[discontinued] sundtek control center für enigma2

  • hi zusammen,


    nachdem mir das installieren, starten, stoppen des
    sundtek usb-sticks via console etwas fade geworden
    ist, habe ich dieses kleine "PlugIn" gebastelt.


    Das Plugin ist im Grunde ein einfaches GUI für das
    "sun_dvb.sh" Skript und ermöglicht es den
    development treiber von der sundtek homepage zu laden und zu installieren
    und dann die einzelnen start, autostart, stop und info
    funktionen aufzurufen (analog den scripts in /usr/script).


    Installation:
    Das plugin via FTP nach /tmp kopieren
    und via console installieren:


    Code
    cd /tmp
    opkg install enigma2-plugin-extensions-sundtekcontrolcenter*


    oder ganz einfach mit dem sundtek settopbox installer:
    SSI für Apple Macintosh
    SSI für Windows



    Das ist mein erstes Plugin, also seid bitte barmherzig
    und fallt nicht gleich über mich her,
    wenn etwas nicht funktioniert. :aufsmaul:


    ich hoffe aber, dass alles soweit läuft... :gutenmorgen:


    Danke an emanuel für das [+all Plugins] Ihad enigma2 Plugin Tutorial ;)


    Viel Spaß beim testen... :hurra:
    giro.


    p.s.: wenn etwas mit dem Plugin nicht funktioniert, bitte hier posten!
    ...wenn etwas mit den usb sticks nicht passt, bitte in den entsprechenden sundtek threads




    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.1_r1
    release


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.1_r2
    Leider gab es im installer der v0.1_r1 einen bug, so dass das Plugin auch direkt in root installiert wurde.
    Mit der v0.1_r2 wurde das hoffentlich behoben.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.2_r1
    Das Plugin ist jetzt über das Untermenü Kanalsuche und im Erweiterungenmenü
    (lang bzw. kurz blau - je nach image) aufrufbar.


    Danke an zombi!


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.3_r1
    Unter dem Menüpunkt "IP for networking" kann jetzt die IP adresse,
    welche zum Tunen über Netzwerk verwendet werden soll, editiert werden.
    Dabei wird die IP adresse in die Datei /etc/sundtek.net eingetragen.


    Ist bereits eine IP eingetragen, kann diese geändert werden.
    Ansonten wird die Datei /etc/sundtek.net mit der neuen IP erstellt.


    Das Prefix "REMOTE_IPTV_SERVER=" wird dabei vom Plugin ergänzt.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.4
    not released.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.5_r1


    Komplettes GUI Layout überarbeitet.
    thx @ willi33 ;)


    Deutsche und englische Übersetzungen hinzugefügt (wer kann/ möchte bei weiteren Übrsetzungen helfen? Bitte PN an mich.)


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.6_r1


    - ist das sundtek_installer_development.sh script bereits in /tmp vorhanden, wird es jetzt gelöscht und neu geladen. [this fixes an issue from previous release]
    - bei OK oder grün, wie auch beim tunerstart via blau, werden die settings jetzt korrekt gespeichert. [this fixes an issue from previous release]
    - das plugin checked nun automatisch, ob der sundtek treiber installiert ist und führt ggf. die installation durch.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.7_r1


    Quote

    Original von sundtek
    Jetzt nur noch das Feature --scan-network dort zugänglich machen :-)


    Euer wunsch ist mir Befehl. :-)


    - als kleine Neuerung in der version 0.7, ist es jetzt möglich über das Plugin nach IPTV media
    servern im netzwerk zu suchen (--scan-network Feature).
    Die Funktion wird über die "Bouquet - (minus)" Taste gestartet.
    Als Resultat erhält man einen dialog, der das Scanergebnis anzeigt
    und es ermöglicht die gefundene IP Adresse direkt zu übernehmen.


    - kleinere Textänderungen


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v0.7_r2


    - bugfix: das übernehmen einer gefundenen IP führte bei der v0.7_r1 zum crash von enigma2.
    Dieser bug sollte mit diesem release (v0.7-r2) hoffentlich behoben sein.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.0_r1


    - update: anpassung des networkscans an die neuen sundtek treiber mit "serial/id".
    (mit älteren treibern ohne serial support, kommt es im plugin zu fehlerhaften scan ergebnissen).


    Nachdem es hier über 250 downloads der v0.7_r2 gab und doch nur sehr wenig bugmeldungen die
    das sundtekcontrolcenter direkt betreffen, habe ich mich dazu entschlossen die v1.0 zu releasen.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.0.1_r1


    - update: networkscan entfernt
    (nachdem diese option leider immer ein hack war die zu abstürzen geführt hat, habe ich sie in dieser version entfernt)


    - update: mit der bouquet + taste werden nun die aktuelle developer version von sundtek und die
    installierte version angezeigt, mit der option zum update.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.0.2_r1


    - update: überarbeitete network-scan Funktion hinzugefügt
    über die "Bouquet - minus" - Taste kann jetzt wieder nach Servern im Netz gescannt werden (scan-network Feature).


