Posts by Blacko

    Quote

    Original von Speeedster


    Auweia, da kommen einem ja fast die Tränen. Es soll Boards geben die ...naja benutzt mal Google...dann ist das Gemini fast wieder das alte...aber das wäre ja mit Arbeit verbunden!
    Leute die solche Aussagen treffen, denen sollte man die Dream mal ne Woche wegnehmen, weil dann weiss man erst, was man an ihnen hat!


    Blas dich doch nicht so auf. Und die Tränen brauchen dir auch nicht zu kommen. Es ist eben mit Aufwand verbunden und somit mit Zeit. Und solange meine Dream läuft und ich keine Zeit habe mich mit dem Update zu beschäftigen lasse ich es eben so wie es momentan läuft.


    Was für selbstdarstellerische Aussagen.


    Tztztz

    Thx,


    dann hat sich das mit dem neuen Image erledigt und ich lasse vorerst erstmal 4.50 drauf. Für Experimentchen habe ich momentan keine Zeit.


    Echt komisch...Dann bringt die Dream wirklich keine entscheidende Vorteile mehr....


    Viele Grüße
    Blacko

    Vielen Dank für deine Antwort.


    Habe mich inzwischen auch schon um einiges weitergelesen und habe im Forum ein paar Fragen beantwortet bekommen.


    Wie meinst du Softcams sind tabu!? Darf das Thema nicht mehr diskutiert werden?


    Ich versteh offensichtlich nicht ganz

    Hallo zusammen,


    gibt es schon Neuigkeiten bezüglich Smargo, 7025+ und GP3?
    Habe noch 4.5 mit ner 1GB Karte und BA auf der Box welches eigentlich auch läuft. Jetzt bin ich gerade am umziehen und wollte in dem Zug mal wieder alles neu einrichten.


    Komme aber irgendwie gar nicht mehr klar. Es hat sich einiges getan als ich mich das letzte mal hier umgesehen habe. Vielleicht könnt Ihr mir bitte kurz auf die Sprünge helfen.


    Ich hab ein Sky Abo und bin bei KabelBW.


    Kurze Zusammenfassung wie ich es bis jetzt für mich aufgefaßt habe. Bitte korrigiert mich wenn ich es falsch verstehe.
    Wenn ich jetzt auf GP3 umstelle:


    Kann ich komplett platt machen und ich brauche BA nicht mehr.
    Dann installiere ich ein CVS-Image
    Anschließend GP3


    Fragen dazu:
    Wie bekomme ich meine 1GB Karte zu laufen?
    Bekomme ich meine Sky-Karte zum laufen? (egal ob mit oder ohne Smargo)


    Grüße
    Blacko

    Also der manuelle Mount funktioniert mit beiden Varianten :tongue:


    Das Verzeichnis filmeusb ist unter media angelegt und beim manuellen mount kann ich auch normal, wie es sein sollte darauf zugreifen.
    Ich kann nicht sagen an was es liegt.


    Habt Ihr evtl. noch eine Idee?


    Viele Grüße

    Ich bitte nochmal um Hilfe da ich wirklich keinen Schimmer habe an was es liegen könnte.


    Wenn ich ins Telnet folgendes eingebe wird das Verzeichnis gemountet:


    mount -t cifs //192.168.0.9/usbdisk1 /media/filmeusb -o user=dream,passwd=dream



    In der auto.network habe ich folgendes eingetragen:


    filmeusb -fstype=cifs,ro,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192,user=dream,pass=dream ://192.168.0.9/usbdisk1


    Somit müßte die Dream doch eigentlich beim booten das Verzeichnis mounten?


    Viele Grüße


    Blacko

    So,


    ich habs jetzt nochmal getestet, die Einträge werden tatsächlich in die automount.network übernommen. Jedoch mountet er mir die NAs Verzeichnisse nicht. Wie kann ich weiter vorgehen oder nach was muß ich schauen damit ich dem Fehler auf die Schliche zu kommen? Kann es an Schreibrechten liegen?


    Viele Grüße


    Blacko

    Glaub eher nicht,


    ich habe 4.4, und ich habs auch in die auto.network eingetragen. Habs auch schon versucht über Fernbedienungseingabe im Automountmenü. Kam ebenfalls zu keinem Ergebnis. Was ich nicht verstehe: Chinesisch....quatsch....ich mein -> Wenn ich über die Fernbedienung im Automountmenü einen neuen Mount anlege, müßte der doch wenn ich die auto.network herunterlade von der Box eingetragen worden sein?


