Autotimer muss bei einem Eintrag immer einzeln angetriggert werden

  • Hallo zusammen,


    in meiner Autotimer List habe ich drei Einträge, die immer automatisch mit Timer Einträgen befüllt werden.
    Bis auf eine. "Simpsons".
    Hier muss ich die Eintrag immer 1x die Woche aufrufen, dann wird die Timer Liste befüllt.


    Ich hatte seltsamerweise das Problem schon bei der DM7020HD, jetzt bei der DM900.
    Gelöscht und neu aufgesetzt hatte ich das auch schon.
    Ich muss das immer wieder aufrufen.


    Erstellt habe ich die Eintrag wie folgt.
    Ich habe einen Timer Eintrag genommen, dann auf die Menü Taste und Autotimer hinzufügen bzw. erstellen.

  • Wie sieht der Autotimer für die Simsons denn aus? Kannst du, sofern aktiviert, auch übers WebInterface anschauen und bearbeiten. Ich tippe mal, dass die Anfangs- und Endezeit nicht ausreichen oder aber der Autotimer nur einmal angetriggert wird. Die Simsons also immer nur einmal als Timer erstellt werden.

  • Das mit dem EPG sollte stimmen. Die Privaten haben ja manchmal nur wenige Tage im EPG, selten länger als eine Woche.


    Lass den Autotimer doch alle 24 Stunden durchlaufen oder gar weniger, die neuen Boxen sind ja etwas schneller im Rechnen. Autotimer - Menütaste

  • Daran lag es leider nicht.
    Es stand sogar auf 3h. Habe jetzt mal 12h eingestellt.

  • 55min Nachspielzeit ? Ist das nicht etwas viel ?
    Gab es nicht mal Probleme, wenn die Nachspielzeit so lange ist, das die Nachfolgendes Sendung auch noch komplett mit drin war ? :rolleyes:


    Ansonsten mal den Ausschnitt für die Simpsons aus der /etc/enigma2/autotimer.xml hier posten. Da ist dann sicher alles drin was eingestellt ist.

  • Das hab ich auch schon länger.Immer bei Shopping Queen.Alle anderen Timer aktualisieren sich Automatisch,auch wenn ich neue hinzufüge oder alte lösche.(Ich weiss das Format ist fragwürdig aber meine Frau lässt sich nicht belehren)

  • ...und hier meine XML.
    Sieht eigentlich unauffällig aus.


    Die 55 Min. Nachlaufzeit ist aus Bequemlichkeit.
    5 Min Vorlauf, und wenn man schon auf der Taste war 2x Tippen sind 55 Min. :-)


    Ich werde das aber mal gerade bei den Simpsons reduzieren, da die Folgen ja immer nur 30 Min. lang

  • Ja in der XML ist wirklich nichts zusätzlich eingestellt. Daran darf es nicht liegen.
    Aber die 55min. Nachlaufzeit. Dir ist schon bewusst, das zu der Dauer die im EPG steht zusätzlich die 55min dazu gerechnet werden.
    Das soll eigentlich dazu dienen das wenn eine Sendung etwas länger als geplant, oder später gestartet wird dennoch alles mit aufgezeichnet wird.
    Das hat mit der Länge der Aufnahme selbst nichts zu tun.


    Vielleicht findet man was raus, wenn man im Autotimer mal das Log aktiviert? (Glaube da müsste es ein debug-Log geben....bin grad nicht an der Box)

  • Quote

    Originally posted by Swiss-MAD
    Vielleicht findet man was raus, wenn man im Autotimer mal das Log aktiviert? (Glaube da müsste es ein debug-Log geben....bin grad nicht an der Box)


    Man kann ein Log und zusätzlich noch Debug Ausgaben aktivieren....


    Einen hohen Wert beim Timer Offset habe ich aber zB auch bei meinem F1 Autotimer. Man weiß ja nie, ob es viele Unterbrechungen gibt und dann dauert ein Rennen auch mal länger als 2 Stunden ;)