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.2.0_r1


    - update: kleine Neuerung (bessere Lesbarkeit) bei der Anzeige der sundtek Treiberversion.
    - update: weitere Funktionen lassen sich über die "Menu" - Taste aufrufen.
    - update: Backup- und Wiederherstellungsfunktion (HDD nötig) für sundtek Treiber und Konfigurationsdateien hinzugefügt.
    - update: Unterstützung für sundtek Konfigurationsdatei hinzugefügt
    - update: 2 Tuner support via Konfigurationsdatei hinzugefügt.


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.2.0_r2 (auch OE2.0)


    - code: wechsel des treiberverzeichnisses von /usr/sundtek zu /opt/bin
    - code: optimierung der backup funktion
    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.2.0_r3


    - update: das plugin supportet jetzt den script Aufruf für DVB-S via Netzwerk
    - update: OE2.0 only: weitere files zum treiber backup hinzugefügt


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.2.7_r1


    - update: das Plugin lässt sich jetzt über netz aktualisieren
    - update: Neustart
    - update: Grafische Unterstützung (siehe screenshot)
    - update: Einige speedups
    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.2.8_r1


    - update: changed wording und die art wie das plugin die nim_socket information erhält:
    - update: Einige speedups: Das plugin sollte jetzt je nach OE die entsprechend schnelleren funktionen benutzen:
    (für sundtek treiber versions check, sundtek control center versionscheck.)


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.2.9_r1


    - update: Info-MessageBoxes werden nun nach countdown automatisch geschlossen.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.2.9_r2


    - update: das plugin verwendet jetzt den sundtek netinstaller anstelle des kompletten development pakets.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.2.9_r3


    - update: das plugin ruft den sundtek netinstaller jetzt mit dem flag "-keepalive" auf.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.0_r1


    - update: das plugin zeigt nun auch im hauptscreen an, ob sundtek treiber updates verfügbar sind.
    - update: das plugin zeigt nun auch im hauptscreen an, ob updates für das sundtek control center verfügbar sind.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.1_r1


    - code: Beschleunigung für OE1.6 entfernt.
    - bugfix: kleinere Übersetzungsfehler
    - bugfix: die anzeige ob neuere sundtek treiber verfügbar sind überarbeitet.
    - update: support für Service Modus hinzugefügt: (-> MENU -> Service Modus).


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.1_r2


    - bugfix: die anzeige ob neuere sundtek treiber verfügbar sind überarbeitet.
    Danke an sundtek für die Änderungen am Treiber!


    ---------------------------------------------------



    sundtekcontrolcenter v1.3.2_r1


    - bugfix: das plugin sollte nun auch mit älteren treiberversionen wieder funktionieren
    - update: auf aktuelle sundtek timestamps aktualisiert.
    - update: autoupdate funktion des treibers kann nun mit dem plugin aktiviert werden.


    zum aktivieren der autoupdate funktion:
    1. "Konfigurationsunterstützung" auf "ja" setzen.
    2. "Treiber autoupdate" auf "ja" setzen
    3. mit OK oder GRÜN bestätigen


    Die Konfigurationseinstellungen werden dann in die sundtek.conf geschrieben und beim nächsten Treiberstart berücksichtigt.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.3_r1


    - bugfix: die crashs beim plugin start sollten nun behoben sein.
    - update: das plugin erstellt bei fehlenden daten in /opt/bin nun die links.
    - > das sollte das problem "Treiber nicht oder nicht korrekt installiert" beheben.


    - update: neuer banner :)


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.5_r1


    - scripts: sundtekinstall.sh überarbeitet
    - code: kleinere verbesserungen
    - update: neue netzwerk funktionalität des treibers hinzugefügt (ermöglicht auch 2 tuner via netzwerk).


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.5_r2/r3/r4


    - bugfix: netzwerk funktionalität des treibers überarbeitet


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.6_r1


    - update: an neue sundtek info angepasst (parsen nach serial).


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.7_r1


    - update: unterstützung für SD skins hinzugefügt.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.8_r1


    - update: unterstützung zum IP Server start/ stopp auf der Dreambox


    -> MENU -> IP Server aktivieren / deaktivieren


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.9_r0


    - update: Konfigurationsunterstützung (position, verhalten)
    - update: unterstützung für dmhwpidfilter=[on|off]
    - update: code änderungen/ anpassungen


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.9_r1


    - fix: dieses release sollte die hänger beim start des plugins beheben.

