Posts by _dexx

    Quote

    Original von Aquino
    Vielleicht liegt das Problem ja darin, dass man von Dir seit über 2 Jahren hier im Forum nichts mehr gehört hat. Kaum war die App. im AppStore, schon hast Du hier auf die Foreneinträge in Deinem Fred nicht mehr geantwortet. Aber nun bist Du mit der neuen App. ja wieder zur Stelle.
    :hurra:


    Ich bin kein Freund von Foren. Der Thread zu Dreambox LIVE ist lediglich für den Beta Test gedacht gewesen.


    Es gibt für Anfragen ein Support Formular auf der Webseite, schon immer. Die letzten Jahre wurden hunderte von Anfragen beantwortet, die meisten scheinen es also gefunden zu haben.


    Ich bin nur auf diesen Thread hingewiesen worden und möchte Aufklärungsarbeit leisten. Natürlich kann man es manchen Leuten einfach nie recht machen.

    Quote

    Original von crankdll
    Hallo,


    ist denn die CPU vom iPad zu schwach für HD-Sender ?
    Ich habe noch das 3er, bei mir kommt nur ein Standbild oder auch mal 2.
    Wie sieht es am iPad 4 aus?
    Oder wird es dann mit dem iPad 5 was mit den HD-Services?


    Hi crankdll,


    die App nutzt (zwangsweise) die Rohdaten direkt von der Set-Top-Box. Leider ist der Videostandard von DVB nicht für WLAN und erst recht nicht für UMTS ausgelegt.


    Er hat eine viel zu hohe Bitrate, meistens zu viele Tonspuren und ist auch noch sehr rechenintensiv zu dekodieren. Auch kann ich nicht auf die hardwarebeschleunigte Dekodierung zugreifen, weil Apple das Format bzw. den Container nicht unterstützt.


    Das einzige was im Moment geht, ist mit einem sehr leistungsstarken Transcoder zu arbeiten, der eine 100Mbit Netzwerkverbindung zur Dreambox hat. Das wird aber offiziell nicht unterstützt, weil dafür perfekte Bedingungen vorhanden sein müssen und ein gewisser Konfigurationsaufwand nötig ist. Eher was zum spielen für Nerds ;)


    Vielleicht geht es mit der neuen Vu+ Solo 2 oder Projekt Goliath. Da ich aber beides noch nicht besitze, kann ich dazu leider keine Aussage treffen.


    Es liegt eher an den veralteten Set-Top-Boxen, als an iPad und iPhone.

    Quote

    Original von Aquino
    Marcel hätte natürlich auch die alte Version weiter entwickeln können, aber dann hätte er von den bisherigen Käufern keine Kohle bekommen. Also besser eine neue App. machen und von allen kassieren. Respekt


    :rot:


    Hallo Aquino,


    ich möchte dir die Sache einmal erklären.


    Entgegen deiner Behauptung, kann ich leider nicht einfach ein Update für Dreambox LIVE veröffentlichen. Ich habe es versucht, den Plan aber bereits vor Monaten aus mehreren Gründen verwerfen müssen.


    Erstens mal, die App nutzt VLC als Unterbau. Die Entwicklung von VLC für iOS wurde aber auf Grund eines internen Lizenzstreit eine Woche vor der Veröffentlichung von Dreambox LIVE pausiert. Die Kompatibilität wurde dadurch immer schlechter.


    Nach längerer Durststrecke konnte ich nach vierstelliger Investition die Entwicklung von VLC für iOS endlich wieder ankurbeln. Dreambox LIVE und Blackbox unterstützt die Weiterentwicklung von VLC für iOS.


    Nun, als das endlich wieder vorwärts ging, gab es aber Probleme mit den alten Geräten. FFMPEG hatte mittlerweile wichtige Teile für eine reibungslose Unterstützung des iPhone 4 und iPhone 3GS einfach entfernt. Ich hätte nachträglich die Unterstützung streichen müssen, zum Ärger aller die sie noch benutzen und ahnungslos Updaten würden. Apple erlaubt kein Downgrade auf alte Versionen.


    Zweitens, gab es seit 2012 neue Prüfungsanforderungen, welche die Kompatibilität zu ganz alten Geräten allgemein betreffen. Ich habe es nicht mehr durchbekommen und nachträglich die Kompatibilität einschränken erlaubt Apple einfach nicht.


    Zu guter letzt gab es noch einen nötigen Lizenzwechsel, was aber vermutlich die wenigstens Nutzer interessiert hätte.


    Also habe ich statt einem einfachen Update gleich die ganze App kernsaniert, damit es sich auch lohnt zu wechseln. Es wurde überall etwas verbessert und es gibt viele neue Funktionen, ich bin auch noch lange nicht fertig.


    Auf der Webseite gibt es eine Übersicht: Link entfernt


    Mir ist klar, dass im Geiz ist geil Land da vielleicht etwas Unmut aufkommen kann. Aber wir reden hier nicht von einer 80€ Windows Lizenz, sondern von einer 6,99€ App für eine kleine Nische. Ich zwinge ja auch niemanden zu wechseln, ich habe nur versucht das beste aus den Möglichkeiten zu machen.


    Gruß
    Marcel


    Hallo,


    wenn ihr Probleme mit der Fehlermeldung "Maybe all Tuners are occupied" habt, deaktiviert bitte die Option "Aktiviere Stream Authentifikation" unter Menü -> Erweiterungen -> Webinterface fürs erste. Die Meldung kann aber auch stimmen, wenn z.B. die Dreambox aufnimmt oder ein anderer Stream auf einem anderen Gerät gerade läuft.


