LIRC-Daemon - Support für externen USB IR Empfänger

  • Ja, ich habe am zweiten Port einen USB-Stick, der einwandfrei geht.
    Ich wollte gleich mal den IGOR am anderen Port probieren ...


    Ist das mit der Reihenfolge denn relevant?
    Muss ich auch ohne Treiber den Igor unter Hardware finden?

  • Bei mir werden die Treiber automatisch dann geladen, wenn ich den IGOR einstecke.
    Ich habe dann mal die Treiber aus /lib/mod... usw. entfernt.
    Dann wird das Einstecken des Igors auch auf dem TV angezeigt. (Neues USB-Gerät gefunden..)

  • Tja, was soll ich sagen ... jetzt geht alles :-)
    Ich habe den USB-Stick entfernt ... den IGOR eingesteckt und siehe da --> erkannt.
    Dann nochmal getauscht und es geht auch ....


    Keine Ahnung was gestern los war .......


    Nochmal DANKE !!! Die Treiber gehen einwandfrei auf der 800se !!!

  • Hallo,


    ich habe eine DB8000 mit aktuellem iCVS und den MCE Empfänger wie im Bild im 1. Post. Verwenden möchte ich die orginale FB. Welche Dateien brauche ich jetzt, bekomme das Ding nicht zum laufen.


    Gruß
    xus

    Edited once, last by xus ().

  • Ja schade, würde auch gerne einfach ein IR Empfänger nehmen, den dann anstöpseln und der fungiert dann einfach als Verlängerung.
    Vielleicht tut sich da ja noch was.

  • kos: Danke schon mal für den Link.


    Und IR Befehle muss ich dann alle von einer anderen Fernbedienung nehmen oder wie?
    Schön wäre es ja, wenn ich die Original Dreambox Fernbedienung weiterhin nutzen könnte.


    Gruß Thomas

  • Die Dreambox Fernbedienung ist etwas eigen und funktioniert mit dem Igor nicht.
    Bei anderen IR-Empfängern ist dies - glaube ich - auch so.


    Ich habe eine Harmony, mit der ich den IR-Empfänger ansteuere.


    Wenn du nur eine Verlängerung suchst, kannst du ja mal IR-Verlängerung im Netz suchen. Da gibt es sicher ein paar Hersteller.
    Inwieweit diese mit der original FB funktionieren, müsste man mal ausprobieren.

  • Quote

    Originally posted by kingofsweden
    Die Dreambox Fernbedienung ist etwas eigen und funktioniert mit dem Igor nicht.
    Bei anderen IR-Empfängern ist dies - glaube ich - auch so.


    Ich habe eine Harmony, mit der ich den IR-Empfänger ansteuere.


    Hallo, dass ist ja echt komisch, schließlich sind das auch NUR Ir Codes.
    Weche IR Codes nutzt du denn an deiner Harmony?


    Quote

    Originally posted by kingofsweden
    Wenn du nur eine Verlängerung suchst, kannst du ja mal IR-Verlängerung im Netz suchen.


    Das ist leider nicht so einfach, habe da schon etliche ausprobiert. Ich habe einen Plasma TV und dadurch werden diese "einfachen" IR-Verlängerungen aus dem Tritt gebracht.


    Gruß Thomas

  • Quote

    Original von hömma
    Um den supress_repeat Befehl nutzen zu können, habe ich genau wie vision2000 den lircd gegen die Version 0.8.7 getauscht und das Verzeichnis /var/run/lirc/ erstellt. Die Treiber wurden geladen und den lircd konnte ich auch ohne Fehlermeldung per

    Code
    /usr/sbin/lircd --device=/dev/lirc0


    starten. Aber wenn ich ircontrol nun starten will, kommt folgende Fehlermeldung:

    Code
    root@dm800:~# ircontrol --device=/dev/input/event1 &
    root@dm800:~# Using Device: /dev/input/event1
    connect: No such file or directory
    [1]+ Done(2) ircontrol --device=/dev/input/event1


    Bis auf den lircd habe ich sonst nichts geändert.


    ..genau dieses Problem hab ich auch. Ich hab den Igor-Plug und möchte die Dreambox mit der FB von meinem Philips-TV steuern.


    Treiber laden hat geklappt und nachdem ich das Verzeichnis /var/run/lirc angelegt habe, lässt sich auch der lircd starten. Nur beim Start von ircontrol - egal mit welchem device, kommt die Meldung
    "No suxch file or directory"


    Was muss ich ändern damit das funktionirt?


    Danke für eure Hilfe

  • t_heinrich


    Meine Harmony läuft mit einem Profil der Haupage HD 1212.
    Passende Konfig-Files schwirren hier irgendwo im Thread herum.


    Dass die original FB nicht funktioniert steht hier im ersten Thread und ich habe es auch anderswo schon gelesen. Da haben wohl die USB-IR-Empfänger irgendwie Probleme, die IR-Signale der Dream-FB zu verarbeiten.
    Warum das so ist kann ich leider nicht sagen und habe die Originale auch noch nicht mit dem Igor-USB-Empfänger getestet.

  • Hallo,


    ich muss mich leider auch nochmal zu Wort melden.
    Ich habe an meiner DM800 einen IGOR und eine (recht neue) Harmony 700.


    Vorher mit der Kombination DM800 und Harmony One hatte alles einwandfrei funktioniert.
    Nun habe ich aber eine DM800se, die ich mit der Harmony One zusammen laufen lasse (und auch das geht wunderbar).


    Für die DM800 habe ich mir dann die Harmony 700 geholt. Die Bedienung geht soweit auch ... nur habe ich Probleme mit doppelten Klicks .... ich drücke einmal und es kommen 2 bei der DM800 an.


