Posts by dentom

    Kleines Update zu der 920. Die Box läuft jetzt stabil mit dem Lüfter von Werner (kann ich nur empfehlen) und dem Swiss Skin. Alle anderen Skins, mit Ausnahme des Default Skin lässt die Box einfrieren. Der Werner und die Schweizer haben die Box also auf Trab gebracht.


    Off topic: Bei aller Liebe zu DM, muss aber leider sagen, dass sie die Hersteller in den letzten Jahren nicht wirklich mit Ruhm bekleckert haben.


    Gruss, dentom

    Den Zombi-Shadow nutze ich auch, steht ja auch in meiner Signatur. Damit habe ich keine Probleme. Ggf. fehlt dir eine Skinkomponente oder ein Renderer.


    Hast du nur den Zombi-Skin draufgespielt? Oder noch Styles oder sonstiges? Welche Einstellungen nutzt du in der Infobar? Was lässt du dir in der Infobar anzeigen? Wetter, CPU oder so etwas?


    Anber besser ist ein Log, wie zombi bereits geschrieben hat.

    Hallo, da ist nichts weiter installiert, keine Styles oder sonstiges. Infobar ist genau so wie sie im Skin vorgesehen ist, keine weiteren Sachen wie CPU oder sonst etwas. Die Box erstellt ja auch keinen Crashlog beim einfrieren, bleibt einfach nur hängen. Habe auch zusätzlich einen Lüfter eingebaut um die Temperatur runter zu drücken, das geht auch ordentlich. Ich versuch mal einen log zu erstellen.


    Gruss dentom

    Ich hatte Nachmittag kurz das Skin Zombi-Shadow-FHD installiert und keine 20 Minuten später war die Box wieder eingefroren, Mit dem Default FHD Skin keine Probleme. Ich habe nicht viel zusätzlich zum Image installiert. EPG ist aus und anders Gedöhns habe ich keins installiert. Keine Ahnung was die Box hat.


    Gruss dentom

    Na toll.


    Quizfrage, wenn ich die Box dahin schicken will, muss ich dann den Lüfter wieder ausbauen?

    Da hält sich meine Begeisterung und Motivation in Grenzen den wieder auszubauen.

    :)


    Gruss dentom

    Hallo, schön wärs mit dem Ticket aufmachen!

    Da läuft gar nix mehr auf der Seite.

    Ticket online geht nicht und auf direkte Email's gibt es keine Antwort.


    Vor etwa einer Woche eine Mail geschrieben.


    Nix passiert.


    Habe aktuell den Default Skin am laufen und habe heute einen Lüfter eingebaut.


    Bis dato läuft die Box seit etwa 24 Stunden ohne Probleme.


    Gruss dentom

    Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ein jungfräuliches Image zu installieren und dabei keine alten Sachen (Haken raus) zu übernehmen. Dann testest du ein paar Tage mit dem Standardskin und wenn sie dann nicht abschmiert, schauen wir weiter.


    Schmiert sie da auch ab, dann ist es wohl tatsächlich ein Hardwarefehler.

    :thumbs_up:

    Die Box soll Nachts eigentlich gar nix machen. Keine Timer und auch kein IPTV installiert.

    Lediglich EPG ist installiert.

    Allerdings friert die Box auch im normalen Betrieb ein während dem fernsehen.

    Sie hat es auch gemacht als EPG gar nicht eingestellt war um ein refresh zu tätigen.


    Gruss dentom

    Ich kenn dentom. Der installiert gerne mal über kreuz & quer. Das würde dann passen.

    Halllloooooo :)


    Der Mount von gpshare existiert noch.

    Auf dieser Box waren nur 3 Images drauf. Das welches installiert war als ich die Box bekam, eins hier aus dem Forum und jetzt das Image von der dreambox update Seite.

    Ich habe nur noch wirklich das Nötigste installiert weder Picons noch sonst was um so viel wie möglich ausschließen zu können. .

    Werde das ausprobieren aus den vorherigen Posts, was erwähnt wurde.

    Ich glaube die Logs sind wenig aussagekräftig, da ich effektiv ein GS wegen des VideoBD hatte als ich die Datenbank einlesen wollte.


    Habe nun festgestellt, dass gar kein Crash Log erstellt wird wenn die Box von sich aus aufgibt.

    Sie friert einfach nur ein und die Uhrzeit des Freeze bleibt auf dem Display stehen.

    Ich muss die Box dann vom Strom nehmen und wieder neu starten damit sie läuft.

    Wenn ich dann Glück habe läuft die Box dann für ein paar Stunden und wenn ich Pech habe friert sie wieder innerhalb von 40 Minuten ein.

    Was mich irritiert ist der Fakt, dass die Box im Idle Mode mitten in der Nacht einfriert und gefühlt 80 Grad heiß ist!

    Das erscheint mir ein Problem dieser Box zu sein, diese hohe Temperaturen.


    Glaube es liegt ein Hardware Fehler vor. Habe vor einigen Tagen eine Email an den Support gemacht, den scheint es aber nicht mehr zu geben. Auf der offiziellen Seite funktioniert auch Nix mehr.


    Nun Ja, mal schauen.


    Gruß dentom

    /dev/mmcblk0p2 on / type ext4 (rw,relatime,data=ordered)

    root@dm920:~#


    fancontrol ist nicht installiert.


