Posts by hacker111

    Ich hatte bei der DM500HD nach dem Update ein Totalausfall.
    Die Box bootete bis zum IHAD-Logo dann war Schluss. Kein Telnet und FTP.


    Ich bin so enttäuscht und aussergewöhnlich SAUER, dass ich mit GE/iCVS fertig bin.
    Das letzte Update war schon..,ein Reinfall.


    Nie wieder!
    Danke

    Der Grund ist:
    mini HTTP(s).
    Zertifikate usw...
    Bin einfach ein --> "Sicherheits-Freak" ;)


    Wir fangen am Montag oder Dienstag mit meinem Kumpel an mit initramfs zu testen.
    Bootloader-->"erstmal" USB-Stick


    Das Plugin soll auf jeden Fall:


    Beim START ein Password abfragen für die zu schützende Verzeichnisse,
    oder auch für das gesamte "SYSTEM"

    Quote

    Original von djeryk


    so soll es sein :D


    Habt ihr auch andere Gedanken als.....
    Der Grund der Verschlüsselung in meinem Fall ist alles Andere, als "Datenverschleierung" im Sinne krimineller Handlungen.


    Wer sich noch dazu äußern möchte, sollte keine Vorurteile in Betracht nehmen.
    Für vorherige Posts habe ich Verständnis, da ahnungslos...

    Dreambox


    Typ : DM800se
    DHCP: aus
    IP: 192.168.1.10
    SubnetMask : 255.255.255.0
    Nameserver : 192.168.1.1
    Gateway : 192.168.1.1


    PC


    Betriebssystem : xxx
    Firewall : aktiv/inaktiv


    LAN1


    IP : 192.168.1.5
    SubnetMask : 255.255.255.0
    Nameserver : 192.168.1.1
    Gateway : 192.168.1.1



    Verbindung PC zur Dream : Router AVM 7390


    Router


    DHCP-Server : ja
    IP : 192.168.1.1
    SubnetMask : 255.255.255.0
    ISP : 1 & 1 = 2


    Fehlerbeschreibung :


    DM800se


    WLAN-Stick BIGtech BIG120 (rt3070), RALINK 3070:
    USB\VID_148F&PID_3070&REV_0101
    USB\VID_148F&PID_3070


    ICVS
    Stick wird erkannt, nach Suche, WLAN-Netz auch.
    Keine Verbindung (Verschlüsselung wird nicht unterstützt)


    Welche IPKs soll ich aktualisieren!?
    KEIN allgemeiner (kein vollständiger UPDATE)...
    Ich bin noch am Scripten.

    Vielleicht bastelt mir jemand einen "Ansatz" zu meiner Idee.
    Ich möchte z.B. alle configs oder bestimmte "Folders" verschlüsseln.


    DAS GEHT NICHT-->kommt nicht in Frage...!
    Doch das geht!!!


    Bootloader-->...-->Flash

    Ich würde gerne SAMBA, CIFS, NFS Daten gerne verschlüsseln...
    Oder auch die ganzen CONFIGS.
    Hat sich schon jemand damit beschäftigt!?
    ------------------------------------------------
    root: ***
    passwort: ***


    Kann man "manipulieren", das ist Schei...

    Nichts vergessen..., alles Berechnet.
    Standart DM500HD Netzteil hat schon 2000 mA.
    Bei gemessener Last mit voller Lüfter-Drehzahl wird ein Strom von 1680mA gemessen.
    Ich habe das Netzteil unter Last zum Testen genommen.
    24 Stunden auf ca. 2400 mA getestet. Natürlich ist das kein Dauerzustand!!!
    Spannung super stabil. Kaum Hitzeentwicklung.
    Erst ab 2800 mA, schaltet die integrierte Schutzschaltung ab.
    Für Spitzströme beim Einschalten einer 2,5 " Festplatte braucht man kein stärkeres Netzteil.
    Beim Dauerbetrieb mit 2 SMARGOS, einem USB-STICK, und einer 750 GB 2,5" USB-Festplatte (im Aufnahme-Zustand) wird ein Strom von 1940 mA gemessen
    .

    Quote

    Originally posted by gutemine
    nur weil du einen Hub mit internem strom versorgst hast du nicht mehr strom zur Verfügung. Sowohl über SATA als auch USB wirst du bei der 500HD nicht um ein externes Netzteil für die FP herumkommen - ausser du würdest das originale von DMM durch ein leistungsfähigeres ersetzen.


    Richtig, ca. 4000-5000 mA ( 4-5A) bei 12V sollte reichen für die DM, 2 Sticks, SMARGO und sogar eine 3,5 " USB-Festplatte.

    Quote

    Originally posted by Malone7
    Klasse!
    Genau sowas habe ich gesucht. Wie hast du die zweite
    Aussparung für USB auf der Rückseite hinbekommen?


    Gruß
    Malone7


    Schwierig....., bin kein Schlosser, durch ausmessen, Bohrer und kleinem Fräser.
    Stanzen wäre besser ;)
    Trotzdem ist das kein Kunststück geworden mit dem "LOCH"...