Gemini-Openvpn

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.
  • Gibts hier was Neues?


    Oder könnte mal einer klipp und klar beschreiben, wie man nur mit der "*.ovpn" und der "userpass.txt" das Plugin dazu bekommt die Verbindung auch direkt im Plugin angezeigt und somit auch starten und stoppen kann?


    Dann hier mal mein *.ovpn, passt das mit dem Pfad für die userpass.txt?


    remote vpn-de.premiumize.me
    verify-x509-name CN=vpn-de.premiumize.me
    auth-user-pass /etc/openvpn/clients/userpass.txt
    client
    dev tun
    proto udp
    cipher AES-256-CBC
    resolv-retry infinite
    nobind
    persist-key
    persist-tun
    mute-replay-warnings
    <ca>
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    MIIDSjCCAjKgAwIBAgIQRK+wgNajJ7qJMDmGLvhAazANBgkqhkiG9w0BAQUFADA/
    MSQwIgYDVQQKExtEaWdpdGFsIFNpZ25hdHVyZSBUcnVzdCBDby4xFzAVBgNVBAMT
    DkRTVCBSb290IENBIFgzMB4XDTAwMDkzMDIxMTIxOVoXDTIxMDkzMDE0MDExNVow
    PzEkMCIGA1UEChMbRGlnaXRhbCBTaWduYXR1cmUgVHJ1c3QgQ28uMRcwFQYDVQQD
    Ew5EU1QgUm9vdCBDQSBYMzCCASIwDQYJKoZIhvcNAQEBBQADggEPADCCAQoCggEB
    AN+v6ZdQCINXtMxiZfaQguzH0yxrMMpb7NnDfcdAwRgUi+DoM3ZJKuM/IUmTrE4O
    rz5Iy2Xu/NMhD2XSKtkyj4zl93ewEnu1lcCJo6m67XMuegwGMoOifooUMM0RoOEq
    OLl5CjH9UL2AZd+3UWODyOKIYepLYYHsUmu5ouJLGiifSKOeDNoJjj4XLh7dIN9b
    xiqKqy69cK3FCxolkHRyxXtqqzTWMIn/5WgTe1QLyNau7Fqckh49ZLOMxt+/yUFw
    7BZy1SbsOFU5Q9D8/RhcQPGX69Wam40dutolucbY38EVAjqr2m7xPi71XAicPNaD
    aeQQmxkqtilX4+U9m5/wAl0CAwEAAaNCMEAwDwYDVR0TAQH/BAUwAwEB/zAOBgNV
    HQ8BAf8EBAMCAQYwHQYDVR0OBBYEFMSnsaR7LHH62+FLkHX/xBVghYkQMA0GCSqG
    SIb3DQEBBQUAA4IBAQCjGiybFwBcqR7uKGY3Or+Dxz9LwwmglSBd49lZRNI+DT69
    ikugdB/OEIKcdBodfpga3csTS7MgROSR6cz8faXbauX+5v3gTt23ADq1cEmv8uXr
    AvHRAosZy5Q6XkjEGB5YGV8eAlrwDPGxrancWYaLbumR9YbK+rlmM6pZW87ipxZz
    R8srzJmwN0jP41ZL9c8PDHIyh8bwRLtTcm1D9SZImlJnt1ir/md2cXjbDaJWFBM5
    JDGFoqgCWjBH4d1QB7wCCZAA62RjYJsWvIjJEubSfZGL+T0yjWW06XyxV3bqxbYo
    Ob8VZRzI9neWagqNdwvYkQsEjgfbKbYK7p2CNTUQ
    -----END CERTIFICATE-----
    </ca>
    verb 3
    reneg-sec 0

  • Ich wollte heute meine Konf. *. ovpn von Premiumize.me ausprobieren. Leider sind die Konf. Dateien in etc/openvpn/clients im Openvpn-Klient Plugin nicht sichtbar. Was kann die Ursache dafür sein?

  • Weil die art und weise, wie die Konfigurationsdateien von Premiumize geliefert werden, nicht mit der Konfiguration vom Gemini-OpenVPN zusammenkommt.
    Wenn ihr das Standard OpenVPN nehmt, geht es. Da müsste mechatron noch mal ran.

  • Protonvpn das gleiche. Es scheint als ob die Konfig-Dateien vorher von Gemini Openvpn Plugin gecheckt werden und dementsprechend sichtbar werden.
    Meine private Openvpn-Konf. Ist dagegen sichtbar und funzt, wie schon elfi12 schrieb.

  • Was heißt die sind nicht sichtbar? Die kopierst Du da rein und über CLI läuft das ganze auch nur das Gemini openVPN Plugin braucht wohl noch andere Dateien um die VPN auch direkt über das Plugin schalten zu können.

  • Die Openvpn Konf. *. ovpn Dateien sind in dem Plugin Gemini Openvpn v0.2-r6 nicht zu sehen. Man kann diese dann nicht starten, weil nicht verfügbar. Ich habe sogar deine Konfig. genommen und als *.ovpn abgespeichert und nach etc/openvpn/clients kopiert. Die Konfig. ist im Plugin nicht zu sehen.

