DreamStream E2 - 0.4.0 - BETA14a

  • Also um es glech vorweg zu nehmen: Es handelt sich um einen Vizyon mit SWF E2 Image. Auf dem SWF Board haben einige User berichtet das Dreamstream damit astrein laufen würde unter denen ist auch ein Mod, dem ich das schon glaube und der auch zum dl verlinkt hatte. Bitte nicht schlagen jetzt, aber ich habe auch eine DMM 7k und 500S und bin ja kein Fremder mehr hier....


    :winking_face:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Quote

    Original von kodo
    Was auch immer andere behaupten, deine Konstellation läuft jedenfalls nicht
    14:45:23: Warning: WebIF Version 1.6.0 zu alt, mindestens Version 1.6.2 erforderlich


    Na ja, wäre schon toll gewesen mit dem Dreamstream.


    Jetzt werde ich halt gelegentlich mal sehen ob ich den VLC Player dazu bringe zu streamen. Der müsste das prinzipiell eigentlich auch können... Mal sehen, "lebensnotwendig" ist es ja Gottlob nicht sowas.... :face_with_rolling_eyes:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Quote

    Source: Unauthorized


    WebIF falsch konfiguriert, also entweder Auth mal ganz abschalten oder richtig konfigurieren (steht in der Hilfe).

  • Quote

    Original von LazyT


    WebIF falsch konfiguriert, also entweder Auth mal ganz abschalten oder richtig konfigurieren (steht in der Hilfe).


    Da habe ich schon alles mögliche eingestellt bzw. konfiguriert... nothing.


    Egal, habe mir nun den VLC 1.1.7 mit Plugin für Firefox installiert, und damit kann ich über das Webinterface des Receivers "Webtv" auch streamen und sogar aufnehmen mit dem VLC per Tastenkombination. Damit kann ich leben...


    Ausserdem habe ich die Platte des Receivers per Samba als Netzlaufwerk in meinem Windoof. Weil der Receiver (Vizyon revolution HD800) anscheinend eine sehr gute NIC hat, geht das herunterladen auf PC zum weiterbearbeiten der Filme doch sehr flott... Auf jeden Fall um einiges schneller als mit meiner ollen DMM 7000s und deren eingebauter HDD (ebenfalls über Samba).


    Vielen Dank für Eure Hilfe !!! :winking_face:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Wenn VLC-Streaming geht muss DS auch gehen, da gibt's eigentlich keinen Unterschied: beide greifen den Stream über den Streamproxy Port 8001 ab.


    Ausser im VLC geht ein Fenster mit Benutzer-/Passwort-Abfrage auf, aber dann ist es wie schon gesagt falsch konfiguriert...

  • Quote

    Original von Hans Dampf
    Jetzt werde ich halt gelegentlich mal sehen ob ich den VLC Player dazu bringe zu streamen. Der müsste das prinzipiell eigentlich auch können...


    ja, isses. im webinterface der box die m3u datei des benötigten bouquets runterladen (boardsuche) und mit vlc laden.
    fertig.
    previous und next und natürlich sollte die playlist immer wieder nach beenden neu gestartet werden.
    zeigt sogar die sendernamen als osd an beim umschalten.


    edit:
    geht übrigens sogar wenn man die verknüpfung aus dem link zum download der m3u kopiert und dem vlc als aufrufparameter mitgiebt. -f dahinter und man hat das sogar gleich fullscreen *g*



  • Ich bin jetzt vorerst mal mit dem zufrieden was ich habe, so gesehen brauch ich das ganze eigentlich gar nicht, denn ich habe eine 500 GB Platte an der Kiste und weil ich die als Netzlazfwerk in Windows eingebunden habe kann ich mit den aufgenommenen ts Streams alles machen was ich möchte. Ich kann diese Streams z. b. gleich in PVASTrumento aufrufen und ein mpg File aka Programmstream auf die PC Platte schreiben lassen. In diesem File dann mit dem DVD Patcher die Bitrate patchen, evtl. schneiden und mittels Authoringprogramm eine DVD brennen. Was brauche ich eigentlich mehr?


