Brauchbarer Bildbetrachter?

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.
  • banyba:
    noch ne Frage, oben ist vom DreamExplorer die Rede, der das ganzflächig darstellt. Das ist aber nicht der eingebaute Dateimanager? Denn der bringt das gleiche Bild wie der Bildbetrachter. Da es so viele Dateimanger gibt, welchen meinst Du ?


    Thomas

  • Nein, es ist nicht die Gemini-DateiManiger.
    In DreamExplorer habe ich auch ein PictureExplorer eingebaut :winking_face:

    44106818

    Edited 2 times, last by vali ().

  • Hey, das ist ja der Hammer, der kann sogar meine HD Videos von meiner CanonHD Cam wiedergeben!
    DANKE ! DANKE! DANKE!


    Aber Frage, wenn ich in die Bilderdarstellung gehe (viele kleine Bilder) dann kommt wieder der Mist vom internen Bilder Viewer. Warum? Wenn ich sie direkt anklicke, sind sie Vollbild und perfekt!


    Wenn ich mit Pfeil rechts aufs nächste Bild gehe, wäre ein Ladehinweis nett. Weil bei der blöden Fernbedienung weiß man nie ob das Kommando rausgegangen ist oder nicht. Ist bei euren fernbedienungen auch bei 3m Schluß? Ich sitze 3,5m weg und beim Zappen tut mir immer der Buckel weh! :frowning_face:


    Thomas

  • Quote

    Original von lol305
    welche kamera besitzt ihr, dass ihr ein jpeg von 10 MB bekommt ????????????


    also meine spuckt mir 25mb bilder aus :face_with_tongue:
    allerdings im raw-modus und den beherrscht der bildbetrachter leider sowieso nicht

  • Quote

    Original von alexander30
    Ich habe erfahren das die DMM entwickler dran arbeiten, die skalierung des jpg-bilds auf bildschirmgröße per hardware durchzuführen.

    Gibt es diesbezüglich schon irgendwelche Neuigkeiten?

  • Quote

    Originally posted by BigReaper

    Gibt es diesbezüglich schon irgendwelche Neuigkeiten?


    Warum darauf warten? Auserdem kostet das wieder Prozessorzeit. Ein full-HD Bildschirm kann sowieso nur 1920x1080 px wiedergeben.
    Ich reduziere meine Bilder (nach eventuelle Bearbeitung) einfach mit Photosoftware runter auf o.g. Resolution und habe keine Problemen.

  • HI zusammen,


    ich bin am verzweifeln und finde keine Lösung für mein mein Problem. Die Bildbetrachter "Pictureviewer" und "MediaCenter" können die Bilder nicht im Vollbildmodus auf meinem FullHD TV anzeigen (schwarze Ränder oben/unten und links/rechts) und die Bildqualität is auch nicht berauschend.


    Das haben hier ja schon alle festgestellt, dafür kann der DreamExplorer das wieder wunderbar (Vollbild und gute Qualität), aber da fehlt mir wieder die Slideshow.


    Gibt es die da nicht oder finde ich die Funktion nur nicht?


    Wenn da wirklich keine Slideshow möglich ist, kennt ihr eine andere alternative oder lässt diese sich einbauen.


    Im Moment schaue ich mir meine Bilder nur deswegen auf meiner PS3 an, würde dies aber viel lieber mit meiner 500er HD tun. Die schafft meine Bilder von der NAS auch unter 5sec, wenn ich im Dreamexplorer nach rechts klicke, aber bei vielen Bilder vergeht einem da die Lust.


    Danke Euch

  • Ich bräuchte nur einen einfachen Bildbetrachter, der auch Zoom beherrscht.
    Gibt es so etwas mittlerweile?


    Würde mich eigentlich wundern, wenn nicht. Eine Zoomfunktion hatte ich schon auf meiner alten DM-7000.

