Posts by dasneo

    Quote

    Original von dasneo
    ich bin nicht weg, nur keine Zeit derzeit.... muss noch meine Hausautomation abschließen und das ist jede Menge testen und Abläufe schreiben. Danach kommt ein neues NAS, u. a. auch für meinen Receiver und dann, ja dann kümmere ich mich wieder um das Ambilight;)


    so....Hausautomation done.... NAS rennt;)


    Werde mich nun wieder um das Enigmalight kümmern.


    Grundsätzlich läuft es. Ich habe zwar immer noch das Problem, dass bei schwarzen Szenen das Licht ausgeht, aber die Farben sind ok und die "Reaktionsgeschwindigkeit" ist ok. Ich kann mich noch an meinen Philips TV erinnern, da habe ich immer die "moderate" Variante des Ambilights gewählt.


    Ich habe auch schon tolle Montagemöglichkeiten gesehen, wo User eine Plexiglasscheibe hinter den LCD an die Wand gemacht haben und darauf die LED Streifen geklebt. Sehr cool, aber auch aufwändig. Wie habt ihr das gelöst?

    einen Vorteil hat das Ganze, ich lerne das Plugin kennen;) Habe gesehen, dass es unter Tuning gute Beispiel-Screens gibt und siehe da, blau und rot sind vertauscht.


    In Deiner Config für mich hast Du die RGB Werte so für rot und blau meiner Meinung nach vertauscht.


    [color]
    name red
    rgb 0000FF
    gamma 0.91
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0


    [color]
    name green
    rgb 00FF00
    gamma 0.86
    adjust 0.96
    blacklevel 0.0


    [color]
    name blue
    rgb FF0000
    gamma 0.95
    adjust 0.80
    blacklevel 0.0

    Danke für Deine Mühen!


    irgendwie ist der Wurm drin. Wenn ich das Video von Seite 1 Laufen lasse, dann ist erst alles an, es geht aber auch nicht aus wenn es schwarz ist und das weiße Kästchen in der rechten Ecke ist *kopfkratz*


    Wie dem auch sein, wenn ich die Box herunterfahre geht es auch nicht mehr aus.


    Ich werde mich diese Woche mal über das Sedu Gedöns schlau machen. Mal sehen woher ich die LED´s günstig her bekomme usw. Dann komm ich auch nochmals wegen des Boards auf Dich zu.

    Hi,


    danke für Deine Geduld!


    Ja, es ist ein Testaufbau. 5 Stripes links als Test, ob das überhaupt alles funktioniert.


    Die Stripes hängen an einem LP Port 1-5. Port 1 ist die unterste LED, also unten links, genauso wie Du es eben in dem Bild gepostet hast.


    Ich glaube ich habe das mit dem Hscan und Vscan noch nicht so recht verstanden. Bzw. jetzt durch Deinen Hinweis komme ich so langsam dahinter.


    Habe mal ein Bild zur Orientierung gemacht. Hscan sind die roten Linien, Vscan die gelben? und wo ist jeweils 100%?


    Anbei auch meine derzeitige Config.


    Ich glaube nicht, dass ich bei den LP bleibe. Dafür bräuchte ich zu viele um ein nahtloses Ambilight bauen zu können. Auch nervt die Verkabelung. Ich denke ich schaue mir mal das Sedu an


    Gruß

    Files

    Quote

    Original von digiTaler1
    Moin, dann ist folgendes falsch.


    1. der Startpunkt in der config. Einzustellen im ConfigEditor (siehe Bild).pgp
    oder 2. Du hast die Stripes nicht der Reihenfolge nach am LP angeschlossen!



    Der Startpunkt ist aber korrekt, die LEDs stecken beginnend mit dem ersten Stripe an 1-5. 5 ist demnach oben links wenn man von vorne auf den Fernseher schaut.

    irgendwie macht mich da gerade was geck...


    ... die Seiten sind immer noch vertauscht. Wenn ich das Testvideo von Seite eins hier laufen lasse, dann ist das weiße Viereck in der rechten Ecke, wenn links mein Licht an geht.


    Das macht es auch schwierig zu erkennen ob die Farben korrekt angezeigt werden.


    Meine Config habe ich schon ein paar Mal getauscht. Wenn ich vor dem TV stehe leuchten die Lampen links, wenn das weiße Viereck rechts ist *kopfkratz*


    [light]
    position right
    name r01
    color red LP1 1
    color green LP1 2
    color blue LP1 3
    hscan 90 100
    vscan 00 20


    [light]
    position right
    name r02
    color red LP1 4
    color green LP1 5
    color blue LP1 6
    hscan 90 100
    vscan 20 40


    [light]
    position right
    name r03
    color red LP1 7
    color green LP1 8
    color blue LP1 9
    hscan 90 100
    vscan 40 60


    [light]
    position right
    name r04
    color red LP1 10
    color green LP1 11
    color blue LP1 12
    hscan 90 100
    vscan 60 80


    [light]
    position right
    name r05
    color red LP1 13
    color green LP1 14
    color blue LP1 15
    hscan 90 100
    vscan 80 100



    >> habe natürlich alles schon mal auf links usw. gehabt. Any idea?

    Sehr
    Mit der Vu+ oder DM8000. Ich dachte ich bleibe hier, weil ich das Thema hier begonnen habe.


    Die DM endet morgen in der Bucht, danke für die super tolle Zeit, aber sie war nun in den Jahren. Die VU+ bootet auch wesentlich schneller, nur das ich intern nur einen sata Anschluss habe finde ich blöd.