    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.9_r2


    - debugging: ruft die treiber version mit "latest.phtml?scc" ab.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.4.0_r1


    - update: support für DVB-T2 hinzugefügt
    - update: der netzwerkmodus kann jetzt auch dauerhaft aktiviert werden:
    -> konfigurationsunterstützung -> Networkmode (on/off)


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.4.0_r2


    - update: registrierung in der [NETWORK] section für DVBT2 angepasst.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.4.0_r3


    improvisations made by DIMON73


    -added Russian localization
    -added virtual keyboard to enter the ip
    -added option 'Add show plugin' in menu


    -added option 'Show /etc/sundtek.conf'
    -converted logic save the settings (the OK/green), not left/right
    -removes spaces


    thanks DIMON73


    ---------------------------------------------------


    Viel Spaß!



    Tastenbelegung:
    rot = plugin verlassen
    grün = einstellungen aktivieren
    gelb = neustart
    blau = tuner starten (mit enigma2 neustart verbunden)


    Menu = weitere Funktionen...
    OK = grün = einstellungen aktivieren
    Info = zeigt tuner informationen
    Bouquet + = Treiber installieren / aktualisieren
    Bouquet - = Netzwerk scannen.


    ---------------------------------------------------

  • Danke sehr fein,nun muß man nicht immer Telnet bemühen.
    gruß blueline

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

  • Quote

    Originally posted by skills
    Update Sundtek-Treiber wäre noch schön ;)
    ...)


    Einfach erneut "install sundtek development treiber" wählen.
    Das Plugin holt sich ja den aktuellen Treiber von der sundtek homepage. ;)


    [edit]...allerdings funktioniert das nur, wenn kein vorhergehendes installer skript in /tmp liegt.[/edit]


    grüße.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 2 times, last by giro77 ().

  • Hi Giro77,


    besten Dank :hurra:


    kleine Herausforderung ?
    schön währe wenn der Netzwerksupport mit eingebaut ist
    Häkchen vor den Eingaben und eine Maske die in die Datei,
    /etc/sundtek.net die IP Adresse des Netwerk Treiber schreibt,
    also in etwas so:
    echo REMOTE_IPTV_SERVER=192.168.1.12 > /etc/sundtek.net


    und unten eine OK Button um die angehakte Funktion zu aktivieren.


    Gruß
    Willi33

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

    Edited once, last by willi33 ().

  • Leider gab es im installer der v0.1-r1 einen bug, so dass das Plugin auch direkt in
    root installiert wurde. Mit der v0.1-r2 wurde das hoffentlich behoben.


    Betroffene sollten bitte die aktuelle version installieren.
    Sorry, wegen der Umstände!


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited once, last by giro77 ().

  • giro77
    ich hab mal die plugin.py so angepasst das man das Plugin jetzt unter dem menüpunkt Kanalsuche findet
    passt dort doch besser hin als im PluginBrowser finde ich oder? ;)
    aber es kann auch auf lang Blau für schnellen zugriff abgerufen werden.
    wenn es Dir so gefällt kannste es ja in der nächsten version mit übernehmen.

  • zombi: schon drinne! Danke Dir! :hurra:
    dabei hatte ich so ein tolles icon für das Plugins Menü gebastelt ;)


    ...hast Du für willi33s Wunsch eventuell auch eine Lösung?
    Hast ja im Code gesehen, dass ich Änfänger bin. ;)
    ... und es muss ja nicht "mein" plugin bleiben.


    willi33: sehe ich das richtig, dass es eine /etc/sundtek.net geben muss, in der
    der Eintrag "REMOTE_IPTV_SERVER=IP.DER.BOX" steht und die IP eben aus dem
    Plugin änderbar sein soll?


    Keine Ahnung ob ich das kann, aber ich mach mich mal auf die Suche.


    grüße.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • giro77
    leider kann ich dir dabei nicht viel helfen da wie schon im anderen thread geschrieben ich von sundtek leider noch keinen stick bekommen habe dadurch weiß ich ja nichtmal wie das alles so auf der 800 er funktioniert :rolleyes:
    bis sundtek da endlich die dvbs/s2 sticks wirklich mal ausliefert und ich meinen dann auch irgendwan mal bekomme kann ich erstmal immer nur lesen aber nicht selbst testen sorry.

  • Quote

    Original von giro77
    willi33: sehe ich das richtig, dass es eine /etc/sundtek.net geben muss, in der
    der Eintrag "REMOTE_IPTV_SERVER=IP.DER.BOX" steht und die IP eben aus dem Plugin änderbar sein soll?


    Ja, genau richtig :

    Code
    root@dm800:~# cat /etc/sundtek.net
    REMOTE_IPTV_SERVER=192.168.1.12
    root@dm800:~#


    wenn du das per shell machst einfach :
    echo REMOTE_IPTV_SERVER=IP.DER.BOX > /etc/sundtek.net


    bei mir ist es eben die 192.168.1.12 ...


