Welches ist der Beste LCD/LED TV ?:=)

  • Hier wird es für keinen eine passende Antwort geben.


    Dafür sind die Geschmäcker und Bedürfnisse zu unterschiedlch.


    Auf der einen Seite die Pana Fraktion, dann die ewig gestrigen (50hz Röhre)


    LCD/LED scharfe Bilder (manchmal schon zu scharf)


    Am besten ist es selbst ausprobieren. Auch wenn es lästig sein kann die Geräte zurück zu senden, ist es doch problemlos. siehe amazon

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Wie gesagt, würde meine Pioneer Kuro Plasa auch jeder Zeit wieder kaufen...
    Das Bild ist einfach nur GEIL :hurra:


    Lustig finde ich nur das hier immer über den Stromverbrauch abgelästert wird... Ihr wisst aber schon das gerade die Dreambox nicht gerade für ihre günstigen Standbye Stromverbrauch bekannt ist ;)


    Wir haben alle eine Dreambox weil sie einfach Genial ist und nicht weil sie ein Stromsparwunder ist.... Ihr wisst worauf ich hinaus will :tongue:


    Qualität vor Ersparnis ... PLASMA :hurra:

    Dreambox DM8000 mit 3xDVB-S2



    Klone sind doooooof :wc:

  • Der 127 Zentimeter große Plasmafernseher LG 50PX950 etwa lieferte über Kabeltuner (DVB-C) in Standardauflösung nur ein "ausreichendes" Bild. Zudem verbrauchte er im Betrieb mit knapp 400 Watt mehr als das Dreifache der meisten großen LCD-Fernseher.

  • Quote

    Original von bogoli
    Lustig finde ich nur das hier immer über den Stromverbrauch abgelästert wird... Ihr wisst aber schon das gerade die Dreambox nicht gerade für ihre günstigen Standbye Stromverbrauch bekannt ist ;)



    hab ich da was nicht mitbekommen?


    deepstandby um 1W bei der 8k



    ausserdem hat es mit laestern nichts zu tun, wenn man aus persoenlichen gruenden entscheidet, dass einem eine geringe verlustleistung wichtig ist.


    man kann auch folgendermassen argumentieren:


    wenn ich ein neues geraet anschaffe, moechte ich eine moeglichst geringe verlustleistung haben. eine lampe wuerde ich z.b. nichtmehr mit einer halogenbirne kaufen, weil es bessere alternativen gibt.

  • soo, ich mal wieder :)


    der Pana ist jetz so gut wie verkauft (nächste woche wird er abgeholt *G*)


    hab jetz den LG47LD950 ins auge gefasst....


    ist zwar ein LCD! (ohne led), aber die passive 3D technik fand ich ganz passabl! hatte heut mal gelegenheit, den in live kurz zu testen.


    200hz true motion zeigte auf den ersten blick keine fehler..


    kennt den jemand? im netz finde ich in den foren eigentlich fast nix darüber.


    Optisch der Rahmen, naja geschmaksache - aber im dunkeln am abend seh ich den eh nicht *G*


    danke, mfg hk2k2

    HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN - nein JOKE :hurra:


    DM920 1xCombo S2X-MS/1x Twin S2X-MS mit FAN,LED,Heatsink MOD + HK2k2 Quadmouse
    DM900 1xTwin S2 LED MOD
    DM8000 2xS2 1xC 1xT div. MOD
    TBS5927
    Wavefrontier T90: 39E-36-33/31,5-28,2-26-23,5-21,5-19,2-16-13<-10/9->7-4,8-3/1,9-0,8-4/5-8-12,5W
    Selfsat 30W
    Selfsat 51,5/52E
    85cm USALS Testanlage
    180cm PFA Drehbar:37,5W-68E



  • jo das kenn ich auch schon :)


    wollte wissen ob ihn jemand PERSÖNLICH hier von euch kennt :)


    mfg

    HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN - nein JOKE :hurra:


    DM920 1xCombo S2X-MS/1x Twin S2X-MS mit FAN,LED,Heatsink MOD + HK2k2 Quadmouse
    DM900 1xTwin S2 LED MOD
    DM8000 2xS2 1xC 1xT div. MOD
    TBS5927
    Wavefrontier T90: 39E-36-33/31,5-28,2-26-23,5-21,5-19,2-16-13<-10/9->7-4,8-3/1,9-0,8-4/5-8-12,5W
    Selfsat 30W
    Selfsat 51,5/52E
    85cm USALS Testanlage
    180cm PFA Drehbar:37,5W-68E



  • Quote

    Original von Handycracker2k2
    wollte wissen ob ihn jemand PERSÖNLICH hier von euch kennt :)


    Verstehe immer nicht was das für einen Unterschied macht, bekommste auch nur eine Quersumme der Meinungen.