  • Falls noch jemand dieses Problem hat kein Fullscreen und nervige Info Anzeige des Dateinamens beim Bildbetrachter


    Fullscreen Bild beim FullHD TV


    - in den Bildbetrachter Einstellungen (blaue Taste wenn der Bildbtrachter gestartet ist) den Punkt "Frame size in full view" auf 05 aendern (Standard ist glaub ich 25)
    --> dann wird ein 16:9 Bild ohne schwarze Streifen angezeigt
    --> bei einem 4:3 Bild sind dann wenigstens nur die seitlichen Streifen (aber das is ja normal bei einem 16:9 TV)




    grüne Info Anzeige des Dateinames und Play Icon nicht anzeigen


    -habe nur die in Rot geschrieben Punkte abgeändert und die Infos sind nicht mehr zu sehen
    <widget name=\"play_icon\" position=\""+ str(space+25) + "," + str(space+2) + "\" size=\"1,1\" zPosition=\"2\" pixmap=\"skin_default/icons/ico_mp_play.png\" alphatest=\"on\" /> \
    <widget source=\"file\" render=\"Label\" position=\""+ str(space+45) + "," + str(space) + "\" size=\""+ str(size_w-(space*2)-50) + ",25\" font=\"Regular;1\" halign=\"left\" foregroundColor=\"" + self.textcolor + "\" zPosition=\"2\" noWrap=\"1\" transparent=\"1\" /></screen>"




    achso die Slideshow Zeit geht bei diesem Bildbetrachter mit Default Einstellungen nur auf minimal 10sec einzustellen, hier habe ich das limit auf 5 gesetzt


    config.pic.slidetime = ConfigInteger(default=10, limits=(5, 60))



    in dieser Datei hab ich die Aenderungen vorgenommen:


    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/PicturePlayer/plugin.py




    Unterschiede Bildbetrachter und der Bildbetrachter des MediaCenter's


    - beim MediaCenter wird das Tunen des TVs unterbrochen, man hört also nix
    - beim Bildbetrachter , kann man z.B. nen MusikSender einstellen und der laeuft dann im Hintergrund (gefaellt mir persoenlich)
    - die Einstellung "Frame size in full view" gibt es auch im MediaCenter - dort gibt es bei Default auch keine Anzeige des Dateinames und die Zeit kann schon auf 5sec eingestellt werden




    Hier noch eine Info wegen der größe der Bilder:


    - ich brauch diese nicht zu komprimieren
    - meine haben ca 7,5MegaPixel (z.B. 3648 x 2056) (somit hab ich keinen Qualitaetsverlust, falls man mal ein Poster davon machen moechte)
    - diese werden von der NAS geholt und der Bildbetrachter skaliert diese dann auf 1920 x 1080
    - 5sec pro Bild kein Problem




    PS: jetzt brauch ich keine PS3 mehr zum Bilder anschauen :hurra:

  • Hi Subman,


    danke für deine Tips :top:


    -fullscreen: das habe ich auch so getan


    -grûne Info: das werde ich mal versuchen (weill das finde ich auch zum *****)


    Edit: es hat geklapt - die info ist nicht mehr zu sehen!


    Bernd

  • Quote

    Original von IHAD2
    Ich bräuchte nur einen einfachen Bildbetrachter, der auch Zoom beherrscht.
    Gibt es so etwas mittlerweile?


    Würde mich eigentlich wundern, wenn nicht. Eine Zoomfunktion hatte ich schon auf meiner alten DM-7000.


    Kann mir darauf noch jemand eine Antwort geben, bitte? :face_with_rolling_eyes:

  • Quote

    Original von IHAD2


    Kann mir darauf noch jemand eine Antwort geben, bitte? :face_with_rolling_eyes:


    Gibt es wirklich kein einziges Plugin, dass dies kann?! :winking_face_with_tongue:


    Das fällt mir eher schwer zu glauben ...



  • anstelle selbst zu editieren im plugin.py


    es gibt hier ne lösung: (Danke JackDaniel)


    klik hier


    PS:
    für zoom hab ich auch noch keine lösung gefunden (persönlich brauch ich das auch nicht so)


    Bernd

  • habe das ganz anders gelöst, weil es mich auch gestört hat: mit Magix Fotos auf CD & DVD aus den hintereinandergesetzten Fotos einen HD .ts bzw. .mp4 File erzeugt.


    Damit ist das Ladezeitproblem komplett weg, weil die Boxen doch auf ts File Anzeige und nicht auf .jpg Anzeige optimiert sind. Jetzt hat man nur das Preprocessing Problem. Aber für die Urlaubsbilder kann man das mal machen.