Posts by fidi2000

    Quote

    [i]...wenn man den browser und hbbtv deinstalliert ist das image auch wieder schön schlank und schnell ;)


    Hi, danke für den Tip. Wie deinstalliere ich am besten? Ich habe kurz gesucht, aber die gefundenen commands laufen bei mir nicht..


    opkg remove --autoremove enigma2-hbbtv-plugin enigma2-plugin-extensions-browser enigma2-plugin-extensions-hbbtv


    Beim ersten Versuch.. kein platz oder so ähnlich.. Beim erneuten:
    No packages removed.

    Hi,


    ich benutze das iCVS Image (momentan iCVS-Image-dm800-20111121) direkt im Flash. Kann ich damit einen Webbrowser (+ USB Maus + USB Tastatur) auf einer DM 800PVR betreiben?


    Ich habe schon ein paar Artikel gelesen, bin jetzt aber etwas durcheinander, vorallem bezüglich des benötigtem Memory und des Prozessors??


    Es ist als die Rede von Aron und Qt Webbrowser. QT benötigt "1.6 Images". Wenn ich richtig bin hadelt es sich darbei um USB Treiber?
    Und wenn ja, sind diese im iCVS enthalten bzw. via Blue panel ladbar???


    Ich glaube ich könnte etwas "Eure" Hilfe gebrauchen, um einen Webbroser auf meiner DM zum Laufen zu bringen.... :331:


    Gruss Fidi

    Hi,


    ich benutze das iCVS Image (momentan iCVS-Image-dm800-20111121) direkt im Flash. Kann ich damit einen Webbrowser (+ USB Maus + USB Tastatur) auf einer DM 800PVR betreiben?


    Ich habe schon ein paar Artikel gelesen, bin jetzt aber etwas durcheinander, vorallem bezüglich des benötigtem Memory und des Prozessors??


    Es ist als die Rede von Aron und Qt Webbrowser. QT benötigt "1.6 Images". Wenn ich richtig bin hadelt es sich darbei um USB Treiber?
    Und wenn ja, sind diese im iCVS enthalten bzw. via Blue panel ladbar???


    Ich glaube ich könnte etwas "Eure" Hilfe gebrauchen, um einen Webbroser auf meiner DM zum Laufen zu bringen.... :331:


    Gruss Fidi


    ************* Sorry falsche Tread **********
    => aber vieleicht kann man mir auch hier weiterhelfen?

    Hi,


    ich benutze das iCVS Image (momentan iCVS-Image-dm800-20111121) direkt im Flash. Kann ich damit einen Webbrowser (+ USB Maus + USB Tastatur) auf einer DM 800PVR betreiben?


    Ich habe schon ein paar Artikel gelesen, bin jetzt aber etwas durcheinander, vorallem bezüglich des benötigtem Memory und des Prozessors??


    Es ist als die Rede von Aron und Qt Webbrowser. QT benötigt "1.6 Images". Wenn ich richtig bin hadelt es sich darbei um USB Treiber?
    Und wenn ja, sind diese im iCVS enthalten bzw. via Blue panel ladbar???


    Ich glaube ich könnte etwas "Eure" Hilfe gebrauchen, um einen Webbroser auf meiner DM zum Laufen zu bringen.... :331: :314:


    Gruss Fidi

    Hi, habe das selbe Problem.


    Ich kann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen.
    Weiss jemand einen Board-Shop, welcher mir zuferlässig einen lauffähigen Stick für eine DM800 anbieten kann?


    Gruss Fidi

    Quote

    Original von netman
    Wie wäre es mit diesem Plugin:


    Permanent Timeshift


    Das müsste das richtige für dich sein.


    eben leider nicht....


    Quote

    Original von Homey[GER]
    ....
    Beachtet bitte:
    1.)
    Solange permanentes TimeShift aktiviert ist läuft eure Festplatte (HDD) die ganze Zeit mit. ...


    ..und dass möchte ich eben nicht.


    Die Option, das PlugIn zu deaktivieren ist eine Möglichkeit. Bedingt allerdings dass man im voraus wieder wissen muss, ob die Aufnahme "permanent" sein soll und bei Bedarf aktiviert werden kann.


