YPbPr Komponenten Signal am Scartausgang

  • In Vorfreude auf meinen neuen Philips LCD bin ich schonmal fleissig am
    ausloten der vers. Anschlussmöglichkeiten =)
    Die 7000er lässt sich neben RGB,FBAS und S-VHS
    auch auf das YPbPr Komponenten Signal einstellen.
    Hat von euch jemand seinen TV oder Beamer über die Dream per
    YUV angeschlossen und bringt das von der Qualität her noch was ?
    ( Mein neuer LCD könnte über die DVI Schnittstelle auch YPbPr )
    Bräuchte dann halt nur noch einen Scart Cinch Adapter


    barabas

    ( I love my menu's ;) )
    E1 Quicktip: Blue-Panel -> (5) Quickbutton Einstellungen ->Plugin nach Name -> Flexmenu 1.94 :]
    E2 Quicktip: edit /etc/quickbutton.xml add this into plugins section then Blue-Panel -> (3) Extras/Einstellungen -> Quickbutton ->Plugin nach Name -> Menu Fantastic;)

  • Kall


    Oha, danke dir für den Hinweis!
    Habs auch grad im DMM Forum gefunden.


    http://www.dream-multimedia-tv…hreadid=11078&hilight=yuv


    Na da bin ich ja mal gespannt....
    Werd derweil schon mal in die Krabbelkiste gucken ob da noch 3 passende Kondensatoren rumliegen ;)


    barabas

    ( I love my menu's ;) )
    E1 Quicktip: Blue-Panel -> (5) Quickbutton Einstellungen ->Plugin nach Name -> Flexmenu 1.94 :]
    E2 Quicktip: edit /etc/quickbutton.xml add this into plugins section then Blue-Panel -> (3) Extras/Einstellungen -> Quickbutton ->Plugin nach Name -> Menu Fantastic;)

  • YUV, eine feine Sache. Bin umgestiegen von DM 7000 auf die DM 7025 kanns nicht erwarten bis bei dieser Box auch funktioniert.


    Gruß

    Nichts gelingt gut, was man nicht mit Freude vollbringt.


  • PS: mit dem oehlbach adapter soll es auch ohne die kondensatoren gehn ;)

  • Quote


    PS: mit dem oehlbach adapter soll es auch ohne die kondensatoren gehn ;)


    Kannst Du mir bitte die Artikelnummer von dem Teil geben, hab nämlich keine besondere Lust in meiner Box rumzulöten.


    Danke.


    Gruß


    bee.free


  • guggst du hier :)


    http://www.oehlbach.de/CMS/pro…che=de&artikelnummer=4515


    Ich habe es nicht persönlich getestet, weil ich schon umgelötet hatte, aber mir wurde von mehreren personen bestätigt das es damit geht.

    https://mediaportal.info/

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited once, last by dhwz ().

  • Kannst Du mir Namen und Anschrift von den Personen geben, falls es nicht geht ;)


    Danke


    Gruß


    bee.free

  • Moin!


    Also ich hab diesen Adapter (wobei ich mir garnicht sicher bin, ob ich da auch den vierten Video-Cinch dran hab) und kann aus eigener Erfahrung sagen, daß der Fehler damit immer noch auftritt. Allerdings scheint es durchaus Beamer/Fernseher zu geben, bei denen der Fehler nicht auftritt, so daß es sein kann, daß dhwzs Bekannte da Glück hatten.


    Bevor Du lötest, solltest Du auf jeden Fall testen, ob Dich der Fehler überhaupt trifft. SMD-löt-friemel-Kram is ja nu nich gerade die tollste Freizeitbeschäftigung. ;)

  • Also ich weiß, dass mich der Fehler mit dem Sanyo PLV Z4 definitiv getroffen hat. Hatte zwar ein Oehlbach YUV Kabel benutzt, jedoch rgend so ein Billigteil als Scart Adapter dran. Werds jetzt mal mit dem Oehlbach versuchen, schlimmstenfalls landet er halt wieder bei eBay.


