Posts by tomcrypt

    OK Leute, was meint ihr mit nicht aktuell. Wenn der Softwaremanager mir mitteilt, das keine Updates verfügbar sind, gehe ich als normaler user davon aus, das dies auch so ist.

    Ich habe in der Tat noch ein Plugin, nennt sich VOD Plugin für wedevine content. Da kann ich Amazon, Netflix, Disney usw auswählen. Habe aber nur Amazon. Login state = 1 sehe ich, dann kann ich conent auswählen. Der film startet hier aber auch nicht. Habe die Plugins de- und wieder installiert.

    Muß ich etwa die Box neu flashen?


    Noch ein Nachtrag. Ich schaue den Film nun über meine Amazon Handy App, also habe ich einen gültigen account.

    Software ist aktualisiert. Keine Updates vorhanden bekomme ich als Rückmeldung.

    Was stimmt nicht?

    Tja Dreamer, ich sehe hier keine Antwort. Aber ich bin mir sehr sicher, das wedevine bei mir der Übeltäter ist.

    hier der log nach dem Start eine Films:


    Also ich habe das Original Image und laut SW Manager ist alles upgedatet. Der Stream will nicht starten. woran kann es denn noch liegen?

    ich habe einige Minuten gewartet und auch versucht den Stream neuzustarten, da gibt es ja noch 2 Socket Alternativen, was auch immer das bedeutet.

    Anbei das logfile meines Versuchs.

    Also ich habe gehört, das dies ein Problem mit wedevine ist. Hat sich da mittlerweile auch für Amazon Prime etwas getan? Bei mir kann ich nur die Library durchsuchen, der Film startet nicht...

    Hmm, habe alle updates installiert. Amazon-Prime Stream startet aber immer noch nicht.

    Kann man auch von der Konsole die Version des Plugins und die Paket-Abhängigkeiten prüfen?

    Ich kann auch immer noch nicht das Häkchen nach dem Login setzen (Angemeldet bleiben)

    Das ist ja eine Webseite von Amazon, aber zumindest ich habe keine Mausfunktion, obwohl meine Logitech L400 Bluetooth Tastatur mit Mousepad ansonsten tadellos funktioniert. Über die FB ist es natürlich noch nerviger, die Email und das Passwort einzugeben.

    Also an meiner dm920 funktioniert das NAS gut, aber die Festplatte habe ich trotzdem drin, nur zur Sicherheit. Außerdem scheint sie etwas schneller zu sein als NAS & Co.

    Bei keiner Dream2 sieht es ganz anders aus. Ich benutze das gleiche NAS, die SSD bekomme ich (bisher) nicht integriert und Engima2 stürzt recht oft mit dem greenscreen ab, wenn ich nach Filmen suche, oder mounts einrichten will. Man muß alles ganz langsam machen, dann funktioniert es.

    Mache ich gerne und gebe meine Meinung, ab, aber wann wird denn wedevine wieder funktionieren? Hätte ich mir ja eigentlich denken können, das es etwas mit DRM zu tun hat. Die pfuschen ja gerne dazwischen.

    Oha, wußte gar nicht, das es 2 Plugins für Amazon gibt. Danke für den Hinweis Murxer.

    Ich wollte ja eigentlich meinen Prime account löschen und das Geld sparen, aber dieses Champions league Angebot hat mich dann doch wieder überredet...

    Welches Plugin ist denn besser? :-)

    Hallo zusammen,

    Ich habe auf meiner DreamTwo mit DreamOS 4.5.1r7 jetzt das Amazon-Video-GP installiert. OE ist 2.6, GP 4.1

    Nach dem Einloggen (funktioniert das Häkchen für "Angemeldet bleiben" eigentlich)?

    Dann kann ich die Filmauswahl sehen, aber egal welchen Film ich auswähle, der Bildschirm zeigt mir die Meldung connecting - Please wait.

    Der Film startet aber nie.

    Ich muss immer noch Amazon über meine Handy App starten und dann auf den Fernseher casten. Das möchte ich gerne ändern.

    Viele Grüße

    Übrigends, den Greenscreen hatte ich an meiner DreamTwo auch öfters mit älteren WD USB-Festplatten und mit einem NAS, der über Wlan angeschlossen war.

    Jetzt nutze ich nur noch NAS mit Ethernet Kabel und es geht echt prima.

    Hi,

    habe den Thread gelesen und mir das Plugin satloader von Ismail Demir installiert. Die Installation hat soweit gut geklappt.

    Allerdings kann ich über Lyngsat nicht updaten. Mit Kingofsat ging es dann ganz schnell.

    Das ist natürlich ein super Fortschritt. Mann muß nicht das halbe Internet nach der Datei durchsuchen und hat auch eher das gute Gefühl, sich keinen hack in die Box zu holen.

    Also sage ich mal optimistisch : Danke Ismail, Thumbs up!

    Halllo zusammen,

    ich habe eine ganze Weile neue Sender gesucht und auch die Schüssel gewechselt.

    Nun habe ich wieder einen Satelliten (Hotbird) und wollte einige Sender im Bouquet abspeichern. Dabei ist mir aufgefallen, das meine alten Bouquets nicht mehr so existieren, wie ich sie angelegt habe.

