Posts by Sat_Hopper

    Hast Du auch daran gedacht, die Auswahl nicht einfach mit "OK" zu übernehmen, sondern mit der Farbtaste? Ich glaube mit Grün, bin mir aber nicht 100% sicher.
    Beim ersten Mal bin ich auch darüber gestolpert, aber danach hat´s funktioniert!


    Allerdings scheint es zumindest bei mir keinen Unterordner zu nehmen, daher musste ich dann die Picons im Root des CF ablegen. Mein CF wird leider auch nur mit einem sehr langem, unverständlichen Kauderwelsch bezeichnet, was ich gerne ändern würde.


    Daher bin auch ich an weiteren Tipps interessiert. Trotzdem hoffe ich, dass Dir das mit der Farbtaste geholfen hat.


    Bye
    SatHopper

    Quote

    Original von tolja
    kann ich das auch auf newnigma2 aufspielen bzw. wie kann ich das plugin wieder löschen? und was hat es mit sumoipeka auf sich?


    Zumindest im unstable von Newnigma2 ist der Skin jetzt enthalten (siehe auch im dortigen Forum), nur halt nicht transparent!


    Bye
    SatHopper

    vali
    Ich war davon ausgegangen, dass der Patch in die Folgeversionen eingeflossen ist !?
    Mal schauen, vielleicht probier ich es auch damit mal aus.
    Aber meine Version sieht auch nicht schlecht aus ;)


    Bye
    SatHopper

    Ich setze auch seit ein paar Tagen die Shadow-Variante mit Picons ein und finde sie wirklich klasse - super Arbeit von Vali !!


    Ein paar Kleinigkeiten habe ich dann doch geändert, vor allem bei der Schriftgröße (hab nur 37" als TV) und bei der Menuenavigation gleich ans Ende springen können. Wie gesagt, nur Kleinigkeiten...


    Bei einer Sache war ich aber doch recht unglücklich, und zwar bei der Umsetzung der "suomipoeka-Movielist". Hier finde ich, dass die Platzausnutzung nicht gut ist. Rechts ist viel ungenutzter Raum, und unten ist die Schrift für die Beschreibung viel zu klein.


    Daher habe ich versucht, die Optik so hinzubekommen, wie ich es z.B. aus Kernis Swain-Skin kenne. Das Ergebnis kann sich m.E. durchaus sehen lassen.


    Ich möchte nicht erneut die Diskussion um Mods anheizen, daher stelle ich auch nichts hier rein. Aber falls allgemeines Interesse vorhanden sein sollte (auch von Vali selbst), kann ich die Änderungen ja doch reinstellen oder per PN weitergeben.


    Bye
    SatHopper

    Files

    Alternativ sollte man evtl. noch Tomato nennen. Ist einfacher zu bedienen und hat eine prima Lastenverteilung (für z.B. VoIP) und grafische Zugriffs-Statistiken...
    Mag natürlich sein, dass DD-WRT mehr kann, aber für den "typischen" User reicht Tomato auch aus!


    Bye
    SatHopper

    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, seit den letzten Updates (ab 18.11.09) ist die Bildqualität top!
    Allerdings habe ich bei mit die "Scaler Sharpness" ein wenig hochgeregelt. Man kann es aber dort auch übertreiben, dann bekommt das Bild eine unangenehme Überschärfung. Am besten gehst Du in die Videoenhancement-Einstellungen rein und setzt erst einmal die Standardwerte und bootest die Box neu. Dann kannst Du dich ja an das optimale Bild rantasten...


    Ich habe erst gestern abend wieder an der Leinwand geschaut, und selbst bei 2,5m Bildbreite war das Bild noch sehr ordentlich bei SD (und klasse bei HD)!


    Bye
    SatHopper

    Ich fahre meinen Panasonic Plasma auch bei SD mit diesen Einstellungen, da der Scaler im TV nicht besonders ist. Falls Du mal testen möchtest, ob Dien Plasma das besser hinbekommt als die Dreambox: Aktiviere einfach im Autoresolution bei SD 576i und bei HD 1080i bzw. 720p, dann schaltet die Box entsprechend um.
    Aber achte darauf, dass der Deinterlacer auf "Auto" steht. Das gilt im besonderen, wenn Du die neuen Treiber einsetzt (die ich übrigens klasse finde)!


    Bye
    SatHopper

    GuteMine
    Du wolltest ja Feedback...
    Bei mir lief es auch problemlos (2GB CorsairStick), aber erst nachdem ich die externe USB-Platte und die CF-Karte entfernt hatte.
    Wurde ja hier schon gepostet, trotzdem wäre es sinnvoll, dies in der ansonsten sehr detaillierten Beschreibung im ersten Posting hinzuzufügen.
    Die nächsten Tester werden es Dir danken ;)


    Dieses Plugin ist einfach klasse, ich habe mir nämlich bei BA ziemlich einen abgebrochen, bis es lief. Wo nimmst Du bloß die Zeit her, an so vielen Baustellen gleichzeitig tätig zu sein :top:


    Bye
    SatHopper

    GuteMine
    Dem ist nichts hinzuzufügen - und nett warst Du auch noch dazu ;)


    Ich habe in den letzten Tage Deine beiden Tools getestet und habe mich letzten Endes doch für das Permanent Recording entschieden. Wie Du schon sagtest ist dort nämlich die Spulerei DEUTLICH stabiler gelöst, da ja kein Timeshift genutzt wird, sondern die Wiedergabe einer Aufnahme!
    Zwar habe ich damit trotz zweiter Tuner ein wenig Probleme bei parallelen Aufnahmen, doch ist mir das lieber als eine buggy Umsetzung des Timeshift.


    Hoffen wir alle gemeinsam, dass sich DMM doch noch der Sache annimmt. Bei der Bildqualität hat das viele Meckern ja am Ende doch etwas gebracht, warum sollte es nicht ein weiteres Mal klappen :403:


    Bye
    SatHopper

    bongoboy
    Du hast mich auf die richtige Supr gebracht!
    Habe die Rotorbewegung mitgeloggt, und das Ergebnis sah so aus:



    Das ganze mehrmals hintereinander...da aber der Positioner (übrigens wirklich ein Aston!) einwandfrei die Position anfährt, habe ich mir die Rotor-Einstellungen noch einmal genauer angeschaut. Und dort habe ich einfach die Frage "Verwende Stromaufnahme-Messung" auf NEIN gestellt - und schon erscheint das Rotorbildchen bei Bewegung :hurra:


    Natürlich muss dies nicht automatisch auch die Lösung für NewPorschi sein, aber er könnte es ja mal testen...


    Vielen Dank für Deine Tipps !!!!


    Gruß
    SatHopper

    Ich benutze einen Diseqc1.2-Positioner für meine 36V-Motorantenne, und bei mir hat er auch noch nie die Bewegung angezeigt...
    Bislang bin ich davon ausgegangen, dass es nur mit echten Rotoren funktioniert, ich fände es aber grundsätzlich auch nicht schlecht, wenn es angezeigt wird!


    Übrigens, auch bei mir ist der Schalter gesetzt ;)


    Bye
    SatHopper

    Hallo Leute,


    ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen: Immer wenn ich das PTS aktiviere, funktioniert die Kanaleingabe per Fernbedienung nicht mehr zuverlässig!
    Sobald ich eine zweistellige Nummer eintippe, "verschluckt" er die zweite Ziffer und springt dann den Sender der ersten Ziffer an, also bei 14 z.B. wird der Sender 1 angesprungen.
    Sobald ich PTS deaktiviere, funktioniert alles reibungslos :rolleyes:


    Ich setze übrigens Newnigma2 V2.8 an.


    Bye
    SatHopper