NFS Testergebnisse

  • meine ergebnisse:


    client: 8000 >wrt610 ---Wlan--- fb7390 >server: qnap 439pro


    Ergebniss Schreibgeschwindigkeit:

    89.478 Mbit/s mit udp,async,wsize=8192
    89.478 Mbit/s mit udp,async,wsize=32768
    89.478 Mbit/s mit udp,async,wsize=16384
    67.108 Mbit/s mit tcp,async,wsize=8192
    67.108 Mbit/s mit tcp,async,wsize=16384
    59.652 Mbit/s mit tcp,async,wsize=32768
    11.930 Mbit/s mit udp,sync,wsize=8192
    11.930 Mbit/s mit udp,sync,wsize=32768
    11.930 Mbit/s mit udp,sync,wsize=16384
    6.170 Mbit/s mit tcp,sync,wsize=32768
    6.032 Mbit/s mit tcp,sync,wsize=16384
    5.651 Mbit/s mit tcp,sync,wsize=8192


    Ergebniss Lesegeschwindigkeit:

    89.478 Mbit/s mit udp,sync,rsize=8192
    89.478 Mbit/s mit udp,sync,rsize=16384
    89.478 Mbit/s mit udp,async,rsize=8192
    89.478 Mbit/s mit udp,async,rsize=16384
    76.695 Mbit/s mit udp,sync,rsize=32768
    76.695 Mbit/s mit udp,async,rsize=32768
    76.695 Mbit/s mit tcp,sync,rsize=8192
    76.695 Mbit/s mit tcp,sync,rsize=16384
    76.695 Mbit/s mit tcp,async,rsize=8192
    76.695 Mbit/s mit tcp,async,rsize=16384
    67.108 Mbit/s mit tcp,sync,rsize=32768
    67.108 Mbit/s mit tcp,async,rsize=32768

  • Hallo


    Sehe ich das richtig dass bei meinen Testergebnisse sowohl für Schreiben wie auch Lesen (tcp 8192) die besten Einstellungen sind?



    Vielen Dank

  • eigendlich nicht, würde 16384 beim schreiben nehmen, und 32768 beim lesen!
    du kannst doch 2 unterschiedliche werte in der config eintragen!
    beides bei tcp!

    Edited once, last by nillebor ().

  • Vielen Dank für das Feedback.


    Also dann so?


    Code
    Video -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=32768,wsize=16384 192.168.1.50:/volume1/video


    Gruss


    PS: Kannst Du mir vielleicht auch noch erklären weshalb diese Werte?

  • Hi


    Was man hier so alles findet mit der Zeit...


    Schau Dir mal die Ausgabe genau an, dann siehst Du das selber ;)


    Die Werte, wo der höchste Durchsatz erreicht wird, mußt Du nehmen...

  • Ahh okay vielen herzlichen Dank


    Bei meiner anderen Box sieht es so aus.



    Und somit wäre das dann für Schreiben 32768 und für Lesen 16384


    Ist dass korrekt?

  • jepp


    und tcp und udp beachten - steht ja in der Zeile mit dabei...

  • Habe mit dem neusten experimental (experimental-dm800_20111113.nfi) auf meiner 500 HD PVR Probleme mit dem Netzwerk. Seit dem Update sind Filme von einer NFS-gemounteten HDD mit dem Mediaplayer nicht mehr ruckelfrei abspielbar; im Sekundenabstand hängt das Bild für einen kurzen Moment. Also zurück auf mein Uralt-Image (Experimental 2010-12-23) und alles läuft wieder einwandfrei.


    Mit dem aktuellen experimental gibt´s beim Speedtest im Optimalfall ~ 27 MBit/sekunde, mit dem alten ~ 67 MBit/sek.


    Sieht so aus, als ob sich da irgendwas verändert hat. Kann es sein, daß 3.2.x deutlich prozessorlastiger geworden ist, obwohl die Auslastung beim Test nur bis maximal 70% hoch geht?


    Ideen dazu? Würde gern die neue FW mit dem jeweils aktuellen Gemini auf der Box haben.


