Posts by Condorxxl

    Nun ich glaube das war einfach ein Fehler von denen in der Preisauszeichnung bzw. Verwechsulung mit der normalen 800 hd. Ich finde es aber klasse das sie es dennoch für den Preis versendet haben. Da der Vertrag erst mit dem versenden der Ware zu stande kommt, hätten die das nicht unbedingt machen müssen. :408:

    Quote

    Original von burningsofa


    Ich bin ja ein DMM-Newbie oder eigentlich noch gar keiner ?( möchte mir nämlich die 800se zulegen und werde es auch tun.
    Nur Interessehalber, da ich diese Diskussion verfolgt habe: Was gibt es denn für vergleichbare Boxen "OpenSource" für den halben Preis??
    :einschenken:



    Mit der Häfte des Preises sind die Fakes gemeint. Dafür gibts aber kein Support u. die 800se gibts auch noch nicht.


    Ansonsten sind das noch preiswertere Alternativen


    Vu-solo


    Coolstream Neo


    Gibt sicher noch mehr.


    Quote

    Könnt ihr vielleicht sagen, wo es die zu dem Preis gibt?


    Da kommst du leider zu spät, gab es für kurze Zeit beim hardwareversand.de


    Für den Preis habe ich mir auch eine gegönnt. :tongue:


    Das es deutlich billiger geht zeigen die Fakes. Hardware gibts da fast keine Unterschiede.


    Muß wie gesagt jeder selbst wissen. Auch in der Luxusbranche gibts jede Menge überteuerter Waren, da reicht je nachdem schon der Name der draufklafft. Gekauft werden die auch u. es regt sich keiner drüber auf, also so what......

    Die Dreamboxen sind hoffnungslos überteuert, weiß gar nicht was es da zu diskutieren gibt?! Wenn ich so manches Argument lese, komme ich zu dem Schluß das offensichtlich nur Dream Entwickler beschäftigt. Gefertigt wird China, muß nicht schlecht sein, kann aber einem schlecht von werden. Tunerprobleme etc. spricht auch nicht gerade für Qualität. Andere machen es für die Hälfte, ist halt auch nur Chinaschrott.
    Ob man bereit ist den Preis zu zahlen oder nicht muß jeder selbst entscheiden. Durch den support der gesponserten Boards u. der damit großen Comunity läßt sich der Preis locker halten. Einhergehend natürlich mit dem Sponsoring der Emubauer.
    Ich würde mich darüber allerdings nicht aufregen, denn wer z.B Geld für ne Packung Zigaretten ausgibt, der sollte sich auch locker ne Dream leisten können. :379:

    Wenn der Ton über DVI als Bitstream übertragen wird, wieso nehmt ihr dann noch Toslink? Müßte doch in dem Fall auch reichen den DVI/HDMI Adapter in den AV Receiver zu stecken. Vorausgesetzt ihr habt nicht einen alten AVR ohne HDMI Anschluß.


    Also es ist sicher nicht so das ich nicht lese. :D Interessant ist sie, weil es zur Zeit keine Alternative gibt u. sie offensichtlich ihren Preis wert ist (so wie man liest ;) ). Außer aufnehmen geht doch zur Zeit eigentlich alles Wichtige. Schnickschnak brauche ich nicht u. wer weiß was in Zukunft noch kommt.
    Ob dann die paar Features mehr der Dream 8000 einen Aufpreis von mehr als 500€ rechtfertigen muß jeder für sich entscheiden. So wie es aussieht haben da jedenfalls viele ihre Bedenken. Ich habe aber noch etwas Zeit u. schau mir auch erstmal die Vantage an was die so bringt u. vielleicht kommt Dream ja auch mal in die Pötte. Werde dann in aller Ruhe vergleichen.


    PS: Die dbox ist open source wenn auch nicht mit Original Software. Portierungen sind im übrigen schneller zu realisieren, als wenn man eine Firmware komplett neu erfinden muß.

    Also ob die UFS 910 open source wird bestimmt nicht unbedingt der Hersteller, war bei der dbox wohl nicht anders. :D Also erstmal abwarten, sieht doch schon recht gut aus für eine Box die nur 1/3 der Dream 8000 kosten soll gel.
    Aufnahme brauche ich auch nicht unbedingt, da reicht mir analog wenns sein muß. Ansonsten gehe ich mir lieber den Film in besserer Qualität auf Blue Ray holen, da kommt die gesendete Quali eh nicht mit!

    Sinn würde es machen HDMI 1.3 zu verwenden, denn diese ist softwaretechnisch manipulierbar im Gegensatz zu älteren Versionen die man softmäßig nicht ansprechen kann. Hier wird aber sicher das Know How bzw. die nötigen Linzen Probleme machen.
    Die Box wäre aber mit dieser Innovation ihr Geld wenigstens wert.

    Der Panasonic TH-50PX600 ist ein Plasma u. kein LCD. Momentan ist der Pioneer 507 in dieser Größe das Referenzdisplay. Das der Panasonic unterschiedlich aussah, lag sicher nicht an der unterschiedlichen Quali. Ich denke das waren andere Einstellungen bzw. anderes Umgebungslicht.
    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall noch bis zur IFA warten, denn dann erscheinen neue Displays. Pioneer soll neue Technik mit Full HD rausbringen, u. im LCD Bereich wird wohl der neue sharp HD1 das Maß aller Dinge werden.
    Auf solche Meßgeräte würde ich verzichten, das machen alle guten Testzeitschriften besser. Daran kann man sich orientieren. Aber vor allem an seinen eigenen Augen. ;)


    Einfach mal die Seite ändern u. die Kunden schauen in die Röhre. :D