Dreambox Two - Auf geht's...

  • Hallo zusammen, meine erste Dreambox ist eine TWO geworden. Ein langersehnter Traum ging in Erfüllung. Da ich seit ca. 2007 mit meiner Kathi im Rennen war, hatte ich ein wenig Erfahrung im Umgang mit E2 und Titan gesammelt. Teilsweise auch mit Multiboot-Stick gearbeitet.


    Nun gibt es mit der Dream einen Neustart. Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir zum Start ein paar Tipps geben könntet. Falls es zu sehr ins Detail geht, gerne per PN.


    Aktuelles Image:

    DreamOS: 4.5.1r7-4-g2b031d-2021-05-19

    Image: Experimental 2020-06-18


    Meine ersten Fragen:

    - Ich habe beim ersten Ausprobieren den Mediacenter zum Abspielen von NAS genutzt. Funktioniert auch wunderbar, aber wenn ich die Wiedergabe beende und das Menü mit Exit beenden will, bekomme ich jedes mal einen Greenscreen und Reboot der Box. Habt ihr eine Idee, wie ich das beheben kann?


    - Ich würde gern die Mediatheken ARD, ZDF, PRO7, Amazon Prime... einbinden, habe aber keine App gefunden. Welches Plugin brauche ich dafür? War dafür Multiboot notwendig?


    - Macht es Sinn einen BA-Stick zu bauen oder ist das veraltet?


    - Welches Image empfehlt ihr mir bzw. ist derzeit für die Box am besten geeignet?


    Danke und Gruß,

    Erni

  • Guten Morgen,


    zuerst einmal ist das Original Experimental Image ok, das verwende ich auch und auch die meisten Jungs aus dem Team.

    Das Media Center ist eine rudimentäre Anwendung und in meinen Augen nicht mehr zeitgemäß, daher solltest du dir mal die AMS oder die Gemini Browser anschauen, damit funktioniert dies wesentlich besser. Wie man den Gemini-Feed (geminilocale) installiert, findest du im WIKI.

    Die Mediatheken ARD, ZDF (hbbtv) usw. kannst du über die rote Taste aufrufen, oder du schaust dir mal das Plugin Mediathekviewdream an.

    Für Amazon Prime, Netflix, DAZN und Disney+ gibt es auf dem GP-Feed auch entsprechende Plugins.

    Multiboot wird hierfür nicht benötigt, du musst nur schauen, ob die die Auflösung reicht.


    BA braucht man in meinen Augen nicht, du kannst mit geminiimagebackup sehr schnell eine Sicherung erstellen und diese ggf. über deinen Browser wieder flashen.


    Das Image sollte immer ein auf dem Original basierendes Image sein, also das Original selbst, NN2, Merlin oder Dream Elite z.B. nur werden bei NN2 keine GP-Plugins supportet und bei Merlin lässt sich nach meinem Kenntnisstand die geminilocale nicht installieren, also muss du auf unsere Plugins verzichten.


    Noch 2 Tipps, für das Display biete ich das Plugin DisplaySkin an und das 2. Plugin wäre Gemini Dreamnetcast für Internetradio, Youtube und auch IPTV.


    Achso, eine Skinempfehlung habe ich auch noch, weil dieser sich von den anderen Skin abhebt Zombi-Shadow-FHD.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Übrigends, den Greenscreen hatte ich an meiner DreamTwo auch öfters mit älteren WD USB-Festplatten und mit einem NAS, der über Wlan angeschlossen war.

    Jetzt nutze ich nur noch NAS mit Ethernet Kabel und es geht echt prima.