Posts by pipo79

    habe mir heute auch diese platte gekauft, sofort eingebaut und unter "einstellungen" - "system" - "festplatte" - "initialization" initialisiert.
    auf den ersten blick sieht alles gut aus, die platte ist als sda1 gemountet.


    kann ich das so lassen oder sollte man die platte lieber per telnet wie im gp-wiki beschrieben ext3 formatieren?


    DANKE

    Quote

    Original von huggy
    Unterschied: Stromaufnahme


    je weniger desto besser oder???
    dann muss ich mir ein 101A kaufen.


    DANKE

    gibt es einen unterschied zwischen
    BSTE9-101A und BSTE9-101B
    hätte die möglichkeit ein "B" model zu kaufen, da ich aus österreich komme will ich dieses lnb aus eurem link nur als letzte option sehen.


    DANKE

    Quote

    Original von cepheus
    Ich bin eher dagegen nicht nötige Raketenfeed LNB an einem Spiegel zur montieren


    und deine alternative?



    DANKE

    will mein quad lnb gegen ein quattro lnb mit multiswitch tauschen.
    ist eine T90, lnb brauche ich für astra 19.2 und kommt an einen spaun sms5608nf.


    gibt es da unterschiede oder ist es egal?
    habe mir da jetzt mal zwei zusammen gesucht
    -Inverto Black Ultra Quattro LNB
    -Chess Edition III Quattro LNB (testsieger!!!)


    würde mich über antwort freuen
    DANKE

    hatte ja maxroot ohne BA!
    habe nun mal BA installiert, ändert aber nichts bei jedem zweiten boot aus dem deep standby ist der stick (picon, swap) nicht da.
    ein filesystemcheck mit BA geht auch nicht kommt irgendeine fehlermeldung.
    ist auch egal habe nun wieder mein image ohne maxroot in den flash da gibt es keine probleme.


    DANKE

    Quote

    Original von sny69
    das mit den Stick hab ich ohne maxroot genauso, der wird falsch gemountet wie oben beschrieben.


    habe soeben das update gemacht 7.08 und danach einen reboot(alles per telnet) stick ist nicht da :O
    hatte jetzt ein monat kein maxroot und weiß gott wie oft rebootet und der stick war immer da, gibt es dafür eine lösung das er richtig gemountet wird?


    DANKE

    Quote

    Original von gammy
    ba und maxroot läuft bei mir nicht zusammen, da ich immer in den deepstandby gehe (elektro) bootet er manchmal nicht, manchmal wie gehabt, für mich keine logik,


    kann ich nur bestätigen habe auch probleme mit maxroot aber ohne BA,
    kommt sehr oft vor das die box nicht bootet bzw. sie bootet aber der stick wird nicht erkannt habe das auch hier geschrieben.


    nach diesem post vom 07.07.2010 habe ich mich von maxroot und elekto getrennt und hatte kein einziges problem mehr, die box bootet immer und der stick (picon) ist auch immer da.


    nach dem lesen dieses fred´s habe ich gestern oozoon neu geflasht (ohne BA) und maxroot installiert (ohne elektro),
    nach dem ersten neustart war noch alles ok, habe heute nacht einen timer programmiert und die box vorher in den deep standby geschickt, nach dem boot der box war der stick wieder nicht da, bin mir absolut sicher das maxrrot schuld daran ist, ohne habe ich null probleme.

    Quote

    Original von sin
    "da es ja auch zusehen ist,wenn das display aus ist."


    ist auf gar keinen fall normal, ich würde die kiste tauschen sonst ärgerst du dich ewig, auch wenn man es nicht immer sieht weis man das ein "fehler" am panel ist.
    hatte bei einem 42PX80E auch ein problem mit dem panel gesehen habe das nur ich bei komplett abgedunkeltem raum, der haken dabei ist dass man den fehler immer sucht und so der fernsehgenuss auf der strecke bleibt so wars zumindest bei mir.
    das ging einige monate so bis ich kontakt mit panasonic aufgenommen habe und die mir das panel getauscht haben.


    also bitte du dir einen gefallen und tausch das gerät aus auch wenn du nicht wirklich lust dazu hast.

    wie viele stunden ist das gerät bei dir schon gelaufen?
    hatte so was ähnliches auch mal nach dem der plasma vom service gekommen ist, die lassen da den testbildgenerator laufen, sollte aber nach einigen stunden nicht mehr zu sehen sein.

    habe nun den letzten punkt "konsolenausgabe während der aktualisierung" wieder aktiviert, ist nun so wie auf dem bild bzw. wie nach einem neuflash des image.
    hatte diesen punkt deaktiviert weil OoZooN irgendwo mal geschrieben hat man sollte das update per telnet machen oder die konsolenausgabe deaktivieren.


    aber leider es hat nichts gebracht es kommt wieder dieses lästige "showing updatecheck.log"


    DANKE

    Quote

    Original von schnubbel-1
    Per Telnet siehst du doch auch ob ein Update installiert wurde.


    Das Datum vom Ordner habe ich mir noch nie angesehen, wie OoZooN schon geschrieben hat, kommt es auf den Inhalt an.


    du hast schon recht, ich könnte auch jedes mal wenn ich vorm pc sitze versuchen per telnet ein update zu machen wenn keins verfügbar ist wird auch keins gemacht.


    ist gewohnheitssache habe halt beim surfen kurz auf den feed gesehen ob ein update (datum) vorhanden ist.


    DANKE