    Ausserdem sind große Lücken, sprich leere Zeilen, in einigen Bouquets. Wo kommen die bitte her?

    Wenn ich in die dateil /etc/enigma2/userbouquet.thomas__tv_.tv schaue, sehe ich auch keinen Eintrag, der leere Zeilen generieren könnte.

    #NAME thomas (TV)

    #SERVICE 1:0:1:29CD:3CF0:13E:820000:0:0:0:

    #SERVICE 1:0:1:6AA:3138:13E:820000:0:0:0:

    #SERVICE 1:0:1:2C4:1B58:13E:820000:0:0:0:

    #SERVICE 1:0:1:2C1:1B58:13E:820000:0:0:0:

    usw.


    Wie konnten meine Bouquets veschwinden und wo kommen diese leeren Zeilen her, bzw. in welchen Format sind diese Dateien geschrieben? Mit Programmen wie dreamEdit komme ich auch nicht weiter.

    Ich habe die Bouquets bisher stets über das webmenu der Dreambox erstellt.

    Gibt es eine detailliere Anleitung, welche Dateien genau bei der Suche involviert sind? Und ob es z.B Befehle von der Kommandozeile gibt, wie man den Rotor drehen kann?

    Ich verstehe nicht, wie die Suche funktioniert. Ich kann in der Rotorsteuerung ein starkes Signal anfahren, dann komme ich aber nicht weiter weil ich nichts finde und sich die Schüssel in Bewegung setzt, wenn ich auf bestimmte Sender gehe.

    Es gibt ja auch 1000 Einstellungen. Was zum Beispiel bedeutet Diseq-Befehl übertragen. Da gibt es Input 1-16, AA-BB und keine.

    Ich habe jetzt Hotbird eingestellt und danach die Rotor Funktion abgestellt, damit ich wenigstens diesen Satelliten habe, den brauche ich für die Berechnung des 0-Punktes, also noch genauer muß die Schüssel nach Süden zeigen.

    Ich habe ein ähnliches Problem. Mal dreht sich der Rotor, dann wieder nicht. Ich versuche meist die Grundeinstellungen zu verwendung, also expert und erweiterte Einstellungen zu vermeiden. Dann auf einmal bewegt sich der Motor.

    Leider sieht mal z.B im Positioner Setup nicht, ob sich der Motor bewegt oder nicht.

    Später im Normalbetrieb sieht man das Dish Symbol sehr wohl, wenn man einen Sender wählt, der eine andere Position braucht, kommt das Symbol und der Rotor dreht sich auf die richtige Position.

    Weiss jemand, mit welchen Einstellungen sich der Rotor dreht, bzw. was in Veranlaßt, immer wieder einfach keinen Strom auf den rotor zu geben? Am Rotor selber sind auch Knöpfe, die aber nicht immer funktionieren, vermutlich, weil die DM 920 keinen Strom schickt...

    Hallo zusammen,

    ich bin nicht sicher, wie nah ich am Thema bin, aber wenn ich den Automatischen Senduchlauf starte, sucht der jetzt immer nach dem ArabSat auf 26.0 Ost.

    Ich habe einen Rotor und alles steht auf Astra. Aber die manuelle Suche bringt jetzt 0 Sender. Eigentlich hat sich der Rotor immer automatisch gedreht, wenn ich einen Astra Sender anwähle, aber jetzt will er sich nur zur Suche nach dem ArabSat bewegen.

    Wie bringe ich denn der automatischen Suche bei, sich auch mal mit Astra zu beschäftigen?

    @ Zombie: Danke Zombie, ich hatte den holo-dark einfach nach dem Screenshot ausgewählt und er hat mir bisher keine Probleme bereitet. Ich spiele gar nicht viel herum, aber nach 10 Jahren mit dem Standard look wollte ich halt mal etwas neues und dieser dark look kommt ja jetzt auch bei vielen Grafik SW zum Zug, siehe Adobe, UE uvm.

    Den holo FHD habe ich auf der DreamTwo laufen und macht da keine Probleme, auf der DM920 hatte ich mit GP4 bisher kein Glück... Aber egal, Danke nochmals.


    komisch: Hi, ich habe den Megasat 1.0, Lustigerweise funktioniert er jetzt gerade auch wieder ohne das ich irgendetwas gemacht habe. Ich habe immer noch nicht die beste Position gefunden. Leider habe ich bei mir am Haus nur einen recht kleinen Platz für die Schüssel und es ist abenteuerlich, an den Schrauben zu drehen, ohne abzustürzen.

    Azimuth, Elevation und den PolarAchswinkel zu finden ist da echt Schweißtreibend, oder ich habe mich verrechnet...

    Hi Zombie,

    ich nehme holo-dark.GP, der gefällt mir sehr gut. Das der Skin das Problem ist, hatte ich natürlich nicht auf dem Schirm.

    Mit dem default Skin kann man in der Tat sehen, was da steht. Danke für die rasche Hilfe.

    Ähh, Du weisst nicht zufällig, worauf ich achten muß, damit der Rotor Strom hat?

    Manchmal dreht er sich, manchmal nicht, also auch nicht über die Tasten am Rotor selbst?

    Ich habe da noch keine Routine gefunden.