Aufnahmen mit nur einem Tuner LOW/High Band?

  • Hallo,


    folgendes Problem… wenn ich mit meiner DM800 mit nur einem Tuner eine Aufnahme starte, dann kann ich bei einer Horizontalen Aufnahme nur andere Horizontale Sender schauen richtig??


    Gibt es auch eine Möglichkeit, nicht zwischen H und V zu unterscheiden, sonder zwischen LOW und High Band?


    Das z.B. bei einer Aufnahme im HighBand auch noch die anderen Highband sendet zu sehen sind?


    Ich glaub die Leihreceiver von Sky machen das auf diese Art und weise und somit hat man mit nur einem Tuner eine größere Sendervielfalt bei aufnahme!


    Ich hoffe ihr könnt mir tipps geben!


    Gruss

  • Auch ein Sky Receiver mit Single Tuner kann nur eine Ebene anfordern vom LNB respektive Multischalter, folglich auch nur eine Frequenz bzw. einen Transponder verarbeiten


    Entweder
    Vertikal Low 13V
    Horizontal Low 18V
    Vertikal High 13+22kHz
    Horizontal High 18V+22kHz


    Ich meine mich zu erinnern, dass man mit einem Tuner (DM800) zwar mehrere Programme eines Transponders (gleiche Frequenz) aufnehmen kann. Nicht aber 2 Programme aus der gleichen Ebene von 2 verschiedenen Transpondern (unterschiedliche Frequenzen). Sobald der Tuner auf einer Transponderfrequenz einrastet (locked), ist er ja bereits ausgelastet


    Viele Leihreceiver von Sky sind aber Twin Tuner Geräte, wobei man mit nur einem Antennensignal via Loop Anschluss beide Tuner verbinden kann. Dann hat man natürlich deutlich mehr Möglichkeiten zum Aufnehmen. Allerdings beschränkt sich das auch nur auf eine Sat Ebene (siehe oben)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Binsche hat vollkommen recht. Was du beschreibst ist das typische Verhalten von einem Twin-Receiver mit nur einem Kabel.


    In deinem Profil steht eine DM8000. Wenn du also deine 8000 nur mit einem Kabel versorgen kannst, kannst du die Tuner auf "Intern verbunden" stellen und hast dann die Möglichkeit mit dem zweiten Tuner immer dieselbe Ebene wie der erste Tuner zu empfangen.
    Das geht aber wie gesagt nur mit 2 Tunern!! Die 800 hat nur einen, kann also nur einen Transponder gleichzeitig empfangen.
    Eine Alternative wäre auf Unicable zu setzen, da kannst du dann mehrere Leitungen auf einem Kabel übertragen. Da gibt es z.B. von Technisat die MiniRouter zum günstigen Nachrüsten. Aber auch hier gilt wieder, dass das nur bei mehr als einem Tuner Sinn macht.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Okay, dann erstmal für die hilfreichen Antworten...


    Die Dm8000 die in meinem Profil steht versorge ich mit 2 kabeln...


    Jedoch habe ich noch eine dm800 in einem Nebenraum in welchem leider nur 1 Sat-Anschluss vorhanden ist ;)



    Ich muss dann nochmal recherchieren, was es mit den Sky-Receivern auf sich hatte ;)


    Sind die nicht normal als Single Tuner ausgestattet?

  • ein Kabel und daher nur einfache Möglichkeit,
    sonst würde schließlich niemand 2 oder mehr Kabel verlegen.

  • Quote

    Original von imushroom
    Sind die nicht normal als Single Tuner ausgestattet?


    Was ist schon normal?! :tongue:


    Übersicht aktuell angebotener Sky Receiver (Miete/Kauf):
    - Pace Sky HD1 -> Single Tuner (Keine PVR Funktion, USB Anschluss Rückseite ohne Funktion)
    - Pace Sky HD2 -> Twin Tuner (PVR auf externe HDD)
    - Pace Sky HD 201 -> Twin Tuner (PVR auf externe HDD)
    - Humax Sky HD 4 -> Twin Tuner (PVR auf externe HDD)
    - Pace Sky PVR HD 1 -> Twin Tuner (PVR auf interne HDD)
    - Pace Sky PVR HD 101 -> Twin Tuner (PVR auf interne HDD)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1