Posts by Horizont

    jogi 29,


    - Nein es ist kein Netzwerkmount eingerichtet. Box neu aufgesetzt, 4 Tuner konfiguriert, Senderliste wieder eingespielt, BluePanel und AdonManager installiert, gbox für die HD Sender, EnigmaLight, Media Portal, Fritz Call und Display Skin mehr ist in der Testphase nicht drauf. Fritz Box ist erreichbar und Fritzcall läuft.


    - das Problem MediaPortal schein öfters aufzutreten, habe ich heute auch schon in einem anderen Beitrag gelesen


    -Skin ist Materials.gp4


    -im MediaPortal ist clean_fhd voreingestellt


    zombi


    Es freut mich das bei Euch alles läuft! Ich bin sicher das Ihr alles gestestet habt und sicherlich auch Unterstützung von einigen Betatestern hattet. Bei mir ist dar Status aber so wie oben geschildert und das auch nach etlichen Anläufen. Ein Hardwareproblem möchte ich ausschließen, da mit GP3 alles hervorragend läuft.

    Erst einmal vielen Dank an alle die hier ihre Freizeit investiert haben. Hat mich echt gefreut das doch noch etwas neues für die Dreambox kommt. Hier im Board und bei DM ist es in den letzten Monaten echt ruhig zugegangen.


    Ich habe jetzt seit gestern morgen alles mehrfach auf der 920 neu installiert und leider nicht zufriedenstellend zum Laufen gebracht.


    - die Zeit für einen kompletten Neustart der Box lag mit GP3 bei 45sek mit GP4 und deutlich weniger installierten Plugins bei bis zu 3min! Der Fortschrittsbalken läuft bis ca 50% dann geht der Spinner mehrfach an und aus bis der Balken irgendwann spontan ans Ende springt
    -sowie ich in den Kanallisten Anzeige Einstellungen die Picons aktiviere wird in der Liste eine Leerzeile eingefügt (egal welche Picons und unabhängig von der Anzahl der Neustarts)
    -Mediaportal crasht beim aktivieren des Erwachsenenbereiches, nach dem Neustart funktioniert der Bereich aber (da könnte ich mit leben)
    -mein Lieblingsplugin "Cool TV Guide" crasht beim Start
    -gbox (ich weiß "No Support") freezed zyklisch mit Bild und Ton


    Ich habe sowohl das fertige GP4-unstable als auch die puren Images mit händisch installierem GP4 getestet. Auch mit der Reihenfolge der Plugininstallation habe ich probiert. Leider ohne Erfolg, die Probleme bleiben wie oben geschildert, lediglich "Cool Tv" läuft bei bestimmten Kombination.


    Jetzt ist das GP3 Backup wieder drauf und alles wieder in Ordnung.


    Wird das GP3 weiter funktionieren wenn DM doch mal wieder ein Update bringt? Mit GP4 werd ich wohl noch ein Stück abwarten!

    Hallo zusammen,


    habe bisher eine USB Platte an der DM920 gehabt. Habe diese heute ausgehängt und eine neuen 4TB Platte eingebaut. Festplatte über Partitions Manager schon mehrfach ein und ausgehängt. Ist laut Anzeige als /media/hdd (ext4) gemountet taucht aber nicht als Standard Speichergerät auf. Was kann ich noch tun?

    Files

    • aufn.png

      (58.32 kB, downloaded 183 times, last: )
    • Part.png

      (65.98 kB, downloaded 184 times, last: )

    Was lange währt wird gut! Ich habe beim letzten mal tatsächlich den einen Schritt ausgelassen. Nach gefühlten 500 Versuchen und 100 verschiedenen Anleitungen auch kein Wunder. Hoffentlich muß ich die Box nie wieder neu aufsetzen. Im Moment läuft es richtig gut.


    Ich habe echt Hochachtung vor all denen die solche Plugins programmieren und hier kostenlos zur Verfügung stellen. An dieser Stelle einfach einmal vielen Dank dafür. :thx:

    Wieder neue Erkentnisse: Habe jetzt unter Einstellungen den default lightmode auf Moodlamp gesetzt und siehe da die Lichter gehen an. Im Menue Moodlamp kann ich auch die Farbe einstellen. Ein bischen was geht also. Wenn ich dann auf dynamic mode umschalten will. erscheint "lights enabled" und der Status wechselt auf Not running und current mode ist off. Was mache ich jetzt noch falsch?

    Files

    • enigma8.png

      (77.88 kB, downloaded 533 times, last: )

    @magnum1795


    Danke für die Info das es auf der DM920 läuft.


    Bei Seduligh möchte ich schon bleiben. Habe ich mir schließlich extra dafür gekauft.


    Kann ich mittlerweilen Enigmalight vom Bluepanel installieren und und dann mittels Enigmaligth eine conig erstellen oder muss das Programm erst angepasst oder evtl Dateien nachinstalliert werden?

    Wie gesagt, das meiste aus diesem Thread habe ich schon probiert. Ich kann Enigmalight auch starten. gal was ich mache der Status bleibt aber bei Not Running. Confing schon mit Enigmalight und dem Boblight Tool erstellt. Beides ohne Ergebnis. Gibt es irgend welche log-Files welche ich hier hochladen kann, damit sich das mal einer anschaut?

    Hallo zusammen,
    an meinem TV klebt jetzt ein Sedu-Modul und einige Meter WS2801 Stripes.
    Ich wollte jetzt zielsicher Enigmalight aus dem Blue Panel installieren, dieses meldet aber Fehler bei der Installation. (siehe Anhang)
    Ich habe hier schon mal einige Seiten zurückgelesen, deute das so, dass es mittlerweilen auf der DM920 laufen sollte. Die diversen Anleitungen verstehe ich jedoch entweder nicht oder Sie bringen keinen Erfolg.
    Kann mir jemand sagen ob Enigmalight 02-rc1 derzeit auf der DM920 läuft? Hat das jemand in Betrieb?

    Files

    • Engmalight.png

      (624.05 kB, downloaded 666 times, last: )

    Hallo,



    ich habe die gleiche Frage schon im DisplaySkin Thread gestellt. Da das "Problem" aber anscheinend doch durch die Deinstallation on LCD4linux verurscht wird hier die Frage nochmals in diesem Thread:


    "Ich habe meine DM920 von LCD4linux auf DisplaySkin 5.0 umgestellt.
    Die Anzeige funktioniert schaltet sich aber Nachts zeitweise ab auch wenn die Box noch in Nutzung ist.
    Ich vermute das ist ein Überbleibsel von LCD4linux, dort hatt ich das so eingestellt. Anscheinend greift die Einstellung auch nach der Deinstallation von LCD4linux!


    Kann mir jemand sagen in welcher Datei die Abschaltzeit hinterlegt ist? "

    Hallo,


    ich habe meine DM920 von LCD4linux auf DisplaySkin 5.0 umgestellt.
    Anzeige funktioniert schaltet sich aber Nachts zeitweise ab auch wenn die Box noch in Nutzung ist.
    Ich vermute das ist ein Überbleibsel von LCD4linux, dort hatt ich das so eingestellt. Anscheinend greift die Einstellung auch nach der Deinstallation von LCD4linux!


    Kann mir jemand sagen in welcher Datei die Abschaltzeit hinterlegt ist?