    Später werde ich vlt. mal die HD Streams auf Bluray brennen... Allerdings werde ich dann die USB Platte direkt an den PC stecken und mittels eines Tools direkt in Windows lesen...mal sehen.... Kommt Zeit kommt Fahrrad :winking_face:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Nachtrag:


    Was ich für E2 Receiver echt vermisse ist der Dream TSman, mit dem man die aufgenommenen ts Files super downloaden konnte. Sorry, zwar etwas OT jetzt aber ist mir jetzt noch eingefallen...

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • kann super streamen von der box auf mein laptop.
    wie kann ich vom laptop auf die box(flachbildschirm) streamen?
    zum beispiel eine mp4 datei(film)?

  • aus eine sat-zeitung:
    "mithilfe installierbarer plug-ins können auch mp3-dateien,bilder und videos bequem aus dem heimischen netzwerk wiedergegeben werden.wenn die daten auf ihrem pc freigegeben sind,kann die dreambox diese ohne probleme aufspüren und wiedergeben"
    welche plug-in?

  • pilis


    Mit dem VLC Plugin und dem VLC-Player auf dem PC.
    Welches das genau bei Enigma1 für deine DM500 ist, musst du hir im Bord selber suchen. (Ich hatte nie eine Enigma1 Box.)
    Hast du aber eine Enigma2 Box, solltest du das vielleicht in deinem Profil auch nachtragen....weil sonst kann man nur raten was du genau suchst.
    VlcPlayerExtended mit Playlist- und Internetstreaming- Unterstützung

  • welche version vlc-player muss auf der box sein?
    habe online vom gemini server installieren versucht als plug-in,nicht vorhanden!


    welche version muss auf dem laptop sein?
    danke im voraus.

  • Quote

    Original von pilis
    welche version vlc-player muss auf der box sein?
    habe online vom gemini server installieren versucht als plug-in,nicht vorhanden!


    welche version muss auf dem laptop sein?
    danke im voraus.


    Das steht alles in dem Tread den ich verlinkt habe. Sind dennoch Fragen, sollten die auch dort gestellt werden. (Ich müsste da auch erst suchen gehen, weil das letzte mal als ich das VLC Plugin verwendet hatte ist schon über 2 Jahre her.)
    Das hier ist sowieso der falsche Tread und hat mit VLC überhaupt nicht's zu tun.

  • mal wieder zurück zum dreamstream:


    was mich stört ist das verhalten wenn der stream abbricht im vollbildmodus.
    fehlermeldung etc pp ist nicht gerade schön.
    besser wäre wenn die software einfach alle (einstellbare anzahl) sekunden versucht zu reconnecten und ggf a la osd eine einblendung macht (und keine error popup box) und rückschalten auf normalen screen wie zzt.


    das selbe sollte natürlich auch passieren beim umschalten wenn z.B. auf einen nicht vorhandenen sender geschaltet wird.

  • coll. ich biete mich gerne als betatester an *g*.
    aber ich kann auch warten. lass dir ruhig zeit und mach erst alles in ruhe fertig.

    ich hoffe du hast auch was gefunden warum das channel+- bei mir nicht funktioniert wenn man das prog mit einem startsender aufruft :)


    wenn das alles läuft fliegt xbmc von der platte auf dem mediapc und wird durch dreamstream ersetzt :)

  • hi lazy,
    schon neue infos? wie gesagt, wenn du einen betatester brauchst melde dich per pm.

  • Nö, ich kann dein Problem hier leider nicht nachvollziehen.


    Schick mir mal deine Senderliste+Favs (/etc/enigma2) zu...

  • du hast deine pn mit den infos.


    mir ging es auch nicht um meinen "fehler". eher um die sache mit fehlerhandling etc.

    Quote

    B12 wird sowas drin haben...


    ich frag mich sogar langsam ob es nicht möglich wäre quasi eine "software-dreambox" zu schreiben welche vtuner oder partnerbox verwendet um auf einem pc eine dreambox mit enigma zu "simulieren" :)
    oder einen dreambox-emulator auf den man beliebige images spielen kann.
    das wäre aber dann ein ganz anderes projekt *eg*