DreamPlex 2.1.0 - Plex Client for E2 (Update: 17.03.2015)

  • Hallo.....


    in der letzten Version gibt es im skin Ordner noch einen Ordner namens


    original


    wenn dieser unter Einstellungen ausgewählt wird kommt es auch zu einer Dauer schleife.....


    warum ? weil dieser Ordner keinen Skin enthält....


    Gruß

  • Hello,


    VU Solo Box:
    was mir noch aufgefallen ist -und ich etwas umständlich finde...
    wenn etwas läuft, komm ich nur mit STOP aus dem film raus, es wäre nett wenn dies auch mit der EXIT taste gehen würde, sonst komm ich mit exit ja auch immer eine ebene zurück, ist für nicht so versierte user (z.b. meine eltern) oft ein problem... kann leider nicht sagen ob das bei den dreambox images auch so ist...

  • Hallo Don,


    hat sich eigentlich was in Sachen DVD ISO Playback bei Direct Local getan?
    Das geht noch nicht oder?

  • Mit der 1.09.7 und auch 1.09.8 bekomme ich im Menü wenn ich PlexServer auswähle, immer die Meldung, dass der Server nicht online ist. Er ist aber online, es funktioniert sonst alles.


    Bug nehme ich an?

  • Quote

    Original von Lightwizzard
    Mit der 1.09.7 und auch 1.09.8 bekomme ich im Menü wenn ich PlexServer auswähle, immer die Meldung, dass der Server nicht online ist. Er ist aber online, es funktioniert sonst alles.


    Bug nehme ich an?


    Bei mir läuft alles ohne Probleme mit der aktuellen Version.

  • Moin moin,


    falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, es gibt eine neue Version vom Plex-Server (0.9.9.5) Der behebt unteranderem eine Schwachstelle die es ermöglicht hat, ohne Passwort auf den Server zu kommen. Also bitte updaten.


    Nun zum Problem...


    Seit der Version 0.9.9.5 ruckeln alle Clients die via Myplex Typ angebunden sind (im selben Netzwerk) über IP funktioniert es. Bei der Samsung App ruckelt es übrigens genauso.


    Es liegt also nicht an Dreamplex.


    Kann das jemand bestätigen ?


    Es wäre aber schön, wenn die UnterAccounts sich via IP mit Authentication verbinden könnten, momentan gehts ja nur mit dem Hauptaccount. Damit wäre das Problem umgangen.


    DonDavici
    Hast du schon nach dem Problem geschaut, warum die Unteraccounts (User denen ich eine Freigabe erteilt habe) sich nicht lokal authentisieren können ?



    -- Edit --


    Kommando zurück !


    Das Ruckeln konnte ich beseitigen. Der Übeltäter war meine Firewall bzw. das eingeschaltete Traffic-Shaping.
    Da Plex ja erstmal den Weg zum Router sucht um dann zu erkennen, dass sich der Server doch im lokalen LAN befindet, läuft halt unötig Traffic durch meine Firewall bzw. Router. Und dieser Traffic wurde jetzt durch meine Firewall beschnitten.
    Kurioserweise besteht das Problem erst seitdem Update auf 0.9.9.5.


    Ich finde diese Multiuser-Umsetzung fürn A***.


    -- Edit --


    Gruß
    Rubinho

  • Irgendwie funktioniert das mapping nicht richtig bei directplay. Er bringt mir den Fehler dass die Datei nicht da ist, aber der Pfad der angezeigt wird ist der richtige *wunder*


    Kann es sein, dass es Probelme mit Sonderzeichen, Umlauten und Leerzeichen im Pfad gibt?


    Gruß,
    kyreon

  • Ganz kurz zu meiner Konfiguration:


    Auf meinem NAS liegen die Filme unter /volume1/video/ und das ganze ist per NFS local auf der Box unter /media/net/video gemounted.


    Im Ordner /volume1/video/ gibt es einen unterordner Filme und dort liegen dann meine Aufnahmen. Meine Mappings sehen wie folgt aus:


    <mapping id="1" localPathPart="/media/net/video/" remotePathPart="/volume1/video/" />


    Wenn ich jetzt das erste mal starte sagt er, er kann die Datei /media/net/video/Filme/20140303 222 Testfilm.ts nicht finden. Daraufhin versucht er sie per transcoding wiederzugeben was funktioniert. Jedoch kann ich dort dann nicht über die Zifferntasten im Film vor und zurückspringen.


    Wenn ich mich auf der Box einlogge und genau diesen Pfad eingebe existiert aber das .ts file unter diesem Pfad. Deswegen die Frage ob es evtl. Leerzeichen oder Umlaute sein könnten.


    Gruß,
    kyreon

  • Ich habe noch ein wenig die Ordnerstruktur geändert, aber jetzt funktioniert dircet play auf jeden Fall!


    Vielen Dank für den Tipp!

  • Ich glaube, dass Don da dran arbeitet und dass es in der Version 2.0 drin sein wird, aber er hat kein Statement abgegeben, wann er was machen wird. (ist ja auch Hobby)


    Für mich wäre Streams auch cool, aber da sind noch diverse andere Sachen wie z.B. Musik auf seinem Plan... Warten wir mal ab und hoffen auf alles :-)

  • Ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiter komme. Habe DreamPlex auf meinem Rechner als Server und auch auf meiner Dreambox erfolgreich installiert. Habe auch Musik und Videos vom Pc hinzugefügt. Wenn ich dann aber im Hauptmenü auf den Plex Server zugreifen will bekomme ich immer einen Green Screen. Kann mir jemand weiter helfen? Würde mich sehr freuen.