Posts by ilam

    Ich hoffe, dass es irgendwie weitergeht. Ich habe mich bisher entschieden, bei LN.HD zu bleiben und auf Updates der Box zu verzichten. Ich glaube, das sagt alles....

    Das "Leck" muss nicht zwangsweise im Forum sein, daher wäre ich mit Vorverurteilungen vorsichtig.


    Hast Du Deine(n) Rechner auf Trojaner gecheckt? Dich mal von einem Internet-Cafe oder über ein unverschlüsseltes WLAN hier eingeloggt? Nutzt Du einen Passwortmanager? Ist Dein Passwort erratbar oder auch woanders mit dem gleichen Usernamen im Gebrauch?

    Urgs, sorry.


    Mein Standardfehler, bei dem Befehl komme ich immer mit der Reihenfolge durcheinander..


    richtig ist


    zuerst


    rm /media/cb754bda-7bc2-496a-ba4b-71b3e2b268f0/750GB


    (um den falschen Link loszuwerden)


    dann


    ln -s /media/cb754bda-7bc2-496a-ba4b-71b3e2b268f0 /media/750GB

    Ein Rename führt dazu, dass das System die Platte nicht mehr findet, sei also froh, dass das nicht geklappt hat.


    Da Du ja eh auf der Kommandozeile unterwegs bist, kannst Du aber einen Softlink anlegen, den kannst Du genauso benutzen wie das Original-Verzeichnis:


    Der Befehl lautet:


    ln -s /media/750GB /media/cb754bda-7bc2-496a-ba4b-71b3e2b268f0

    Quote

    Original von Ralfpeter
    habe putty von der seite runergeladen erhalte leider die gleiche meldung
    -sh: putty: not found


    Ähhh, das ist keine Windows-Fehlermeldung sondern die der Dreambox (oder von einem anderen Linux/Unix-System).


    Kann es sein, dass Du schon längst auf der Dreambox bist? Dort soll auch kein Putty gestartet werden, das ist nur dazu da, um auf die Box zu kommen.


    Gib bitte mal folgendes ein: cat /proc/version

    Und mal als Erinnerung: in der Premiere Word AGBs stand schon vor 15 Jahren die Verpflichtung drin, die D-Box mit dem Telefonnetz verbunden zu halten (da war ja ein Modem drin) und sie auch Nachts nicht vom Strom zu trennen.


    Damals feuchte Träume, heute Realität.

    Quote

    Original von TSMusik
    Nicht wirklich ... wenn man sich schon die Mühe macht mit dem VPN, kann man auch die Datenpakete der Box im Primär-LAN auf dem entsprechenden Interface mittels delay verzögern :D


    Das hilft nur nix, wenn die Boxen den "Ping"-Abgleich untereinander machen...


    Ich gehe davon aus, dass Sky das Ganze nur "IP-Abgleich" nennt, in Wirklichkeit da aber ein wenig mehr geschieht.

    Zu dem Thema bist Du hier im falschen Forum.


    Antwort gemäß der Forenregeln:


    Es gibt keine Dreambox, die offiziell CI+ unterstützt.


    Und mit Geräten (anderer Hersteller), die CI+ offiziell untertützen wirst Du bei Sky massive einschränkungen haben (Timeshift nur 90 Minuten, keine Aufzeichnung).


    Für Twin-Receiver und Sky mit voller Unterstützung gibt es nur eine offizielle Option: Der Sky-Receiver.