Posts by __QT__

    Bei meiner 2TB HDD dauert das ganze 1:17 Minuten. Hast Du kein Log von dem Vorgang?


    Danke euch. Hab nun mal meinen Provider (1blu) mit 587 Port statt von ihm dokumentierten Port 465 probiert und damit geht es auch bei ihm.

    Code
        <Option key="smtpserver">smtp.1blu.de</Option>
        <Option key="smtpport">587</Option>
        <Option key="smtpssl">False</Option>
        <Option key="smtptls">True</Option>

    Da Google ab Ende Mai den Zugang zum Mailserver per AUTH einstellt, wollte ich mal fragen, welchen SMTP Server ihr so im Pushservice eingetragen habt, der mit TLS funktioniert. Aktuell nutze ich smtp.gmail.com aber das wird ja dann ab Juni nicht mehr laufen...

    Ich hatte im Vorfeld die Datei über FTP raus kopiert, den Eintrag auf "True" gesetzt, die Datei wieder reimkopiert und die Box neu geratet. Hat aber nicht funktioniert. Gibt es dafür eine Erklärung?

    Die settings Datei kann nur bei gestopptem Enigma2 editiert werden. Ansonsten werden Deine Änderungen vom laufenden Enigma2 beim Beenden erneut überschrieben und sind weg. Also vor Deinem "reinkopieren" hättest Du Enigma2 stoppen müssen.


    Deine DM800seV2 hatte aber mWn auch einen Einbauplatz für eine HDD. Daher ist da die Aufnahmesperre nicht gesetzt. Aber halt bei den Boxen ohne HDD Einbaumöglichkeit. Trotzdem kann ich nur auf die Aussage von markus21 verweisen.

    Danke nochmal Sven H. Seit gestern läuft das System nun mit aktiviertem Plugin und keine Fehlermeldung war mehr gesehen. Desweiteren habe ich nun auf den APTUpgradeNotification Controller mal umkonfiguriert.

    Grossartig Sven H - vielen Dank fürs Finden des Fehlers. Mal wieder saß er vorm Bildschirm :loudly_crying_face:


    Werde das nochmal aktivieren und schauen, dass es nun fehlerfrei läuft.


    Auch werde ich schauen, ob ich auf den APTUpdateNotification Controller wechsle.

    Danke für die Mühe Sven! Ich werde das mit dem Log to File aktivieren und dann mal ne Weile laufen lassen!


    Jetzt - von remote - kann ich nur im Konfigfile sehen, welcher Controller eingeschaltet ist:

    Code
      <Controller enable="True" name="OPKGUpdateNotification">
        <Option key="selfcheck">True</Option>
      </Controller>

    Wusste gar nicht, dass es noch APTUpdateNotification gibt. Einmal vor Jahren eingestellt und nie mehr in die Details geschaut. Den anderen Controller werde ich dann auch mal testen.

    Code
    root@dm7080:~# apt-get --just-print upgrade
    Reading package lists... Done
    Building dependency tree       
    Reading state information... Done
    Calculating upgrade... Done
    The following packages will be upgraded:
      enigma2-plugin-extensions-foreca
    1 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
    Inst enigma2-plugin-extensions-foreca [3.2.6] (4.0.8 feed.dreamboxtools.de [all])
    Conf enigma2-plugin-extensions-foreca (4.0.8 feed.dreamboxtools.de [all])

    Wenn ich sehe, dass dieses Update ansteht, würde ich ja eigentlich erwarten, dass mich Pushservice täglich darauf aufmerksam machen würde, aber da kam nichts als es noch aktiviert war. Vielleicht kommt aber genau daher das Problem (wie Du vermutest).

    Danke Sven H dass Du Dich meldest. Na, was passiert? Es erscheint halt diese Fehlermeldung und die bleibt stehen, bis man an der Fernbedienung 1 Taste drückt. Und die Meldung kommt periodisch oft am Tag. Halt so oft wie der Pushservice seinen Routinelauf hat. Auf Dauer ist man halt genervt von der Meldung. Seit ich das Plugin deaktiviert habe, kommt die Meldung jetzt nicht mehr, aber ich mochte den Service des Plugins und wäre daher dankbar, wenn es repariert werden könnte, ist aber auch nicht schlimm, wenn ich es deinstallieren muss. betonme scheint leider inaktiv zu sein.

    armhf.deb --> für dreamboxen dm9x0

    arm64.deb --> für dreamboxen one/two


    Deine Installation müsste also eine Fehlermeldung erzeugt haben, dass die Architektur des Pakets falsch ist.

    Exception: slice indices must be integers or None or have an __index__ method

    Knapp 24 Stunden nach Deaktivierung des Pushservice Dienstes, kann ich sagen, dass die Fehlermeldung definitiv von diesem Plugin kam, denn heute morgen ist sie seit vielen Monaten zum 1. Mal nicht mehr aufm Display und TV zu sehen beim Einschalten.


    Wäre nun die Frage, ob jemand das Problem lösen kann. betonme scheint inaktiv, aber vielleicht kann Sven H nochmal helfen. Er half mir schon beim letzten mal.


    Ansonsten muss der Pushservice wirklich leider ausgeschaltet bleiben bzw. ganz gelöscht werden.