Posts by hoddelac

    Problem gelöst.... also zuerst habe ich den Switch getauscht da wurden die udp werte schon besser und nichts ruckelte mehr. Dann viel mir auf das kopieren von PC zum NAS sehr langsamm war zwischen 3 und 5 Mb/s
    also habe ich das NAS direkt in die FB7390 gesteckt (alles andere bleibt im Switch)und siehe da Datenrate stieg auf bis 22 Mb/s. Auf dem NAS habe ich noch den ext4 Schreibcache aktiviert und alles ist wie es soll.


    Werte mit Qnap an FB7390, die alten Werte Qnap an Dlink Switch s.o.


    Results for write throughput:
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
    67.108 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384
    59.652 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
    59.652 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
    59.652 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
    44.739 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096


    Results for read throughput:
    89.478 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    89.478 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    89.478 Mbit/s with udp,async,rsize=16384
    89.478 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
    89.478 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768
    89.478 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
    76.695 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    76.695 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096


    finde es sehr seltsam das die werte so unterschiedlich sind, hat jemand dafür eine Erklärung???

    finde diese werte sehr seltsam


    14.510 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    13.094 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    12.485 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    12.201 Mbit/s with udp,async,rsize=16384


    es ist bei mir auch schon länger her das ich diesen test gemacht habe, aber da waren die werte auch wesentlich näher zusammen.
    den skin habe ich auch mal getauscht (den standart skin).


    werde jetzt mal ein älteres backup installieren und dann mal sehen.
    bzw zuerst mal mit der auto.network spielen

    hier mal die ausgabe vom nfs speedtest der 8K


    Results for write throughput:
    67.108 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
    67.108 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
    67.108 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
    53.687 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
    53.687 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
    53.687 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
    48.806 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384
    38.347 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096


    Results for read throughput:
    89.478 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
    89.478 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
    76.695 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096
    76.695 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768
    14.510 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    13.094 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    12.485 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    12.201 Mbit/s with udp,async,rsize=16384


    wie gesagt gemountet ist der qnap im moment noch via netzwerbrowser


    mount gibt folgendes aus:


    192.168.1.12:Dream on /media/net/QNAPTS110 type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,soft,nolock,proto=tcp,port=2049,timeo=70,retrans=3,sec=sys,local_lock=all,addr=192.168.1.12)


    nur mal zum vergleich die solo2, auch wenn ich das fast nicht glauben kann


    Results for write throughput:
    89.478 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
    76.695 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384
    67.108 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
    59.652 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
    48.806 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
    44.739 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096


    Results for read throughput:
    178.956 Mbit/s with udp,async,rsize=16384
    178.956 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768
    134.217 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    134.217 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    134.217 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
    134.217 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
    107.374 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    89.478 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096

    Hi, ich nutze den zombiHD Skin.
    Gemountet habe ich den Qnap mit dem Netzwerkbrowser, das hat auch immer tadellos funktioniert.
    Verbunden via LAN


    Meine Einstellungen:


    <?xml version="1.0" ?>
    <mountmanager>
    <nfs>
    <mount>
    <active>True</active>
    <hdd_replacement>True</hdd_replacement>
    <ip>192.168.1.12</ip>
    <sharename>QNAPTS110</sharename>
    <sharedir>Dream</sharedir>
    <options>rw,nolock,tcp</options>
    </mount>
    </nfs>
    <nfs>
    <mount>
    <active>True</active>
    <hdd_replacement>False</hdd_replacement>
    <ip>192.168.1.12</ip>
    <sharename>Filme</sharename>
    <sharedir>USBDisk1</sharedir>
    <options>rw,nolock,tcp</options>
    </mount>
    </nfs>
    </mountmanager>



    Ich habe bereits eine nfs speedtest gemacht da ist mir aufgefallen das die Werte nicht mehr so gut sind wie sie mal waren, meine vu+ solo2 und meine dm500hd ( schon länger ohne Update) sind da deutlich schneller

    Hi habe auch seit den letzten beiden Updates Probleme mit ruckelnden Aufnahmen, allerdings nehme ich auf einem qnap Nas auf. Auch das Problem mit den Zahnrädern kommt häufig vor. Swap ist bei mir nicht eingeschaltet, mein System aktuelles merlin3 ohne gp3.

    Hallo, leider hatte ich das Problem mit meiner 800er auch immer und das wirst du sicher auch nicht los. Ich kenne persönlich niemanden bei dem das ohne Probeme funktioniert. Darum ist meine auch in der Bucht verschwunden.

    bughunter
    Das Image habe ich Neujahr geflasht und hatte da schon mit dem nackten merlin diese Fehler
    im log. Habe dann nochmal neu geflasht und dann war bis gestern Ruhe. Ich hatte das auch bereits im merlin Board berichtet, aber man konnte mir da auch nicht helfen. Ich habe also seit
    dem 2 oder 3 Updates gemacht.


    kodo


    Ich habe diese Fehler im log auch gesehen, kann sie mir aber nicht erklären da meine Kenntnisse da wohl nicht ausreichen. Zum Zeitpunkt der Crashs hatte ich keine Aufnahmen am laufen.
    Das einzigste was läuft ist permanent timeshift auf eine 64gb SSD aber auch ein deinstallieren des
    Plugins hat nicht geholfen.



    Werde gleich mal meine Sicherung vom 8.01.2013 flashen.

    ich habe jetzt mal auf der konsole mit vi ein neues script mit einem eintag erstellt und siehe da dann funktioniert es, das plugin wird deinstalliert.


    EDIT: so jetzt geht es, script auf der konsole mit vi neu erstellt
    einträge rein kopiert- fertig.

    Code
    root@dm8000:/usr/script# ./opkg_clean_muelleimer321.sh
    -sh: ./opkg_clean_muelleimer321.sh: not found
    root@dm8000:/usr/script#


    das script ist im Verzeichnis, Rechte 777