    Das Plugin läuft in der letzten Version fast problemlos. Wie oben geschrieben geht keine Config erstellen. Auch sind die Seiten vertauscht, obwohl ich eigentlich meiner Meinung nach die richtige Config hier habe.



    Bevor ich aber tatsächlich aufrüste möchte ich noch etwas testen. Im Moment schaltet enigmalight z. B. Bei schwarz komplett aus, hier ist das Verhalten von einem richtigen Ambilight anders

    Hi,


    danke für Dein Feedback. Habe jetzt die letzte Version drauf und auch die läuft, lag wohl Anfangs an der Config.


    Ja, ihr habt recht. Ohne Entwickler ist dieses Unterfangen ohne Zukunft, mal sehen. Auf jeden Fall kann ich über das Plugin keine Config erstellen, es stürzt ab mit einem GreenScreen.


    Im Moment habe ich nur das Problem, das die Seiten vertauscht sind und das selbst 5x3Leds eigentlich seitlich zu wenig sind, da Lücken. Wäre dann so ein Sedu Board mit durchgehend en LED Stripes besser? Das Board kostet 59€, die Stripes auch nicht die Welt und ein 2. Lightpack ist ja auch nicht umsonst. Zumal die Verkabelung dann auch deutlich sauberer wird


    Gruß

    Quote

    Original von holymoly
    kopier das mal vom digiTaler:
    "Jep kenn Dich und Danke für Deine Hilfe,
    aber wer passt das Enigmalight in den zukünftigen Updates/kernel lauffhähig an?
    Ich und Du werden es sicherlich nicht können - somit kann ich hier eigentlich nur zu einem Philips mit Ambilight tendieren!
    Gruß digi "


    wird mir nicht helfen, habe mich gerade gegen einen Philips entschieden und erst vor kurzem einen Sony gekauft. Komme von einem Philips. Das Bild des Sonys ist besser....das Ambilight vermisse ich dennoch;)


    Das mit dem Konfigurator war ein guter Tipp um reinzukommen, d. h. ich passe die Prozente soweit an, dass die Übergänge gut mitgenommen werden.


    hscan ist dann der Wert, wie weit ins Bild das Plugin "scannen" muss, um die Farbe zu ermitteln.


    Ich teste es an einem 60" gerade mit links 5 x 3 LED Streifen eines Lightpacks. Gefühlt ist das im Vergleich zum richtigen Ambilight etwas zu dunkel und wenn das Bild schwarz ist, dann ist es kaum wahrzunehmen. Ich habe den alten Philips noch. Ich meine, wenn das Bild schwarz wäre würde er dennoch hell Leuchten um den Kontrast zu erhöhen.


    Kann man die Helligkeit und schwarz = hell irgendwo einstellen?


    An sich läuft es gar nicht so schlecht. Klar muss man sehen, ob es eine Zukunft hat, aber welche Alternativen gibt es? Wäre so ein Sedu Light Controller besser geeignet als 2 Lightpacks? Vom Plugin setzen doch beide auf das selbe Pferd, oder?


    Danke!

    so... vergessen wir mal die 0.2rc


    ich habe diese hier installiert und jetzt läuft es:


    enigma2-plugin-extensions-enigmalight_0. 1r5-b12_all.ipk


    Ich kann es ein/ausschalten und die Farben ändern sich. Habe nur das Gefühl, dass die Farben noch nicht passen. Werde das später ausführlicher testen, jetzt Jalousie runter ist blöd.


    Edit sagt: die Farben waren vertauscht in der "Musterconfig". Ich habe das korrigiert und jetzt passen sie. Ich teste mit 5 Streifen auf der linken Seite. Bin aber von der Helligkeit noch nicht so angetan. Vielleicht liegt es ja auch nur daran, dass es "nur" 5 Streifen Links sind.


    Gibt es bessere LED´s als die Lightpacks? Wer hat Erfahrungen mit den Clonen?

    sodale... ich habe die Enigmalight.conf von willwaswissen übernommen und das 2. Lightpack daraus entfernt. Im 1. Step soll es ja nur darum gehen es zu testen, ob überhaupt etwas leuchtet. Die Config ist anbei.


    1. Fehler der Server startet nicht
    2. Fehler: manueller Start bringt dies:



    3. beim manuellen Start erscheint diese Meldung mit einer falschen Serial, woher stammt die?


    [CDeviceLightpack::SetupDevice] LP1: probing Lightpack at bus 7 address 2, serial is *****hier steht eine falsche drin, woher kommt die?******



    4. Frage:
    die Serial ist doch sicher die, die auf der Rückseite aufgedruckt ist, oder?



    so...falls jemand einen QuickTipp hat immer her damit.. geh mal Forum durchsuchen.

    Files

    Quote

    Original von dasneo
    meine neue Box ist da und eingerichtet (was für ein Aufwand jedes Mal :( )... Das Plugin lies sich problemlos installieren, die LED´s befinden sich im Zulauf. Wenn alles klappt, dann kann ich zum WE hier auch unterstützen!


    sodale.. mein Lightpack ist da, gestern ein paar Gehversuche gemacht, die aber nicht so erfolgreich waren.


    Ich habe die Firmware des Lightpacks upgedated, hoffe es war kein Fehler. Das Teil habe ich am PC getestet, es funktioniert. An der Vu aber noch nicht. Ich werde heute Abend mal testen und berichten.


    Kurze Frage: es spielt doch sicherlich keine Rolle an welchem USB es hängt, oder? Zum Testen habe ich es vorne eingesteckt.