Posts by Taishin

    Hi knacko,


    äh, sorry die Frage, du meinst "GleicherName.nfo". Leider sehr aufwendig. Laut den Plex-Naming-Conventions werden aber nfos nicht ausgelesen?


    Bzgl. App. äh, das ich ein paar TB nicht am Handy mittrage ist klar. Ich mein hier eine gecachde Version der Datenbank und die Möglichkeit einen Film am Tabelt rauszusuchen der dann direkt auf die Dreambox gestreamd wird?


    Grüße
    Andi

    Hallo,


    vielleicht ein bißchen das falsche Forum dafür, aber eigentlich doch das richtige.
    Viele die Dreamplex nutzen haben vorher Project Valerie genutzt.


    Habs als Don das released hat mal ausprobiert, damals funktionierte Dreamplex auf meinem QNAP noch nicht richtig, mittlerweile geht es.


    Ich hab durch die Angabe der IMDB-ID, der tt-Nummer, eine Suchabdeckung von 99,9% in meiner Sammlung seitens PV. Bei Plex erzeugt das nur fehlerhafte Einträge. Wie habt ihr als Umsteiger das Problem gelöst?


    PS: Hat von euch einer die kostenpflichtige App, ist dort die Sammlung auf Offline, also ohne WLAN verfügbar?


    Grüße
    Andi

    Hallo,


    kurz zur Situation.


    Bisher:
    Gemini 5.1 Image mit damals integrierten OpenVPN
    PKI über Linux als .crt
    Startup über /etc/init.d/bootup (Aus Linux Sicht zwar doof, aber erfüllte seinen Zweck)


    Jetzt:
    Aktuelles OE2.0
    geminiopenvpn nachinstalliert
    config.conf in config.ovpn umbenannt
    Nach Starten im Bluepanel per Hand kommt Tunnel hoch.


    Würde es jedoch gerne im Autostart haben, daher:
    1. Habs mit einem Script im rc3.d probiert. Wird auch gestartet, hängt sich dann aber auf, da zu diesem Zeitpunkt anscheinend das tun-Modul noch nicht verfügbar ist (Hatte auch schon modprobe tun davor)
    - Gibt es da noch was, was ich nicht beachtet habe?
    2. Gibt es eine Möglichkeit den Autostart ohne server.conf zu ermöglichen, oder mit einer leeren server.conf?

    Servus,


    @ Tom,
    gut das du mich drauf bringst. Habe auch das Problem mit doppelten Filmen da ich ab und zu mal tausche bzgl. der Qualität und diese bei mir im Dateinamen ist.


    Hat die Umstellung auf /media/net jetzt den Erfolg gebracht oder nicht? Neusync der ganzen Bibliothek ist zwar unschön, aber mir definitiv wert um die doppelten Rauszukicken. Hab bis jetzt immer im Webinterface gelöscht, dauert aber immer etwas, also nicht grad die schöne Art


    muppet,
    Ich glaub nicht das 170 Folgen ein Problem sind, schischu und Don haben damals extra umprogrammiert, weil ich selbst einmal 120Folgen in einer Staffel habe, dass die dreistellige Anzeige klappt

    Meines Wissens nach nicht, kann man evtl relativ einfach mit einer .htaccess selbst nachbauen.


    Der Fehler mit den Backdrops ist irgendwo zwischen Seite 165-169 erklärt. Aktuell anscheinend Fehler am Build-Process. Musst nur die libframeshow.dingsbums nachinstallieren

    Hallo,


    kurzes Feedback meinerseits:
    Nach fast 4 Monaten PV Abstinenz nach Upgrade auf das erste OE2.0 Image am Wochenende auf das aktuelle Image upgegraded und alle Plugins wieder konfiguriert.


    PV funktioniert soweit ohne Probleme. Übernahme der DB, die auf HDD liegt ohne Probleme. Nachsync ein paar neuer Filme erfolgreich. Abspielen geht auch.


    Insofern *Daumen hoch*

    Was macht schischu zur Zeit?


    Eine schöpferische Pause der Entwickler ist Ihnen ja erlaubt. Mit der aktuellen Rev läuft PV ja sehr stabil, von daher ist es auch nicht nötig was neues rauszuhauen.


    Da die Entwickler irgendwann selbst mal updaten werden wird sich das auch ergeben.

    Servus,


    kurze Rückmeldung:


    Abändern der valerie.info mit Leerzeichen und Steuerzeichen \n funktioniert. Beide Serien werden jetzt ohne Probleme erkannt. Beim ersten Sync passierte nur nichts, da die Einträge ja schon irgendwo im Nirvana der DB existierten. Nach manuellen Löschen der Folgen (die übrigens einer anderen Serie zugeordnet waren) hat es aber ohne Probleme geklappt. Als Ergänzugn für Don: Evtl. hast du mal Zeit für Checkboxen in den jeweiligen Ansichten um mehrere Einträge auf einmal zu löschen. Sonst wird man arm ^^


    Aber wie gesagt es funktioniert :)

    Die Änderung es Wiki, dass es möglich ist nur mit einer TvDbId Serien zu synchronisieren ohne die Nutzung der Imdb hat mich sehr erfreut, dies löst das letzte Problem mit zwei Serien die aufgrund der Beschaffenheit und relativen Unbekanntheit nicht in der Imdb gelistet sind.


    Ausprobiert:
    valerie.info mit entsprechendem Code für Fernsehkritik.TV angelegt:

    Code
    <tvdb>tvdb94771


    Die Serie landet nun nicht mehr im Failed Bereich und wird als Serie erkannt. Jedoch mit der ID 9477, es scheint so, als ob die letzte Ziffer, in dem Fall die 1 einfach abgeschnitten wird.


    Leider kein Log da Silent. Werde dies nachreichen.


    Versuch mit Serie Nummer 2, die trotz imdb im Namen einer falschen Serie zugeordnet wird:
    Trotz Löschen der fehlerhaften Einträge werden keine neuen Dateien erkannt.

    Bevor wieder irgendwelche Sachen aufkommen, nur nochmal zum Verständnis:


    Das Plugin hier ist kein echtes Airplay mir DisplayMirroring und unterstützt keine verschlüsselten Übertragungen die dazu nötig sind. Jede weitere Diskussion in diese Richtung ist unnötig und ggf. illegal. Es gab bereits einen Thread der aufgrund dessen geschlossen wurde. Das Plugin aber ist zu geil, so dass es schade wäre wenn der Thread geschlossen wird. Also bitte einmal kurz zufrieden sein mit dem was geht :)


    btw: nochmal Bedankomat an Hellmaster,Don und Schischu

    Aktuelle Rev installiert.


    Im Webinterface kann ich endlich wieder alles anzeigen lassen, ohne das er mit dem Speicherfehler kommt. Ansonsten meld ich mich nochmal nach nem Full-Sync. Das DB Update hat einiges zerschossen, ist aber kein Prob

    Ich versuch die Geschehnisse mal zusammenzufassen:


    Das Team um PV hat schon länger überlegt die Nightlys einzustellen; aufgrund der letzten 3-4 Seiten im Thread wurde dies vorgezogen. Es wird deshalb kein ipkg mehr geben, bis die Umstellung der DB abgeschlossen ist und PV wieder ein bißchen läuft.


    PS: Bin noch nicht zum testen des Webinterface-Syncs gekommen, privat mal wieder stressig