dachte es ist ein farbiges Display?


    Gruß Joe

  • Quote

    Original von Parajoe
    Hi,


    dachte es ist ein farbiges Display?


    Gruß Joe


    nein weiss

  • nö, seit der vorstellung letztes jahr auf der anga war das display immer schon weiß.


    irgendeine zeitschrift hat mal fälschlicherweise geschrieben dass die box ein farb-oled bekommt, das hat die aber wohl mit der dm800hd-se verwechselt.

  • Warum hat die Box so lange gebraucht? Die Änderungen/Neuerungen zu den bisherigen Boxen halten sich ja in Grenzen. Erfahrung sollte doch genug da sein, um die Box innerhalb eines Jahres herauszubringen.


    Salut

    DM920UHD SSC aktuelles OE2.5+GP4

  • Quote

    Original von Messias
    Warum hat die Box so lange gebraucht? Die Änderungen/Neuerungen zu den bisherigen Boxen halten sich ja in Grenzen. Erfahrung sollte doch genug da sein, um die Box innerhalb eines Jahres herauszubringen.


    Salut


    Enigma Lizenzen unter anderem und diverse anderer neuer schöner sachen die noch kommen werden ... :tongue:

  • wenn sie noch kommen werden hätten wir auch mit Box drauf warten können :-)

  • Ich habe auch von den Enigma2-Lizenzen gehört. Wieso wird dadurch das Erscheinen einer neuen Box verzögert und was bedeutet diese neue Enigma2-Lizenz für den normalen Anwender?

  • also erst mal warten bis die "neue" lizene offenbar ist


    und jede firma kan selbst strategisch entscheiden wan welche produkte kommen


    da können wir nur raten was und warum ...

  • Quote

    Original von Doc
    ist doch alles schon bekannt.


    Sry aber die Pressemitteilung ist von heute oder nicht ? Von daher ist es i.O. wie ich finde.


    PS OK es ging wohl darum das es schon gestern durch die Blätter ging, sry hab ich verschlafen !

    Edited once, last by skywatcher ().

  • :)

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Nuja, wenn ich das richtig verstehe, dann ist die Nutzung von E2 für private Nutzer uneingeschränkt erlaubt. Was sollte also die User einer et9000 oder einer Vu+ von der Nutzung von e2 abhalten? ...oder habe ich was falsch verstanden.

  • es geht darum, dass hersteller ihre boxen nicht mehr mit e2 ausliefern dürfen, es sei denn sie zahlen dafür.
    ob du dann privat das e2 irgendwo nutzt, is vollkommen egal!

  • Da die 7020HD nicht Komplett neu erfunden wurde, verstehe ich auch nicht was da so lange gedauert hat? :rolleyes:


    Erstmal kann die Box nix anderes wie die anderen.(800se-8000)
    Flex Tuner haben die beiden auch

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

    Edited once, last by dreambox66 ().

  • zu den lizenzen... es wird wohl so sein, dass der bisherige e2 stand weiterhin mit anderen boxen vertrieben werden darf.
    nur die änderungen, die in zukunft an e2 gemacht werden, dürfen nurmehr auf original dreamboxen laufen, sprich die images mit e2 müssen so erstellt werden, dass sie nurmehr auf dreamboxen laufen.
    sollte jemand ein e2 image erstellen, das auf anderen boxen läuft, wird dmm da wohl harte rechtliche schritte ergreifen.

  • Quote

    Original von dreambox66
    Da die 7020HD nicht Komplett neu erfunden wurde, verstehe ich auch nicht was da so lange gedauert hat? :rolleyes:


    Erstmal kann die Box nix anderes wie die anderen.(800se-8000)
    Flex Tuner haben die beiden auch



    Naja die 7020HD hat immerhin 1GB Flash und 512MB RAM. Das ist deutlich mehr als die 8000er zu bieten hat und gibt Reserven für die Zukunft. Hbbtv u. Co. lassen grüßen.
    Wenn man also keine 4 Tuner oder 4 CI-Schächte braucht, reicht die 7020HD in Zukunft vollkommen und kostet 200€ weniger als die 8000.
    Die VU+ Ultimo, welche demnächst erscheint, bietet zwar die Möglichkeit 3 Tuner einzubauen, aber sie kostet auch erst mal ca. 600€. Da ist mir eine Dream deutlich lieber.

  • Naja, es heißt aber für den einzelnen privaten ändert sich nichts.
    Dh. ihr(bzw alle Imagebauer) seid(sind) dann keine privaten mehr?
    Ich hätte das eher mit dem Verkauf von neuen Boxen gesehen die dann nicht mehr mit E2 vertrieben bzw, beworben werden dürfen.


    Da werden dann wohl einige die Imageentwicklung für die Dream sterben lassen.


    Nachdenklich fmx

  • imagebauer für die Dreamboxen hätten da keine probleme, eher imagebauer für andere hätten da einiges zu beachten...


    aber wie schon geschrieben, solange nichts offizielles da is: reine spekulation ;)

  • Quote

    Original von astraflo



    Naja die 7020HD hat immerhin 1GB Flash und 512MB RAM. Das ist deutlich mehr als die 8000er zu bieten hat und gibt Reserven für die Zukunft. Hbbtv u. Co. lassen grüßen.
    Wenn man also keine 4 Tuner oder 4 CI-Schächte braucht, reicht die 7020HD in Zukunft vollkommen und kostet 200€ weniger als die 8000.
    Die VU+ Ultimo, welche demnächst erscheint, bietet zwar die Möglichkeit 3 Tuner einzubauen, aber sie kostet auch erst mal ca. 600€. Da ist mir eine Dream deutlich lieber.


    Dafür braucht man aber keine 2 Jahre ;)

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB