Posts by JohnyWonny

    Quote

    Original von chrisly
    Hat eigentlich jemand eine Ahnung, wie kompliziert es wäre, das Plugin für die neuen Boxen zum laufen zu bringen?
    Speedy hatte ja mit Hypelight angefangen, dann aber anscheinend aufgegeben (zu kompliziert / keine Lust mehr?).


    Und jetzt steht eigentlich nur noch das nicht funktionierende Ambilight dem Kauf einer neuen Box im Wege.
    Wenn absehbar ist, dass das eh nix mehr wird, werde ich auf eine Raspberry-Lösung umsteigen.
    Es wäre halt blöd, wenn kurz danach jemand ein funktionierendes Plugin aus dem Hut zaubern würde ...


    Selbst wenn du auf Raspberry Lösung umsteigen solltest, kannst du tief in die Tasche greifen...


    Den 4K geht nur wenn man einen Teuren Wandler holt für 240€... Der Rest der Hardware ist schon teilweise vernachlässigbar....


    Ich hab es selbst mit raspberry und enigmalight/boblight gemacht für einen Kumpel... Es funktioniert gut...


    Ich selber hab noch das normale mit Arduino direkt an der Box...


    Bis ich einen 4K TV habe, dauert es da meiner noch wie eine 1 läuft und seh kein Mehrwert bei so wenigen 4K Sender , wobei auch noch sky mit nicht zertifizierten UHD sat receiver eh nicht läuft...


    daher ist diese 4k Geschichte eh zukunftsgeschickte


    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo,


    ja aber ohne dich gibt es das Projekt nicht mehr... Ich weiß nicht was ich ohne dich tun würde :(


    Du hast hier jeden immer geholfen...


    Gib dir ein ruck, soviel ist ja hier nicht los :)


    AmbiBox scheint gut zu sein, aber die TVs von Philips sind Schrott...


    Software probleme ohne ende... Das will doch kein Mensch haben...


    Mit freundlichen Grüßen

    Jetzt bin ich wieder ratlos...


    Gigablue Quad+ mit 96 LEDs


    31 oben,31 unten,17 links,17 Rechts


    angefangen von der Mitte


    Habe meinen Receiver neu geflasht und habe meine config wieder rein gepackt... Enigmalight 0.2 rc1 drauf und er startet die LEDs nicht...


    Zuvor ging es ohne Probleme und jetzt geht gar nichts mehr... Die config stimmt, Präfix auch, ttyACM0 auch im /dev Ordner.


    acm0 wird auch geladen...


    Ich dreh echt durch und weis nicht mehr weiter... Das kann doch nicht sein :(


    anbei auch die config und log Datei


    Hat einer eine Idee?

    Andere Box auch getestet. Ich glaub es liegt irgendwie an den LEDs.


    Er hat den Rest der stripe mal angeschlossen und moodlamp angemacht und da macht er genau das selbe.


    Hab auch auf dem Chip geschaut. Das ist auf jeden Fall WS2801...



    Receiver getauscht, Arduino getauscht, Netzteil eher unwahrscheinlich... kann ja jetzt nur noch die LEDs versuchen zu tauschen...


    Ja Sainsmart ist dran. Der TV ist bei meinem Kollegen und er hat keinen 2 einspeisepunkt gelötet.


    Mit prismatik klappt alles... Er lötet das eben und Berichte gleich...


    Edit: Er hat jetzt an jeder Ecke einspeisepunkte gelötet und klappt wieder nicht...


    Edit2: wenn man es einschaltet flackert das alles und wenn man moodlamp den rgb Test startet dann läuft das im Highspeed. Ich hatte das noch nie habe jetzt schon 4 ambilight Projekte... Aber sowas hatte ich noch nie

    Ich meld mich mal wieder...


    Also es klappt immer noch nicht trotz neuem Arduino.


    Für die die diesen Arduino mit dem neuen USB Chip gekauft haben, kann man einfach einen Treiber installieren.


    In dem Fall musst du man den Treiber "kernel-module-ch341" installieren (opkg install kernel-module-ch341).



    Aber nichts desto trotz klappt es bei beiden nicht. Es flackert und moodlamp geht auch nicht.


    Hat einer noch eine Idee?


    Mit freundlichen Grüßen