Posts by Schröder4711

    Quote

    Original von MacDisein
    Der SerienRecorder unterstützt nur die Sender die von Wunschliste zur Verfügung gestellt werden, egal auf welchem Satelliten die ausgestrahlt werden.


    Alternativen zum SerienRecorder gibt es nicht besonders viele - zumindest keine die so komfortabel sind - ich nutze parallel zum SerienRecorder noch das "AutoTimer" Plugin für andere Aufnahmen.


    Wie meinst du denn das?
    Ich benutze den SerienRecorder auf meiner 2. Box ohne Wunschliste, und das klappt wunderbar.

    Danke, habs gefunden.
    Wenn ich die Taste 5 drücke, bekomme ich die Meldung, das keine Verbindung hergestellt werden konnte. Ich habe die Zugangsdaten von Wunschliste.de wie im Beispiel (ich habe auch gmx.de) mehrmals eingegeben.
    Die Firmware der DM7020HD ist die Originale, und auf dem aktuellen stand.
    Ich fürchte, ich muss die Box mal neu aufsetzen.


    Noch ne andere Frage, wenn ich eine Serie nur Nachts gegen 1 Uhr aufnehmen möchte, und nicht um 20:15 Uhr, wo sie auch gesendet wird, muss ich dann den Programmtag-Beginn bei Wunschliste.de auf 00.00 Uhr setzen, oder kann ich das dort individuell für jede Serie einstellen?

    Da kann ich zB den Ordner zum speichern einstellen,
    oder von 1 auf 7 Tage stellen, aber von Emaildaten eingeben
    finde ich da nichts.
    Im Moment kann ich leider nicht nachschauen, aber Setup
    heißt dieses Menü nicht.
    Ich benutze die aktuelle Beta, liegt es daran?

    wie kann ich das Setup des Serienrecorders aufrufen,
    um die Email Einstellungen einzugeben?


    wenn ich auf Erweiterungen - Serienrecorder bin und die Menü-Taste drücke,
    kommt das Symbol für unerlaubte Eingabe.


    Wenn ich den Serienrecorder mit OK starte,
    kann ich dort kein Setup finden.

    Ok, das mit dem P für Power wusste ich noch nicht.
    Dann kann ich ja bei der 800se zur Stromversorgung des eSata einen Usb-Port nehmen ,
    und für die Wiedergabe an der 7020 reicht der Usb Anschluss der eSata Platte. Dann komme ich hier,
    wo es mir auch hauptsächlich drauf ankommt, mit der Einkabel Lösung aus.

    Hallo,
    Habe einen Film von einer 800se auf einen Usb-Stick kopiert, um ihn auf einer 7020HD wiederzugeben.
    Das kopieren auf den Usb2 Stick hat ewigkeiten gedauert!
    Mit einer externer 2,5 Zoll esata Platte, müsste das doch viel schneller gehen!
    Kann ich so eine Platte mit einem esata Kabel, also ohne zusätzliche Stromversorgung, an die Boxen hängen! Ich möchte umstandshalber nicht mit einer zusätzlichen Stromversorgung arbeiten.

    Hallo,
    bei einer DM7020HD möchte ich gerne einen Film vom der Festplatte direkt auf einen USB-Stick am Port der Box, kopieren.
    Wie mache ich das am besten, ohne Umweg über das Netzwerk, um die höchstmögliche Geschwindigkeit zu erreichen?
    Image: Original + Gp3

    Die DM7020HD gibt es seit 2011.
    Es hat also 4 Jahre gedauert, bis sie die DM7080HD kahm!
    Gibt es Hinweise, dass da nächstes Jahr schon was kommt?
    Ich habe jedenfalls nichts gefunden, außer Spekulationen wegen 4k oder UHD.
    Das ist meiner Meinung nach doch nur ein nettes Gimmik, was die nächsten Jahre noch nichts bringt.
    So gesehen, wüsste ich nicht, warum Dream so schnell ein neues Model auf den Markt bringen sollte.

    Hallo,
    Ich überlege, mir in absehbarer Zeit eine DM7080HD zulegen!
    Deshalb ein par Fragen dazu, um einzuschätzen, ob sich das überhaupt lohnt.
    Zur Zeit habe ich noch eine dm7020hd.
    Ich habe gelesen dass die Software nicht mehr offen ist, aber die wichtigsten Plugins für mich wie GP3,Permanent Timeshift, Autotimer, CoolTvGuide, EPGRefresh usw. scheinen ja zu laufen!
    Funktioniert Bild in Bild, in HD jetzt ohne zu tricksen?
    Kann ich für PTS einen Usb Stick oder eine kleine SSD-Platte am Usb-Port benutzen, ohne dass es ruckelt?
    Kann die 7080 jetzt schneller auf einer vollen 2TB Platte navigieren als die 7020?
    (Die 7020 legt beim suchen/scrollen im Filmverzeichnis öfters eine Gedenkminute ein, obwohl das automatische aktualisieren ausgeschaltet ist )
    Gibt es sonst bemerkenswerte Unterschiede zur DM7020HD?