    Gruss
    Michel

  • Ich habe scheinbar das gleiche Problem wie Michael: Auf meiner 500er HD habe ich seit Monaten problemlos über NFS HD aufgenommen und Timeshift gemacht, ohne Probleme (selbst bei der alten 800er hat HD zuletzt recht gut funktioniert). Seit dem letzten Experimental-Update von Oozoon ging nix mehr stabil, Bildaussetzer alle paar Sekunden.


    Bei mir waren jedoch die Speedtests auch mit der aktuellen Experimental sehr gut; mit TCP bin ich fast an die 90MBit gekommen. Das Problem war glaube ich eher, dass die Box sehr viel gecached hat und dann mit viel CPU-Last den Cache weggeschrieben hat. Zumindest habe ich mit nload auf meinem NAS gesehen, dass die Dreambox bei einem Film mit 16MBit Datenrate immer ca. 10 Sekunden nichts geschrieben hat, und dann mit 10MByte/Sekunde 2 Sekunden lang.


    Ich bin jetzt erstmal auf eine alte Firmware zurückgegangen, damit läuft alles wieder.

  • Genau die gleichen Probleme habe ich bei meiner 8000er auch festgestellt und ärger mich total.


    Bei mir fingen die Probleme mit dem Umstieg vom letzten Stable-Image von Oozoon auf das letzte experimental Image von Oozoon an.


    Ich weiß allerdings nicht ob ich wieder downgreaden kann, da ich ja den neuen Bootloader installieren musste.


    Die Werte vom NFS-Speedtest liegen, verglichen mit diesem Tread, im oberen Bereich und sind absolut in Ordnung. Übertragungsraten von Rechner zu Rechner (Samba) liegen bei ca.: 80-90 Mbit, am Netzwerk kann es also nicht liegen.


    Als NAS verwende ich ein Qnap TS-659 Pro II.


    ...

  • Da für mich die Sache noch Neuland war, dachte ich mir dass ich noch was falsch mache, doch wenn ich dass so lese, dann bin ich nicht der Einzige mit solchen Problemen.


    Ich habe auf meiner DM7020HD das (iCVS-Image-dm7020hd-20111017) Image installiert und habe auch immer mal wieder Bildstörungen drin.


    Ich habe meine Werte schon von


    Code
    tcp: rsize=32768,wsize=16384


    auf


    Code
    tcp: rsize=16384,wsize=16384


    auf


    Code
    tcp: rsize=8192,wsize=8192


    geändert, alles ohne Erfolg. Bei mir treten die Störungen vorallem bei HD-Aufnahmen auf.


    Gruss

  • mach mal stat tcp udp sollte dann besser laufen


    lg
    raid

  • TCP, UDP und Änderung von wsize und rsize haben alles nichts gebracht.


    Nur Flashen des o.g. Backups hat den alten, 1a laufenden Betrieb wieder hergestellt. Es liegt wohl definitiv am Image.

  • Ja, mit den diversen Einstellungen habe ich auch schon erfolglos gespielt.


    Bzgl. der Blockgrößen, also rsize und wsize, hat der User "Tonskidutch" in einem Tread mal berichtet, dass die Einstellung der Werte bei NFS-Verbindungen nichts bringt, da diese wohl automatisch ausgehandelt werden.


    In dem vorherigen Image habe ich sogar nur die Standardeinstellungen vom Netzwerkbrowser übernommen. Damit konnte ich problemlos vier HD-Filme gleichzeitig aufzeichnen.


    Die ganze Angelegenheit ist schon echt nervig, zumal man nicht weiß, wo es nun hakt.



    ...

    Edited once, last by fliwatüt ().

  • Habe seit ich auf meiner 800er die 3.2.1 Soft habe Probleme mit den Filmen die ich auf meiner 7000er habe.


    Mit der alten Soft lief es ohne Probleme.