  • Das ist richtig und wenn Du hier mal bisschen was gelesen hättest, dann wüsstest auch warum.
    Es werden mehr Dateien geprüft die eben nicht zur Verfügung stehen und deshalb wird im Plugin diese Konfiguration nicht angezeigt, läuft aber wenn man manuell über die Konsole startet.
    Das war übrigens genau meine Frage, ob hier am Plugin was angepasst wird, damit das wieder über das Plugin gestartet werden kann, bisschen was lesen musst schon, dann muss man im Thread auch nicht immer wieder das selbe fragen und beantworten und das ganze unnötig in die Länge ziehen.


    Diese Konfiguration Datei lieft übrigens im GP3 VPN direkt über das VPN Plugin, was jetzt eben im derzeitigen Zustand nicht der Fall ist.

  • Diesen Thread habe ich mir schon durchgelesen allerdings war meine Frage damit nicht richtig beantwortet. Im GP3 hatte es ja auch funktioniert. Ein Thread ist dazu ja da Fragen zu stellen egal wie lange dieser ist bzw. wird. Es kann dann anderen Leuten eventuell mehr hilfreich zu sein...

  • Diabollo
    Ich hatte exakt die selbe Frage wie Du und die wurden mir hier beantwortet, meine abschließende Frage war schlicht, ob es dazu schon was neues gibt.
    Dass es im GP3 lief ist auch hier schon beschrieben und warum das im GP4 nicht mehr der Fall ist auch. Dann habe ich das für Dich nochmal zusammengefasst, aber so recht verstanden hast das auch nicht.


    Also noch mal, ohne Anpassung des Plugin wirds mit der Konfig Datei alleine eben nicht direkt im Plugin zu schalten sein. Die VPN Verbindung läuft aber wenn man sie über die Konsole manuell startet.

  • Das habe ich bereits verstanden woran es hapert. Danke. Du musst diesen Thread nicht unnötig in die Länge ziehen...

  • Quote

    Original von Diabollo
    Diesen Thread habe ich mir schon durchgelesen allerdings war meine Frage damit nicht richtig beantwortet. Im GP3 hatte es ja auch funktioniert.


    Warum schreibst dann das, wenn Du alles verstanden hast?
    Darauf bezog sich meine Antwort.

  • Eigentlich hatte der elfi12 es auf dem Punkt gebracht. Ohne blöden Sprüchen wie:
    ,, wenn Du vorher diesen Thread durchgelesen hättest '',, bisschen was lesen musst schon, dann muss man im Thread auch nicht immer wieder das selbe fragen und beantworten und das ganze unnötig in die Länge ziehen'',, aber so recht verstanden hast das auch nicht''
    Du musst wirklich nicht auf blöde Fragen antworten, keiner zwingt dich dazu. Es ist keinen geholfen. Damit ziehst du solche Threads unnötig in die Länge, wie du auch schon selbst schriebst. :smiling_face_with_horns:

  • mechatron


    Gibts hier schon was Neues dazu um mit nur einer Konfig Datei das aus dem Plugin heraus die VPN schalten zu können?
    Sprich man sieht die VPN Konfiguration im Plugin und kann diese auch auswählen.

  • da ich openvpn auf einem RPI installieren möchte,wäre ich dankbar auf meiner 920 als Klient ein Beispiel einzubringen, das ich dann entsprechend anpassen könnte.
    Im WIKI wird eine .zip gezeigt, die ich in meinem Openvpn-Server nicht erzeugen kann.
    Nehme ich Pivpn wird eine Datei .ovpn erzeugt die anschnend in der Dream nicht gelesen werden Kann.

    DB 900 GP4, DB 920 GP4, DB TWO mit GP4.2

  • Du brauchst halt folgende Einträge, damit läuft es bei mir:


  • :winking_face:

    "The quieter you become, the more you are able to hear...."


    ..:: DM 7000,DM 800 HD v2, DM 7020 HD v2 ::...

    Edited once, last by Par@noid ().

  • frage zur Zertifikaterstellung: im Wiki steht " OVPN.zip Konfiguration anpassen


    Doppelklickt das xxx-ovpn.zip Archiv und öffnet die Konfigurationsdatei *.ovpn. Passt den Eintrag remote... mit eurer OpenVPN Server Adresse und Port an. "
    Das Doppelklicken funktioniert bei mir nicht???

    DB 900 GP4, DB 920 GP4, DB TWO mit GP4.2

  • Hallo,


    hat jemand openvpn im gp4 zum laufen gebracht (als client), sodass über das plugin ein/aus geschaltet werden kann?

  • Nein und scheinbar interessiert das auch keinen wirklich. Es wird immer nur geschrieben, dass es läuft, was auch stimmt. Ein und ausschalten klappt aber nicht über das Plugin und somit ist es auch nicht wirklich lauffähig.
    Du kannst es über die Konsole starten und hast dann auch eine Verbindung zum VPN Netz, nur jedes mal den PC an schmeißen, wenn es gerade nicht gebraucht wir um zu deaktivieren, ist doch ein Witz.