    Viele Grüße


    Blacko

    Hallo Leute,


    also ich hab nochmal versucht den von Euch vorgeschlagenen Befehl in die automount.net einzufügen (ultraedit usw.): filmeusb -fstype=cifs,rw,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=dream,pass=dream ://192.168.0.9/usbdisk1


    Leider erkennt meine Dream das Automountbefehl nicht. Muß ich noch einen Dienst starten oder eine andere Einstellung machen damit die Dream das Verzeichnis automatisch mountet? Wenn ich den von mir (recherchierten) Befehl ins Telnet eingebe klappt es; mount -t cifs //192.168.0.9/usbdisk1 /media/filmeusb -o user=dream,passwd=dream


    Was könnte noch mein Fehler sein? Ich nutze übrigens BA aber das dürfte hier keine Rolle spielen?


    Viele Grüße


    Blacko

    Moin moin,


    vielen Dank. Irgendwie habe ich das schon versucht :rolleyes:
    Ich werds nochmal genau so übernehmen und schauen was passiert. Vermutlich habe ich nen Doppelpunkt oder / falsch gesetzt und habe mich dann verronnen. Auf jeden Fall donke für die Hilfe.


    Viele Grüße


    Blacko

    Danke,
    aber bitte, bitte helft mir doch weiter. Ich habe die Hilfe schon zig mal durchforstet. So wie ich das verstehe gibt es nur 2 Dateien die in Frage kommen. Jedoch keine der beiden funktioniert.



    "Und ab Version 4.2 ist die Konfiguration in der auto.network."


    In der auto.network finde ich aber den im Automounter angelegten Testmountpunkt nicht! Und wenn ich händisch eine Zeile anlege reagiert die dream nicht drauf.



    Grüße


    Blacko

    Horrido Leute,


    JackDaniels; Vielen Dank für den Hinweis aber damit habe ich es schon versucht jedoch gibt es für mich ein paar Widersprüche. Wenn ich über das 4.4 Menü im Automount Editor einen Mountpunkt anlege müßte ich diesen doch in der auto.master sehen?
    Ich habe auch schon meine Daten in die auto.master eingetragen jedoch hat das irgendwie nicht funktioniert. Habe ich es scho richtig verstanden, dass ich die Mountdaten so wie in der Hilfe angeordnet einfach in die auto.master eintragen muß?


    Danke


    MfG Blacko

    Wenn ich auch bitte kurz eine kleine Frage stellen dürfte?


    Hab ne Dream 7025, Gemini 4,4 und eine Buffalo Linkstation die ich mounten möchte. Habe mir schon sämtliche Anleitungen durchgelesen und habs auch dann geschafft über telnet die entsprechende Laufwerke per cifs zu verbinden. Das sieht bei mir folgendermaßen aus:


    mount -t cifs //192.168.0.9/usbdisk1 /media/filmeusb -o user=dream,passwd=dream


    Dies hält jedoch immer nur bis zum Ausschalten.


    In welche Datei muß ich das nun eintragen damit das Verzeichnis automatisch gemountet wird? ich habs schon probiert in die auto.network und in die auto.master einzutragen jedoch ohne Erfolg. Irgendetwas mache ich falsch. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?


    Danke!


    MfG


    Blacko

    Hallo,
    erstmal vielen Dank und Respekt für das Plugin.
    Ich habe 2 Dinge anzumerken.


    1. Nachdem das Pligin deinstalliert wird, verschwindet der Eintrag nicht aus dem Hauptmenü.


    2. Ich kann keinen Ausschalt Timer hinzufügen. Er taucht einfach nicht in der auswählbaren Liste auf. Wenn ich das Plugin deinstalliere habe ich im normalen Quickbutton den Ausschalt Timer wieder.


    Mir persönlich liegt vorallem Punkt 2 am Herzen


    Viele Grüße

    Danke!


    Ich hab jetzt das Problem dass wenn ich die Platte an den PC anschließe und mit Partition Magic mir die Platte anzeigen lasse, wird nur eine Partition mit den 372 gb angezeigt. Eigentlich sollte ich dort doch alles sehen? Irgendwie sind die restlichen gb verschwunden. Ich weiß gerade nicht mehr weiter.....


    Kann es sein dass meine Platte den Geist aufgegeben hat?


    Mit welchem Programm könnte ich das Problem am besten lösen? Bisher hat das mit Partition Magic immer so schön geklappt.


    Viele Grüße


    Blacko

    Wie gehe ich jetzt am besten vor?


    Ich stelle den kompletten "Nullzustand" wieder her und installiere nach und nach alle gewünschten Plugins?


    Kann ich die Platte über BA formatieren? Ich meine es dashalb da ich ja vermutlich verschiedene Partitionen mit verschiedenen Dateisystemen draufhabe.


    Viele Grüße


    Blacko