    Mit der original TimeShift funktion von DMM ist mir bisher leidder nicht bekannt, wie die Aufnahme dauerhaft behalten werden kann... :O


    => wenn ich z.B. unerwartet einen Anruf bekomme, TimeShift aktiviere aber anschliesend feststelle, dass ich keine Zeit mehr habe an diesem "Abend" anzuschauen, ist die ganze Aufnahme nach dem aus/einschalten futsch...oder?!? :rolleyes:


    Bitte um weitere Tips.... ;)

    gibt es eine Möglichkeit, die Timeshift Aufnahme zu "sichern" bevor man Timeshift beendet? Habe bisher nur Trades gefunden bezüglich permanent Timeshift. Ich glaube dass ist was anderes,...


    Ich suche eine Möglichkeit, die Aufnahme bei gefallen zu archivieren.
    Momentan benutze ich dehalb immer nur die Standard Aufnahme... :rolleyes:


    Gruss Fidi

    Hi,
    Ich hatte anfangs für meine DM800 nur eine Festplatte installiert. Das Barry Allen Setup installiert dann automatisch auf die Festplatte.
    Nachträglich habe ich dann nochmals BA installiert, dieses mal auf den USB Stick. :tongue:
    Jedoch sieht es so aus als hätte ich noch einigen BA Datenmüll auf der HDD liegen (ausser MB_Images), wie bekomme ich meine Festplatte sauber, ohne meine aufgenommenen Filme zu verlieren? Möchte eventuell nochmals auf einem sauberen System anfangen d.h. "saubere Festplatte", formatierter Stick, neue Flash,..... :P


    Anleitung von BA habe ich gelesen, diese ist aber mehr auf CF und DM7025 Installation ausgerichtet... :rolleyes:


    Wäre sehr dankbar für Eure Tips. Vielleicht beginnend mit dem Festplatten cleanup?


    Danke - Fidi

    Quote

    Original von akay
    ... ein "neutrales" Image im flash und benutze Gemini 3.6 über Barry Allen auf dem USB Stick....


    Welche "neutralen" Image unterstützen den USB Stick um mit BA zu nutzen? Habe auch die Probleme mit dem 3.6 Gemini im Flash.
    Kann das das original DM Image?


    Gruss
    Fidi

    Hallo Ihr,
    ich möchte mir ein 5m DVI => HDMI Kabel zulegen. Da es auch digital unterschiede in Preis und Qualität gibt wollte ich mich vorab mal schlau machen.


    Habe ein bisschen gegoogelt und bei Wikipedia folgendes gefunden:


    Digital Visual Interface


    =>
    Pinbelegung


    Darbei ist die Rede von verschiedenen DVI Connector Types... ?(
    DVI-I, DVI-D, DVI-A als "Single Link" oder "Dual Link"....


    Kurzum, das original Kabel hat "all" PIN's und sollte demnach DVI-I Dual Link sein. Mit einem anderen Kabel (ohne die vier PIN's) = DVI-D Dual Link funktioniert (scheinbar alles) an mein LCD-TV... auch (Bild und Ton).... :rolleyes:


    Aber um auch alle Features der DM800 künftig nutzen zu können, was ist überhaupt am DVI-Stecker aufgeschaltet? Sind die 4 PIN's (vier Analogkontakte) überhaupt verwendet?


    Danke für Hilfe und Tips,
    Gruss
    Fidi

    Hi,
    Habt Ihr eine Idee, wie ich am besten meine Filme von der DM7000 (IDE HD) auf die DM800 mit SATA kopiert bekomme?
    Meine Idee war üder das Netzwerk, mit meinen FTP Programmen kann ich aber nicht von einer FTP Connection zur anderen kopieren, sondern müsste alles auf dem PC zwischenspeicher. Da gibt's doch sicher was besseres....stelle mir was vor wie HD mounten und direkt kopieren...?


    Bin (leider) kein Linux Crack....aber Ihr.... ;)
    Gehr so was, und wenn ja, welche commands benötigt man?


