Posts by ihmehl

    Nein soviel ich weiß nicht wirklich , für Pluto muss wohl auch noch was am dreamos angepasst werden so wie mir bekannt .

    zZ. geht es da nur über den service Typ 1 und ja das ganze ist noch nicht so das ware ,ob das aber mal besser mit der dream wird kann dir max. Dream selber sagen weil wir können da rein garnix machen ,das alles sind kernel bzw. Hard und Software Dinge die man mit einem Plugin oder so nicht einfach mal hinbiegen kann.

    Wir können einiges mit Plugins möglich machen aber auch da sind einem die Hände gebunden was halt die hard und Software kann.

    Aus meiner Sicht sollte so etwas Priorität haben: Alle frei empfangbaren Sender über DVB (einschl. HBBTV) und Internet sollten ohne Probleme empfangbar sein. Ich habe nur Kabel, Pluto und Samsung haben für mich einen echten Mehrwert. Ohne diese Features hätte auch eine Seven bei mir keine Chance.

    IPTV mit der ONE und GP 4.1


    Ich habe die FreeIPTV-Liste - speziell Pluto TV und Samsung Plus - mit den Playern auf meinem Linux-PC mehrfach getestet und alles läuft nahezu perfekt. Speziell bei diesen beiden Providern sollte man unterstellen, dass keine übermäßigen Server-Probleme bestehen, da man auf die Adressen derzeit schon oder demnächst (Samsung) mit Apps zugreifen kann.

    Auf der ONE gibt es immer wieder Hänger. Kann man hier noch etwas mit Steuern von Cache oder Buffer ändern?

    Version 1.0.5 Beta Linux

    Beim Import einer M3U-Liste in ein Bouquet öffnet sich seit dieser Version ein separates Fenster, um Parameter wie Servicetyp einzustellen. Nach Ende des Imports schließt sich das Fenster nicht.

    Viele Grüße

    Hab ich hier Info und support Thread zum aktuellen GeminiFilebrowser incl. IPTV support

    zB mal geschrieben ,sofern du den geminifilebrowser installiert hast geht das ansehen oder in die kanalliste übergeben von solchen listen recht leicht .

    Ich habe am Wochenende mit der ONE die Free-IPTV Liste mit Gemini abgespielt, es sind alle Fehler aufgetreten, die in dem zitierten Post genannt werden und zwar gehäuft. Das ist allenfalls ein Experiment und nicht konsumentenfreundlich.

    Was man mit Opensource zaubern kann, zeigen gerade die Linux Mint-Leute mit Hypnotix

    https://github.com/linuxmint/hypnotix. Hat noch nicht alle Features, aber keine Abstürze, keine Notwendigkeit, Servicetypen einzustellen usw.

    Vielleicht ja ein Vorbild für die Zukunft. Alle bisherigen IPTV-Player haben sich bekanntlich den Schwerpunkt gesetzt, im dunkelgrauen Bereich zu arbeiten und damit Schiffbruch erlitten.


    Ein Bouquet aus einer solchen Liste zu erstellen geht eigentlich nicht: Wenn man alle Sender durchprobiert und die richtigen Servicetypen eingestellt hat, muss die Liste aktualisiert werden und man fängt von vorne an.

    Freundliche Grüße

    Hallo,

    wenn ich auf meiner ONE die PVR-Taste betätige, folgt ein Crash:


    Ich hatte vorher Schwierigkeiten mit Timeshift und hatte AMS installiert. Nachdem der Fehler auftrat, habe ich AMS deinstalliert, die Festplatte neu initialisiert und auch andere Skins ausprobiert, der Fehler tritt weiterhin auf.

    Mir fällt die Zeile auf "found 11 recordings in database" auf, weil ich doch die Platte geräumt habe. Wo liegt diese Database, muss ich etwas löschen? Bin für Hinweise sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Die Sender gehen als Internet Stream in MP Simple List auch nicht, kodiert sind sie mit H264 - MPEG4 AVC (part10) (avc1).

    ihmehl könntest das auch mal bitte bei dir testen ,sollte auch dein Problem beheben und zusätzlich sollten auch die Radiostationen gehen wo die GST Meldung kam.

    Ton kommt, wenn der Downmix eingeschaltet ist, ich kann alle Sender hören, vielen Dank.

    Noch eine Frage: Was versteht Ihr unter "Cover"? Sind das Sendercover oder Albumcover?

    Viele Grüße

    Ich habe auf einer One die neue Version von Netcast probiert, danke für das zusätzliche Einblenden von tunein und radio.net.

    Man muss weiterhin den Downmix einstellen, vielleicht kann man das noch ändern.

    In tunein habe ich bei einigen Sendern (z. B. Beispiel Bob und Absolut Relax) den Hinweis, dass ein Gstreamer Plugin fehlt; das ist merkwürdig, weil diese Sender im MP laufen.


    Viele Grüße

    Geht hier ohne Probleme.


    Inhalt des Link in eine Textdatei und zB als test.m3u sichern. Dann Neues Bouquet erstellen in Demoneditor und Dieses rechts markieren .. dann Import über Menüleiste "Import m3u"

    Ja, aber mit zerschossenen Umlauten. Ich hatte die Datei mit "Ziel speichern unter" heruntergeladen, dann geht es nicht. Ich arbeite mit Linux Mint 20, entspricht Ubuntu 20.04.

    Hallo,

    ein Hinweis wegen des Tunein Addons: Im Genre Jahrzehnte fehlen die Subgenres 00s, 50s usw. In der Tunein App auf meinem AVR folgen diese nach der Auflistung "mehr Sender". Nur mit den Sub-Genres hat man dann Zugriff auf die vielen Oldie-Sender, die sicherlich viele hören.

    Es wäre schön, wenn sich das jemand anschauen könnte. Screenshots aus dem MP hängen an.

    Freundliche Grüße

    Ich sehe jetzt nicht den Vorteil, neu zu flashen. Warum hat man das Thema denn im Betatest nicht weiterverfolgt? Nach meiner Erinnerung gab es in GP 4.0 das gleiche Problem.