Lost in Translation

  • poste mal den output von find /usr/lib/enigma2/python/Plugins > /tmp/find.txt


    Dann find.txt per FTP holen und hier posten.


    LG
    gutemine

  • Ok werd das ganze nochmal morgen testen ! Hab heute keine Zeit mehr meld mich !


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Hallo gutemine hier die txt:



    MFG
    KURTI

    Files

    • find.txt

      (106.98 kB, downloaded 17 times, last: )

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • komisch. das deutsche dflash.mo ist aber da und sollte gefunden werden

  • Wie gesagt ich kann dflash ja über das webif vom browser erreichen es ist halt nicht mehr unter Menü-Einstellung-Flashen da !


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

    Edited once, last by Kurti79 ().

  • Update:
    Jetzt hab ich heute nochmal ein paar andere plugins installiert und jetzt ist es da wo es hingehört auf einmal ohne Fehler ! Und ich total verwirrt aber egal jetzt scheint es zu passen !! ja ja willkürliche Systemrotionen :aufsmaul: oder was auch immer !!
    Sorry nochmal fürs nerven und danke !!


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Mach mal einen filesystemcheck auf dein Expansion device, das sieht dann eher so auf als wenn ein Filesystemfehler war, der aber repariert gehört damit es nicht mehr auftritt.


    Durch die anderne Plugins wurde es jetzt wahrhscheinlich woanders im fielsystem gespeichert wo kein Fehler besteht, der Fehler ist aber noch da - nur halt woanders.

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • hallo mach ich das so :
    * init 4
    * umount /media/FlashExpander
    * fsck.ext3 /dev/sdc1
    * mount /media/FlashExpander
    * init 3


    P.s. kann es nicht unmounten da in benutzung /usr ? oder kann ich das auch bei einen gemounteten Device ausführen ?


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

    Edited 2 times, last by Kurti79 ().

  • ich denke schon, aber für den Flashexpander frage lieber in mechatrons thread, schon weil es dort auch die anderne interessiert die sich damit vergnügen :-)

  • Moin,


    hatte mich gefreut, über solch ein tolles Tool gestolpert zu sein, doch gestolpert bin ich schon beim ersten Schritt.


    Ähhmmm, wann wird eigentlich geflasht ?


    Egal ob ich das Flashen direkt von der Box (8000/iCVS/Gemini3) oder vom WebIf starte bootet die 8000 einfach neu und das war´s.
    Was läuft da falsch ?


    Achso, nfi´s liegen auf hdd/backup/Flashbackup :greensmilie:

    3x DM 900 UHD
    1x DM 800 HDse V2
    4x DM 500 HD V2
    Merlin OE2.x/GP3.x/Eigener Skin
    Sky Welt/Film HD, HD+, V13

    :429:

  • Nein, muss er nicht, alles was auf grün zum auswählen angezeigt wird ist auch Flashbar und da werden auch Images auf /hdd/backup/FlashBackup angezeigt.


    PS: Ich habe aber auf der ersten Seite eine Version 0.25 hochgeladen mit dem neuen writenfi für den Loader 81. Damit kann man auch ganz aktuelle Images wieder schön flashen, und theoretisch sollte jetzt auch wieder die 7025 gehen ... aber Ihr findet das schon raus :-)


    LG
    gutemine

    Edited 4 times, last by gutemine ().

  • naa..das war es noch nicht ganz.


    Habe jetzt die 0.25er Version von der ersten Seite installiert und es geht trotzdem nicht.
    Es erscheint ganz kurz "Flashen" (fiel mir jetzt auf) und die 8000 wird gleich neu gestartet.
    Verwende übrigens GP3Flash und es wird secondstage-dm8000-76 erkannt und damit das Image erstellt.

    3x DM 900 UHD
    1x DM 800 HDse V2
    4x DM 500 HD V2
    Merlin OE2.x/GP3.x/Eigener Skin
    Sky Welt/Film HD, HD+, V13

    :429:

  • Tja, was kann ich machen ?


    Diese Version wird von GP3Flash automatisch genutzt ??

    3x DM 900 UHD
    1x DM 800 HDse V2
    4x DM 500 HD V2
    Merlin OE2.x/GP3.x/Eigener Skin
    Sky Welt/Film HD, HD+, V13

    :429:

  • Ich kann dir nur sagen das es bei mir mit einem Loader #81 im Flash image anstandlos mit der .25 geht zu flashen.

  • Hi !


    Nachdem ich fürs LowFAT das ganze backup script um nfi images zu erstellen auf python umgeschrieben habe (bis auf die verwendeten Binaries) wollte ich mal fragen ob wir das nicht auch ins dFlash einbauen sollten ?


    Also auf einen Knof (Gelp ?) Image sichern in ein /hdd/backup/FlashBackup/*.nfi und auf einen Knopf (Grün) wieder restoren.


    Und es würde auch der SSL vom Flash verwendet werden, so wie ich es im BA 5.2 implementiert habe, also kein unnötiges SSL runterladen mehr oder Versionsprobleme/MD5probleme,...


    Im LowFAT kommt diese Funktionalität aber sowieso rein, allerdings nur wenn man vom LowFAT device gebootet ist, im dFlash ginge es halt auch direkt im Flashimage.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hört sich gut an, wie stell ich mir das dann vor, muss man Flashbackup immer mitinstalliert haben oder macht das dann dflash alleine ohne die nfiflash Dateien vpon Flashbackup?

  • ich bin absolut kein Fachmann, aber wenn ich das richtig verstehe, ist das quasi das gleiche wie GP3Flashbackup?


    Egal, ich würde es gut finden, denn dflash ist ja nicht auf das GP beschränkt.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Das GP3 Flashbackup kannst du auch in jedem Image installieren, aber mir ist das zu kompliziert, da kann ich gleich BA nehmen.


    OoZooN hat ja beides - also FlashBackup und dFlash - fix im image verbaut - eines könnte er sich dann sparen :-)


    Und ja, wenn würde ich das dFlash all-inklusive machen, man müsste sonst KEIN weiteres Backup Plugin mehr installieren, da wäre alles nötige schon mit dabei, aber halt nur zum sichern/flashen vom Flashimage.

    Edited 2 times, last by gutemine ().