    Gruß


    bee.free

  • berichtet bitte über euere erfahrung mit dem adapter, bin mit meiner dream auch betroffen-möchte aber nicht löten.

    DB 900 GP4, DB 920 GP4

  • Auf der 7025 gehts ohne Löten gar nicht. Vorallem bei roten Bildern fällt es auf, wenn zwischendrin andere Farben sind. Der Adapter behebt das Problem nicht, da er nicht RGB in YUV rechnet, sondern das Ausganssignal der Dream auf die Komponenten verteilt.
    Ich lass mir daher die Box einfach umbauen :P.
    Auf der 7000er hatte ich hingegen nie Probleme.

  • Quote

    Original von malojo
    Auf der 7025 gehts ohne Löten gar nicht. Vorallem bei roten Bildern fällt es auf, wenn zwischendrin andere Farben sind. Der Adapter behebt das Problem nicht, da er nicht RGB in YUV rechnet, sondern das Ausganssignal der Dream auf die Komponenten verteilt.
    Ich lass mir daher die Box einfach umbauen :P.
    Auf der 7000er hatte ich hingegen nie Probleme.


    Hast du den Oehlbach Adapter getestet oder behauptest du das nur einfach so? Das ist kein 0815-Adapter für 2 Euro :)

  • Ich hab den Ölbach Adapter getestet. Wie soll der ein Hardwareproblem beheben können? Das würde gehen wenn er RGB auf YUV konvertiert. Tut er nicht, da er keinen Microprozessor hat.
    Ich arbeite Grundsätzlich mit hochwertigen Material.
    Der Bug taucht eben nicht Permanent auf. Manchmal gehts beim Filmgucken sehr gut, nur bei bestimmten Farbkombinationen tritt es auf. Sehr schön bei der Premiere Vorschau bei den roten Bildern zu sehen, oder seitlich des Menüs.
    Es ist ein Hardwareproblem, das hat DMM gesagt, da hilft nur Kondensatortausch, zumindest auf der 7025.
    Probiers aus und schau mal 2 Stunden Film. Dir wird es auffallen.

  • meine Erfahrung:
    Um den VGA-eingang meiner LCD-TV Philips-17PF9945/12i an die Dreambox zu verbinden habe ich ein "Grandtec Video-VGA Konverter" = (Grand Video ConsoleII) für 80€ bestellt und den Videoausgang der 7025 dazu angeschlossen. Die Konvertierung ist perfekt. Und warum das Ganze? Weil mein TV in VGA-modus mit PiP (Bild im Bild) ausgestattet ist.
    Also: ich sehe vollbildschirm 7025, UND als eine von den PiP-quellen: die dm7000!


    PS. ich habe es probiert: der "Grandtec Video-VGA Konverter" kann auch meinen LCD-monitor mit PiP ausstatten.

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

  • Hallo


    Habe einen YUV Adapter bei meiner dream 7000 dran geht wunderbar mit dem Panasonic TH 42PV500E.
    Als Kabel habe ich ein Oehlbach.
    Bild ist einwandfrei.


    Gruß Alfa

    Es lebe der Alfa Romeo 147 GTA

  • wie schauts mit der 7020 aus??
    geht da was oder muss ich da auch löten?

  • 7020 geht problemlos.


    Für die 7025 habe ich nun auch eine nicht Löt Lösung gefunden.
    Da ja einige Fernseher wie der TX36PD30D das RGB Bild nicht vernünftig wiedergeben können, habe ich einfach weiter gesucht.
    Mit folgendem RGB YUV Konverter gehts ohne Löten. Der Wandelt das RGB Signal in YUV.
    Richtig, normale RGB Nutzer haben bei dieser Konvertierung keinen Vorteil, Leute die wie ich jedoch über RGB nicht vernünfig sehen können ist das die Lösung.


    http://www.netonnet.de/index.asp?iid=60501


    Viel Spaß.