    Die Box wird sehr warm. Wie erkenne ich ob der Arbeitsspeicher kaputt ist?

    Es nervt, dass die Box täglich abschmiert.


    mbG

    Hallo,

    habe mir kürzlich eine gebrauchte DM920 zugelegt und die Box macht mich nicht glücklich.

    Täglich friert die Box ein und das Bild hängt, Ton läuft weiter.

    Weiterhin hängt sich die Box täglich im Idle Status auf und ist nicht mehr bedienbar.

    Habe mehrmals die Box neu geflasht mit den jeweiligen rezentesten Images, Problem bleibt bestehen.

    Aktuell ist das letzte Image von dreambox.update drauf.


    Anbei 2 crashlogs.


    Wo ist das Problem?


    Gruss, dentom


    enigma2_crash_1701617776.logenigma2_crash_1701658041.log

    rootfs / rootfs rw,relatime 0 1

    proc /proc proc rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0

    sysfs /sys sysfs rw,nosuid,nodev,noexec,relatime 0 0

    devpts /dev/pts devpts rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620 0 0

    tmpfs /dev/shm tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime 0 0

    tmpfs /run tmpfs rw,nosuid,nodev,relatime,mode=755 0 0

    tmpfs /tmp tmpfs rw,relatime 0 0

    tmpfs /var/volatile tmpfs rw,relatime,mode=755 0 0

    /dev/disk/by-label/dreambox-data /data auto noauto,x-systemd.automount,nofail 0 0

    /dev/disk/by-uuid/5786b0c3-08cd-4639-ae98-34cfffb88f4e /media/hdd auto auto,nofail 0 0

    192.168.178.30:/volume1/Music /media/Music nfs x-systemd.automount,retrans=1,tcp,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=2,x-systemd.mount-timeout=15,rsize=8192,soft,nofail 0 0

    192.168.178.30:/volume1/Disney /media/Disney nfs x-systemd.automount,retrans=1,tcp,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=2,x-systemd.mount-timeout=15,rsize=8192,soft,nofail 0 0

    192.168.178.30:/volume1/video /media/video nfs x-systemd.automount,retrans=1,tcp,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=2,x-systemd.mount-timeout=15,rsize=8192,soft,nofail 0 0

    192.168.178.1:/export/hdd /media/Sharename nfs x-systemd.automount,retrans=1,tcp,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=2,x-systemd.mount-timeout=15,rsize=8192,soft,nofail 0 0

    //192.168.178.30/volume1/photo /media/photo cifs x-systemd.automount,vers=3.0,rsize=8192,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,rw,x-systemd.device-timeout=15,guest,x-systemd.mount-timeout=15,soft,nofail 0 0

    192.168.178.2:/volume1/Dreambox /media/Dreambox nfs x-systemd.automount,retrans=1,tcp,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=2,x-systemd.mount-timeout=15,rsize=8192,soft,nofail 0 0

    192.168.178.2:/volume1/Amazon\040Music /media/AmazonMusic nfs x-systemd.automount,retrans=1,tcp,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,retry=0,nolock,rw,x-systemd.device-timeout=15,timeo=2,x-systemd.mount-timeout=15,rsize=8192,soft,nofail 0 0

    Es wurde eine Fritzbox ISDN durch eine Fritzbox Cable ersetzt. Anbieterwechsel und die neue Fritzbox ist vom Anbieter voreingestellt. Eigentlich wurden anschließend die CAT Kabel welche die Verteilung im Haus machen in die LAN Ports der neuen Fritzbox eingesteckt. Internet und alle anderen Geräten funktionieren einwandfrei. Lediglich die Dream macht Macken. Die alte Fritzbox habe ich noch ich kann die aber nicht mehr als Router benutzen, da der Anschluss (Kabel) geändert wurde.


    Dreambox wird über die IP angesprochen


    mfG

    Hallo,


    nach einem Internetanbieter Wechsel und neuem Router habe ich massive Netzwerkprobleme. Das Netzwerk auf der DM7080 läuft eigentlich richtig und die internen IP Adressen sind richtig eingestellt. Internetzugriff über die Box funktioniert. Es ist mir aber unmöglich mein Synology NAS wieder mir der Box zu verbinden und darauf zuzugreifen. Freigaben auf dem NAS wurden erneuert und dennoch kann ich die NAS Laufwerke nicht via Automount mit der BOX verbinden. Bekomme endlos Zahnräder die laufen. Die Box bootet auch nur ganz wenn ich das LAN Kabel von der Box entferne, mit eingestecktem Kabel hängt die Box bei etwa 10 % des Bootvorgangs. wollte die Box neu aufsetzen es ist mir aber unmöglich die Box via Netzwerk zu flashen. Ich bekomme wohl die IP Adresse im Display angezeigt, jedoch kann ich keine Verbindung zu der Box herstellen, wieder endlos Zahnräder mir Meldung, dass die Zeit überschritten wurde. Habe auch schon die Firewall am PC ausgeschaltet, dennoch das gleiche Problem. Die NAS Freigaben am Laptop funktionieren, nur die Box will nicht mitmachen. Hat einer eine Idee wo das Problem, oder besser die Problemlösung zu finden ist.


    mit besten Grüssen