    Ich arbeite an einem Update, damit man die Option zukünftig auch wieder aktivieren kann.


    Gruß
    Marcel

    Hi,
    die Probleme mit den Makern ärgern mich auch ziemlich, aber zum Glück wurde die Ursache der mysteriösen Abstürze damit gefunden. Es ist leider weder mir, noch den Testern im Vorfeld aufgefallen.


    Ich werde heute ein kleines Update an Apple schicken. Aber so wie ich den Laden kenne, wird die Freischaltung wohl wieder mehrere Tage in Anspruch nehmen. In der Zwischenzeit löscht bitte den ersten Maker des ersten Bouquets wenn es zu Problemen kommen sollte.


    Wenn die App mal unerwünscht den Kanal wechselt, kann man dieses Verhalten mit der Deaktivierung von "Switch channel when all tuners are occupied" beheben. Enigma gibt bei mehr als einem Tuner leider nicht immer den richtigen Status zurück.


    In diesem Thread durcheinander lassen sich schlecht einzelne Probleme besprechen. Bitte benutzt hierzu das Formular unter dmliveapp.de

    Ich danke für das Vertrauen, Lob aber auch die konstruktive Kritik soweit. Ich werde mein bestes geben. Weitere Updates und Features folgen demnächst.


    Gruß
    Marcel

    Quote

    Original von Soundfreak14
    hey also das hört sich alles total geil an. sowas habe ich immer gesucht. wo ich meinen pc auslassen kann. habe im moment air video. ist auch nicht schlecht und funst aber was du da gebaut hast hört sich ja hammer an. sag mal ist es auch möglich es mit 3G also nicht nur mit w-lan zu schauen oder vieliecht wenn ich mal woanders sky sehen will das ich es dann übers internet streamen kann. mir dann meiin av kabel ans iphone stecke und die ganze geschichte stream übers internet aufn anderen tv. also ich meinen nicht nur lokal. wird es möglich sein seine aufnahmen die auf der festplatte sind von der dream sind auch sehen zu können? das wird glaub ich was ganz großes;) daumen hoch
    mfg


    Hallo,
    das Fernsehen über 3G zu empfangen wird wohl ohne einen PC mit VLC dazwischen nicht möglich sein. Ich habe zwar noch immer die Hoffnung, dass die Dreambox selbst als VLC-Server arbeiten könnte. Da es aber bisher noch niemand gemacht hat nach meinem Kenntnisstand, ist es wohl auch nicht möglich.


    Nicht in HD aufgenommene Aufnahmen werden sich aber lokal wiedergeben lassen können.

    Mit der Multituner-Unterstützung habe ich zur Zeit noch so meine Probleme. Meiner kleinen Dreambox 800HD fehlt dieses Feature ja bekanntlich. Also muss ich mehr oder weniger Blind nach einer Lösung suchen. Aber machbar ist es mit Sicherheit.


    Das mit dem Kanalwechsel beim wischen habe ich mir auch überlegt. Das Problem ist nur, ein Kanal kann in mehreren Bouquets vorkommen. Beim starten der App kann ich zwar den aktuellen Kanal auslesen, aber es steht nirgendwo von welchem Bouquet. Und ohne dieses habe ich keine Kanalliste die ich hoch oder runter springen könnte. Vielleicht ergibt sich aber beim Multituner-Umbau eine Lösung.

    Hallo,


    es sind jetzt noch 9 Plätze verfügbar. Ihr bekommt die Beta-Version vermutlich Morgen oder Übermorgen per E-Mail zugesendet.


    Ob es eine iPhone Beta geben wird, kann ich noch nicht sagen.


    Quote

    Original von oOp
    hi. wäre daran interessiert das fuer windows phone 7 zu migrieren. mir ist aufgefallen, dass windows phone 7 sehr ähnlich ist im abspielen von streams zum iphone.


    Danke für das Angebot, aber ich muss die iOS-Version erst einmal fertig bekommen ;)


    Gruß
    _dexx

    Quote

    Original von jonny89
    wird es möglich sein es über 3G zu realisieren (z.B. über eine VPN verbindung), indem man die qulität runterdrossln könnte?


    ... ich bin immernoch baff das das so hinhaut. freue mich schon es bald auch mit dem iphone testen zu können...


    ECHT SPITZE!


    Das Bild kommt direkt unverändert von der Dreambox. Also wie wenn man per Web-Interface darauf zugreifen würde.


    Ich bin derzeit noch auf der Suche nach einer Lösung, um von der Dreambox aus den Stream zu komprimieren. Eventuell lässt sich so etwas mit dem VLC-Plugin irgendwann mal realisieren.

    Freut mich, dass es euch gefällt soweit :-)



    Das iPad/iPhone hat schon bei lokalen Dateien Probleme mit 720p. Die nächste Generation wird dazu vielleicht in der Lage sein.


    Quote

    Original von Carbonide
    Fantastisch, genau was ich mir wünsche!


    Allerdings werde ich davon absehen beim beta Test mitzumachen, da bei mir im Moment irgendwo der Wurm drin ist und ich weder über WebInterface, noch iDreamX, AirVideo Server oder OPlayer streamen kann.


    Wird Dreambox LIVE Untertitel unterstützen?


    Habe ich bisher noch nicht vorgesehen. Aber falls die Daten dazu mitgesendet werden, währe es grundsätzlich möglich.


    Quote

    Original von schneiderch
    Wann kann man denn mit dem Beta-Start rechnen?
    Warte scchon gespannt.


    Wahrscheinlich diese Woche noch. Diese Testversionen zu schnüren ist immer eine Kunst für sich leider.