  • Quote

    Original von schnurzelpurzel
    Der 127 Zentimeter große Plasmafernseher LG 50PX950 etwa lieferte über Kabeltuner (DVB-C) in Standardauflösung nur ein "ausreichendes" Bild. Zudem verbrauchte er im Betrieb mit knapp 400 Watt mehr als das Dreifache der meisten großen LCD-Fernseher.


    Mann kauft auch kein LG Plasma. Pio oder Pana das andere sind ja keine plasmas.

  • Quote

    Original von lord75
    [quote]Original von schnurzelpurzel
    Der 127 Zentimeter große Plasmafernseher LG 50PX950 etwa lieferte über Kabeltuner (DVB-C) in Standardauflösung nur ein "ausreichendes" Bild. Zudem verbrauchte er im Betrieb mit knapp 400 Watt mehr als das Dreifache der meisten großen LCD-Fernseher.


    Mann kauft auch kein LG Plasma. Pio oder Pana das andere sind ja keine plasmas. Und Sat ist auch schon Pflicht

  • Lord:
    ich habe aus diesem artikel zitiert und den guttenberg gemacht. wesentlich frueher habe ich eine saubere gegenueberstellung der aktuellen modelle gemacht.


    Quote

    Original von aroaro
    [URL=http://winfuture.de/news,62212.html]Test: Große LCD-TVs mit spürbaren Schwächen[/URL]

  • Und jetzt willst du wissen wo man gebrauchte Doktortitel zurückgeben kann ?


  • ich sehe keine 20€ müsstest nochmal MATHE nachholen

    Files

    • 1234.jpg

      (120.23 kB, downloaded 160 times, last: )
  • was sind denn das für Werte?
    Das man immer noch den Maximalverbrauch als Grundlage nimmt.........................


    Panasonic GW20 in 50": 180-200W Durchschnittsverbrauch
    in 42": um die 130W


    (mal so aus dem gedächtnis)

    Mit freundlichen Grüßen stefan

  • Quote

    Original von godmode


    genau dieses meisterwerk an technik habe ich hier, gibts nix besseres ;)
    und zum stromverbrauch, wenn überhaupt sind das unter volllast ca. 12,- bis 15,-euro mehr im gesamten jahr!!


    noch einer der nicht rechnen kann

    Files

    • 1234.jpg

      (120.23 kB, downloaded 132 times, last: )
  • Quote

    Original von std67
    was sind denn das für Werte?
    Das man immer noch den Maximalverbrauch als Grundlage nimmt.........................


    Panasonic GW20 in 50": 180-200W Durchschnittsverbrauch
    in 42": um die 130W


    (mal so aus dem gedächtnis)


    ich habe meinen PANASONIC 42TH85pze (450WATT MAX) über eine Stunde laufen lassen siehe 400 watt, gegenüber philips lcd 100 watt.


    die standard werte von den herstellern sind nicht zuverlässig aber die max werte sollten schon beachtet werden


    hab zwar satten ton und tolles bild aber die 400€ nachzahlung habe es in sich. vor allem nervt mich der laute lüfter bei den pana alt plasma geräten

  • der 85 ist uralt


    Dein Philips dürfte wesentlich jünger sein. Denn LCDs aus der Zeit des 85er brauchten auch noch deutlich mehr als 100W


    Man sollte bei solchen Vergleichen fair sein. Und die von mir genannten Durchschnittsverbräuche stammen nicht vom Hersteller sondern aus Testmagazinen und von Usern aus diversen Foren


    Mein TH-24P7 (HD-Ready) lag bei Durchschnittlich 230W (selbst gemessen) mein neuer GW20 in 50" liegt darunter


    Die 3D Modelle brauchen wieder etwas mehr, zumindest im 3D-Modus da hier die Helligkeit erhöht werden muss um den Lichtverlust durch die Brillen auszugleichen

    Mit freundlichen Grüßen stefan

  • der philips wurde zeitgleich von meinem bruder gekauft also fair bin ich schon es ist fakt dass pana plasma geräte deutlich mehr verbrauchen


    hast du den gw20 über 1 stunde laufen lassen am besten bei hellen bild


    ich überlege mir den Samsung UE46D6500 zu kaufen auch mit integrierten sat tuner bei der dream 800se nervt mich auch der lüfter unglaublich wie andere hersteller ohne lüfter auskommen

  • den 50er habe ich selber nicht gemessen. Der genannte Wert taucht immer wieder in Tests und Userberichten auf.
    Der 42er lief über Wochen am verbrauchsmessgerät.


    Natürlich kann man am Plasma den Wert hochtreiben. Wer den Kontrast und helligkeit hochdreht weil er ein Bild mag das LCD-Like ist der kommt auf exorbitante Werte. Ein optimal eingestellter Plasma liegt halt deutlich darunter


    Der GW20 in 42" wird mit 120-130W genannt. Ein gleich großer LCD liegt bei 90-100W (LED)


    Bei einem alten LCD mit Röhren in 42" mag ich den Wert kaum glauben. Aber wenn ihr diesen Wert gemessen habt muss ich das ja so glauben

    Mit freundlichen Grüßen stefan