    Gruß
    Willi33

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

    Edited 2 times, last by willi33 ().

  • willi33: ah okay. danke für die info!
    ich schau mal was sich machen lässt! ?(


    grüße.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited once, last by giro77 ().

  • zombi
    Wirst den Stick schon bekommen,denk mal das viele das Teil gekauft haben und das es eventuell deswegen zu Lieferschwierigkeiten kommt.


    Ich kann von sundtek nur positives berichten.
    Wenn es Probleme gibt kann ich nur sagen Johannes hilft sofort, habe auch schon einiges getestet mit ihm.
    Er ist wirklich erst zufrieden wenn es bei jeden läuft soviel Engagement findet man selten.


    Und ich Danke dir auch im Menüpunkt Kanalsuche ist es besser aufgehoben, hoffe und wünsche dir das du deinen Stick bald bekommst und testen kannst.


    gruß blueline

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

  • blueline
    ja das Engagement hier von seitens Johannes streite ich nicht ab und find ich absolut toll aber wie gesagt seit 2 wochen ; 4 telefonaten ; PN und immerwieder wrde mir gesagt es wird überprüft und der stick geht dann raus,
    mitwoch wurde mir gesagt das sie einen fehler gefunden hätten und wenn ich ihn trotzdem möchte bekomme ich ihn für die hälfte und sie würden ihn dann auch gleich raus schicken ich sagte ja das möchte ich und was ist passiert garnichts ,da kann man schon sauer werden und das bin ich. :aufsmaul:
    soll hier jetzt aber nicht weiter ausarten das ist giro77 sein thread und er hat da ein schönes und viel versprechendes Plugin gebaut :hurra:

  • Kommt noch, das letzte mal durfte ich :rot: ziehen da die Endfirmware den Videostrom zerstoert und man damit nur bunte und gruene Kaestchen sieht. Es wurde davon ausgegangen das diese so funktioniert wie unsere Entwicklungsfirmware - was sie aber nicht tut. Nun wird das am Montagmorgen noch nachgebessert. Das war dann die allerletzte :rot:.
    Einige (wenige) Geraete sind ja bereits rausgegangen - aber da haben wir dieses Feedback heute auch bekommen... jedes Geraet im nachhinein einzeln zu bearbeiten ist einfach zuviel Aufwand. Aber nun geht's endlich in die Zielgerade...


    J.

  • Quote

    Original von zombi
    soll hier jetzt aber nicht weiter ausarten das ist giro77 sein thread und er hat da ein schönes und viel versprechendes Plugin gebaut :hurra:


    Ja sicher, habe mich auch schon bei giro77 dafür bedankt......einfach super das Plugin.
    Und auch dir Danke, das du es in der Kanalsuche mit intergriert hast.

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

    Edited once, last by blueline ().

  • sundtekcontrolcenter v0.3_r1


    Unter dem Menüpunkt "IP for networking" kann jetzt die IP adresse,
    welche zum Tunen über Netzwerk verwendet werden soll, editiert werden.
    Dabei wird die IP adresse in die Datei /etc/sundtek.net eingetragen.


    Ist bereits eine IP eingetragen, kann diese geändert werden.
    Ansonten wird die Datei /etc/sundtek.net mit der neuen IP erstellt.


    Das Prefix "REMOTE_IPTV_SERVER=" wird dabei vom Plugin ergänzt.


    hoffe, dass funkt bei Euch so gut wie bei mir! ;-)


    Anmerkung: Ich habe nur das Ändern der IP in der Datei sundtek.net
    getestet - nicht das tunen über netzwerk selbst.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 2 times, last by giro77 ().

  • Hat schon jemand das Plugin unter Newnigma2 3.0.3 am laufen ?

    Obermeister
    --
    DM8000cccss
    DM800c
    DM800se/cc
    DM500HDctc
    HDD 1TB int
    HDD 0,5TB int
    HDD 2TB int
    Thüringen/Bayern
    NN-2/Unstable(News
    ZOTAC ZBOX HD-ID11


    Keine Support per PN !

  • Quote

    Originally posted by Obermeister
    Hat schon jemand das Plugin unter Newnigma2 3.0.3 am laufen ?


    hi, versuch es einfach. ;)
    eigentlich darf es keine Probleme geben, da das Plugin ja nur Skripte
    aufruft.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Ne geht nicht im newnigma2 unstable, läßt sich gar nicht erst offline installieren!

    Obermeister
    --
    DM8000cccss
    DM800c
    DM800se/cc
    DM500HDctc
    HDD 1TB int
    HDD 0,5TB int
    HDD 2TB int
    Thüringen/Bayern
    NN-2/Unstable(News
    ZOTAC ZBOX HD-ID11


    Keine Support per PN !