    Da ich noch eine recht alte Version der Binaries am laufen habe, war mein Ansatz auf die lircd V0.8.7 zu wechseln (mit der entsprechenden Einstellung in der Config).


    Nur leider scheint irgendwas nicht zu passen. Beim Start des LIRCD bekomme ich ein "connect: Connection refused" und die Dream lässt sich nicht mit der Harmony bedienen ...


    Was mache ich falsch bzw. woran kann das liegen?

  • Hallo,


    ich komme wieder mal mit dem Igor auf der DM8000 (Release3.2.1/GP3) nicht weiter.
    Habe inzwischen das Start-Script auf die neuen Verzeichnisse angepasst, auch habe ich alle Dateien mit einem Hex-Editor untersucht um die Kernel-Version anzupassen.


    Das Problem beginnt leider schon beim Treiber laden, hier bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    insmod: can't insert '/lib/modules/2.6.18-7.4-dm8000/kernel/drivers/usb/input/lirc_dev.ko': File exists


    Habt Ihr eine Idee, wo hier das Problem liegt?
    Anbei die entsprechende Datei.


    Wäre für Hilfe sehr dankbar!!


    Grüße Sven

  • Okay, ich glaube die Fehlermeldung ist normal ?!, da der Treiber bereits geladen war.


    Wenn ich mein Start-Script aber manuell durchgehe, bleibe ich bei diesem Punkt hängen :


    root@dm8000:~# /usr/sbin/lircd --device=/dev/lirc0
    Segmentation fault


    Was bedeuted hier Segmention fault?

  • So gerade noch einmal probiert, da ging es etwas weiter..


    Hier die einzelnen Schritte, sieht eigentlich gut aus... funktioniert aber trotzdem nicht.


    root@dm8000:~# insmod /lib/modules/2.6.18-7.4-dm8000/kernel/drivers/usb/input/lirc_dev.ko


    root@dm8000:~# insmod /lib/modules/2.6.18-7.4-dm8000/kernel/drivers/usb/input/lirc_igorplugusb.ko


    root@dm8000:~# /usr/sbin/lircd --device=/dev/lirc0 &


    root@dm8000:~# /usr/sbin/ircontrol --device=/dev/input/event1 &
    [1]- Done /usr/sbin/lircd --device=/dev/lirc0
    root@dm8000:~# Using Device: /dev/input/event1
    Key: 'Hauppauge.AUDIO.2', Value: 2, <dream> 392
    .
    ..
    ...
    Key: 'Hauppauge.YELLOWSHIFT.2', Value: 2, <dream> 164
    WorkerThread erstellt. Error ist: 0 in Text: Success
    WorkerThread begins


    Früher habe ich hier immer sehen können, wenn ein IR-Befehl empfangen wurde.. jetzt tut sich nichts mehr.
    Im Anhang sind alle von mir verwendeten Dateien.

  • Hast du eventuell noch einen anderen USB-Port belegt, so dass die events nicht mehr passen.
    Was sagt denn ein:

    Code
    cat /proc/bus/input/devices
  • Hallo,


    ich habe genau das gleiche Problem wie Tribal78 nur mit einer DM800.


    Habe auch das neue Release 3.2.1/GP3 draufgemacht und genau die gleichen Schritte wie Tribal78, es kommt keine Fehlermeldung und trotzdem geht nichts.
    Es sind doch die gleichen Treiber, die gleichen Datein und es hat doch vorher auch funktioniert !
    Den zweiten USB-Port habe ich auch nicht belegt, der ist frei.


    Hat sich etwas geändert in dem neuen Image ?


    Hoffe das uns jemand weiterhelfen kann. Danke.


    Gruß vision2000

  • Hallo,


    ja der interne ist belegt.
    Hier der Output:


    root@dm8000:~# cat /proc/bus/input/devices
    I: Bus=0000 Vendor=0000 Product=0000 Version=0000
    N: Name="dreambox remote control (native)"
    P: Phys=
    S: Sysfs=/class/input/input0
    H: Handlers=kbd event0
    B: EV=40100003
    B: KEY=108fc312 2000041 0 0 0 0 8000 40b8 c01 1e1680 7bb80 0 ffc


    I: Bus=0000 Vendor=0000 Product=0000 Version=0000
    N: Name="dreambox advanced remote control (native)"
    P: Phys=
    S: Sysfs=/class/input/input1
    H: Handlers=kbd event1
    B: EV=40100003
    B: KEY=108fc312 2000041 0 0 0 0 8000 40b8 c01 1e1680 7bb80 0 ffc


    I: Bus=0000 Vendor=0000 Product=0000 Version=0000
    N: Name="dreambox ir keyboard"
    P: Phys=
    S: Sysfs=/class/input/input2
    H: Handlers=kbd event2
    B: EV=100003
    B: KEY=fc312 2000041 0 0 0 0 18000 1a8 c0100c01 809ed690 800017 3f7fffff fffffff e


    I: Bus=0000 Vendor=0000 Product=0000 Version=0000
    N: Name="dreambox ir mouse"
    P: Phys=
    S: Sysfs=/class/input/input3
    H: Handlers=event3
    B: EV=7
    B: KEY=30000 0 0 0 0 0 0 0 0
    B: REL=3


    I: Bus=0000 Vendor=0000 Product=0000 Version=0000
    N: Name="dreambox front panel"
    P: Phys=
    S: Sysfs=/class/input/input4
    H: Handlers=kbd event4
    B: EV=100003
    B: KEY=3 0 0 0 0 100000 0 0 0