    Danke für die Infos!
    Ich schicke ihm DreamboxEdit und die Settings, den Rest mache ich mit ihm telefonisch.
    Teamviewer ist eine gute Idee und geht in die Richtung, die ich ursprünglich gehen wollte,
    aber letztendlich scheint mir die erste Möglichkeit noch die einfachste zu sein!

    Hallo,
    ich möchte Settings auf eine Dreambox von einem Bekannten übertragen, die sich an einem anderen Standort/Stadt befindet.
    Weis jemand was ich machen muss, damit ich von zu Hause mit dreamboxedit auf eine solche Box zugreifen kann.
    Oder irgend eine Art und Weise, mit der ich Settings auf eine externe Box, übertragen kann?

    Das ich mit den SD Sendern mehr Möglichkeiten habe, war mir nicht bekannt.
    Werde ich bei nächster Gelegenheit mal drauf achten!
    Ein dritter Tuner in Form eines Sundtek USB Tuners wäre wohl eine brauchbare Lösung.
    Hat aber auch Nachteile. Ich hatte früher Kabelanschluss und einen dritten USB-Tuner in Betrieb. Dabei empfand ich es allerdings nervig, dass die Dreambox beim normalen Fernsehschauen auf den Sundtek Tuner zugriff.
    Dadurch verlängerten sich die Umschaltzeiten deutlich!
    Dies und das ich ein drittes Kabel zur DM ziehen müsste, hat mich bisher davon abgehalten, einen USB SAT-Tuner anzuschließen.
    Die teuerste (aber reizvollste) Variante ist wohl, auf die 7080 umzusteigen. Ich weis gerade nicht, wieviel meine 7020HD noch bringt, gehe aber davon aus, dass ich locker 400€ für die 7080 drauflegen muss.
    Da wird mir meine, beste aller Frauen, wohl einen Strich durch die Rechnung machen ;)

    Dann muss ich wohl damit leben.
    Ich war immer davon ausgegangen, dass vom aktiven Transponder immer alle Sender parallel für Aufnahmen und schauen zur Verfügung stehen, unabhängig von HD/SD.
    Wenn ich dich richtig verstehe liegt es weniger am Transponder, sondern eher daran, das die Tuner technisch nicht in der Lage sind mehr als zwei HD Sender darzustellen?

    Hallo,
    wenn ich zum Beispiel mit der 7020 HD, 2 Sender gleichzeitig (ARD und ZDF) aufnehme,
    habe ich nur 2 Sender die ich dabei noch schauen kann (SWR und ARTE).
    Auf einem Transponder müssten doch mehr Sender zu sehen sein.
    Bei anderen Senderkombinationen, zB. auch mit Sky, sieht es nicht besser aus.
    Es stehen selten mehr als 2 Sender zum schauen zur Verfügung, wenn gleichzeitig 2 beliebige Aufnahmen laufen, das erscheint mir zu wenig.
    Ich habe eine DM 7020 HD mit zwei Sat Tunern, jeder mit seperatem Kabel vom Multiswitsch.

    Hallo,
    finde das Programm Super!
    Wenn noch folgende Situation gelöst werden könnte, wäre es für mich perfekt!
    Wenn ich die große Zeilen höhe (Rechts 60) auswähle,
    kann ich dafür die Schriftgröße auswählen, bis Größe 50, bei mir.
    Das Problem bei sehr langen Filmtiteln ist, dass dann zB. 3 Zeilig dargestellt wird.
    Es kommt dann vor, das man die mittlere Zeile sieht und die Obere und untere werden abgeschnitten.
    Das sieht nicht nur unschön aus, ich kann es auch kaum lesen.


    Ist es nicht möglich, eine Einstellung hinzuzufügen, wie viel Zeilen in den Felder erlaubt sind, zB. 1-4 ?


    Bei den kleineren Feldern (30) kann ich dieses Problem umgehen, indem ich die Schriftgröße groß genug wähle,
    dann wird dort nur einzeilig dargestellt.
    Aber, hier sind mir auf meinem TV die 30íger Picons zu klein, kann die aus einiger Entfernung kaum noch erkennen,
    bzw. sehe nicht welcher Sender das ist.

    Wenn die Platte im Gerätemanager von BP gemountet angezeigt wird,
    sollten die Filme auch angezeigt und abgespielt werden.


    Mal blöd gefragt, findest du denn den richtigen Ordner,
    in dem die Filme liegen?


    Ich suchte anfangs unter Speichergeräte und fand nichts.
    Erst als ich nach dem Mountpunkt (würde ich mir im Gerätemanager BP anzeigen lassen) suchte, bin ich irgendwann im richtigen Verzeichnis gelandet.


    Über den Dateibrowser von BP kannst du auch auf die Filme der externe HDD zugreifen!


    Edit: Ich sehe gerade, das du BluePanel vermutlich nicht installiert hast.
    Der Gerätemanager des Images tut es natürlich genau so.

    Hab leider keine alte 2.5 Zoll Platte rumliegen.


    Werde mir vorsichtshalber eine USB 2.0 Platte besorgen.
    War gestern bei Saturn, die USB 2.0 Platten werden rarer,
    und sind inzwischen teurer als die USB 3 Modelle.
    Also, wer noch eine braucht, sollte nicht zu lange warten!