    Gruss - Fidi

    Hallo Ihr,


    habe seit gestern auch eine DM800 und bereits mit dem Gemini2 Project 3.60 DM800. Ich vermisse allerdings im SKIN die Anzeige für den Tuxtxt. Gemäss Technische Infos ist "* Tuxtxt 1.95" vorhanden....kann aber nicht finden.... ?(


    Des weiteren vermisse ich den Burn2DVD Plugin zum runterladen. Gibt se den Plugin (oder was vergleichbares) bereits für die DM800? Bekomme meine SATA HD erst noch, aber wie bringt Ihr sonst Eure Aufnahmen auf DVD? Alte Methode via FTP > ProjectX ...?


    Danke für Hilfe,
    Gruss - Fidi

    Hallo Ihr,
    ich habe auf meiner Dm7000 erfolgreich den Burn2DVD Dm70X0 Plugin v1.3 installiert. Meines Wissens soll der Burn2DVD Plugin Dm7020 auch mit eingeschränkter Funktion (d.h. "ohne multi audio") laufen. Ich bin an der Version interessiert, da ich etliche in 2GB zerstückelte Filme auf meiner HD habe und diese endlich mit diesem Super Tool aud DVD bringen möchte.
    Mit der v1.3 wird mir die DVD in 2 "Titel" unterteilt. Mein DVD Player bleibt aber am Ende des 1ten Titel, nach Kapitel 7 stehen. Ich hoffe der Fix in v1.5 "....bug mit dem ts.001 ts.002 und so behoben" bezieht sich darauf.


    Ich habe schon versucht, einfach die v1.5 mit dem Telnet command "tar xjf burn2dvd_7020_v1.5.tar.bz2 -C /" darüber zu installieren, jedoch ohne erfolg. Der Command wurde beendet, ohne Error. Der Plugin zeigt jedoch immer noch v1.3.


    :331:
    Frage:
    - wie kann ich v1.3 sauber deinstallieren? Im Blue Panel werden div. Cam angezeigt, nicht aber Burn2DVD zum deinstallieren.
    - wie kann ich v1.5 auf einer DM7000 installieren? Eventuell anderer Command?
    -Irgend eine Andere Idee, wie ich meine 2GB stücke auf DVD bekomme? ProjectX kenne ich - ich meine mit DM7000 "Vorbereitung"....


    Danke im Voraus für jeden Tipp....
    Fidi


    Hi,


    zuallererst, Supi Tool, Danke luke_s - dass war genau was ich schon immer vermisst hatte.
    :laola:


    Sorry, bin noch Anfänger mit dem Tool.
    Mein Anliegen, ich habe das Problem, dass nicht der ganze Film im *.iso gemuxt wurde. Ich vermute das Problem bei der verwendeten Version 1.3 und 2GB "gesplittete" Film Material.


    Verstehe ich richtig, dass dieses Problem mit dem "bug mit dem ts.001 ts.002 .." zusammenhängt und ab Version 1.5 gefixt ist?


    Ich habe (leider nur) eine DM7000 - noch ohne DVD Kit => nur ISO.
    Dazu habe ich zwar bereits gelesen, mann kann auch Version 1.5 installieren, jedoch div. neue Featueres, wie "alle tonspuren auswählen" nicht nutzen. In den anderen Feedbacks ist jedoch auch die Rede von Problemen bei der "deinstallation v.1.3 - installation v.1.5). Was ist die empfohlene vorgehensweise - (ohne die Box auszuwechseln auf DM7020-- :wmwink:)?? :331:


    Ist ein reuer Release für ne 7k schon in Aussicht, wie luke_s versprochen hat? :danke:


    Danke für Feedback - Fidi

    Hi, ich kenne mich noch etwas zu wenig mit Linux und dem Mounten aus. Aber warum sprecht ihr alle über ein NAS. Würde nich auch ein Netwerk Share funktionieren? Ich habe ein Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl Router. Dieser ermöglicht den Anschluss eines Massenspeichers via USB (e.g. ext. HDD). Könnte ich diesen Netwerk share denn auch via der Dreambox mounten? Und via Blue Pannel die HD aufnahme daruf "umleiten" ? Wenn dass geht, kann mir jemand den Mount command geben? z.b. für share \\192.168.6.1\NetzHD


    Danke im Voraus, Gruss - Fidi