    Logdatei erstellt: 23.11.2011 17:52:21
    Speicherort Logdatei: /tmp

    Ergebniss Schreibgeschwindigkeit:

    8.947 Mbit/s mit udp,async,wsize=16384
    8.947 Mbit/s mit tcp,async,wsize=32768
    8.947 Mbit/s mit tcp,async,wsize=16384
    8.659 Mbit/s mit tcp,async,wsize=8192
    8.259 Mbit/s mit udp,async,wsize=32768
    7.064 Mbit/s mit udp,async,wsize=8192


    Ergebniss Lesegeschwindigkeit:

    41.297 Mbit/s mit udp,async,rsize=8192
    41.297 Mbit/s mit tcp,async,rsize=32768
    38.347 Mbit/s mit udp,async,rsize=16384
    35.791 Mbit/s mit udp,async,rsize=32768
    35.791 Mbit/s mit tcp,async,rsize=8192
    35.791 Mbit/s mit tcp,async,rsize=16384


    oder sind diese werte ok??

    Scheiss Leverkusen :D :D :D

    Edited once, last by chrisfc ().

  • Das dürfte etwas langsam sein.
    Damit:

    Quote

    Mit dem aktuellen experimental gibt´s beim Speedtest im Optimalfall ~ 27 MBit/sekunde, mit dem alten ~ 67 MBit/sek.

    ging bei mir mit dem aktuellen Image nur SD. Mit dem alten, wie gesagt, auch HD perfekt.

  • Dann muss ich wohl auf nen Update warten.

  • Hat schon jemand die Sache mit den neuen iCVS-Image vom 21.11.11 getestet, läuft die NFS-Sache damit wieder besser?


    Vielen Dank
    Gruss

  • Ja, ich hab iCVS-Image vom 21.11.11 getestet.
    Leider keine Verbesserung bei der NFS Performance zum NAS.


    Ich denke auch das es am DMM-Kern im Image liegt.


    Ich hab folgenden Hardware: DB8000, DB800HD und DB800se alle verbunden über Netgear GB-Switch mit QNAP419p+.


    Mit Images die auf dem rel/exp.DMM 3.1.0 image basieren läuft alles perfekt.
    Auf der 8000er und der 800se laufen auch Bluray-TS-Rips absolut ruckelfrei.


    Ab Images mit rel/exp. DMM3.2.x ist es ein einziges geruckel. Auf der DB800HD lassen sich dann auch keine "normalen" HD Aufnahmen mehr ruckelfrei abspielen.


    Hab auf allen Boxen intensiv getestet( frisch geflashte Images ohne Plugins etc) mit allen möglichen Einstellungen udp, tcp w-und rsize alternativen.
    Es nützt nix. Es ruckelt.


    Ich hab das auch schon mal im DMM Forum geposte (vor 2 Tagen), aber bis jetzt noch keine Antwort.


    Bin inzwischen auf OoZooN-Image-dm8000-20111028 mit GP3. Da läuft alles noch einwandfrei (aber bloß kein Update starten :D)


    Ich harre der Dinge die da kommen.....


    PS: ach Ja, die Ergenisse die das nfstest Plugin anzeigt sind eigentlich gar nicht schlecht, d.h. wenn das alles so stimmt sollte es eigentlich überhaupt nicht ruckeln, aber es ruckelt ab 3.2.x trozdem !


    Logdatei erstellt: 27.11.2011 13:11:36


    Speicherort Logdatei: /tmp


    Ergebniss Schreibgeschwindigkeit:


    89.478 Mbit/s mit udp,async,wsize=8192


    89.478 Mbit/s mit udp,async,wsize=32768


    89.478 Mbit/s mit udp,async,wsize=16384


    89.478 Mbit/s mit tcp,async,wsize=8192


    89.478 Mbit/s mit tcp,async,wsize=32768


    89.478 Mbit/s mit tcp,async,wsize=16384


    Ergebniss Lesegeschwindigkeit:


    89.478 Mbit/s mit tcp,async,rsize=8192


    89.478 Mbit/s mit tcp,async,rsize=32768


    89.478 Mbit/s mit tcp,async,rsize=16384


    26.188 Mbit/s mit udp,async,rsize=8192


    26.188 Mbit/s mit udp,async,rsize=16384


    24.970 Mbit/s mit udp,async,rsize=32768

    :499:
    Euer Gruftolm


    DM8000 2S
    DM7080HD OE2.5
    DM900 UHD OE2.5
    LG 55 UH8509
    Samsung UE43K57590

    Edited 2 times, last by gruftolm ().