Posts by mattys


    und wie siehts mit dieser aus?
    Kombidose UAE/TAE (Kat 3)
    Art.Nr:465707
    Preis 13,42?

    Quote

    Original von Totoo


    Kannst aber auch zwei RJ45 belegen und die Dream und Notebook parallel nutzen. ;)



    Ja das wäre auch noch eine Möglichkeit.Allerdings bin ich mit dem Wireless des Notebooks sehr zufrieden.Ist nur recht selten mal das es sich aufhängt und ich mal per Lan auf den Router muss.Und ausserdem hab ich die Möglickeit,da der Router direkt neben dem Schreibtisch ist,und ich noch 3 Ports frei habe, das Notebook direkt am Router anzuschliessen.
    Gruss Mattys



    achja bin gerade auf der Suche im Netz nach einer kombinierten Dose
    also RJ45 und Telefon.Müsste allerdings Unterputz und "Merten Atelier" sein,da die momentane Telefondose mit in einem 4 fachrahmen integriert ist und der ist von Merten.Gibts sowas überhaupt?

    Ok vielen Dank allen
    Wenn es bei der Installation noch Probleme geben sollte melde ich mich nochmal.
    Bis dann Mattys

    Hallo und vielen Dank erstmal für Eure optimistischen Antworten.Werde es nächste Woche mal angehen.Muss mir erst noch einen RJ45-Stecker um den Anschluss an den Router zu gewährleisten,und eine Netzwerkdose Unterputz besorgen.Jetzt trotzdem noch eine Frage.Habe bisher an einen Port meines Routers (er hat 4)eine Netzwerkleitung gesteckt,mit der ich zeitweise mein Notebook angeschlossen habe wenn mal die Wirelessconnection abgerissen war.Wenn ich diese Kabel dann verwende um meine Box anzuschliessen kann ich dann auch noch ohne grossen Aufwand, daselbige Kabel nutzen um mein Notebook anzuschliessen?Also einfach gesagt-Kabel raus aus Box und direkt an Notebook dran?
    Gruss Mattys

    Hallo habe mich nun doch für die kabelgebundene Variante entschieden,weil mir eingefallen ist,das ich eine 12 adriges Telefonkabel unmittelbar in der Nähe des Routers liegen habe dessen anderes Ende nur 2 Meter neben meiner Dream austritt.Nun meine Frage:
    Der Weg des Kabels ist ca.14m.Ich weiss nicht ob es ein spezielles Kabel ist,da das Datum der Installation ca 6 Jahre zurückliegt.Ich weiss nur noch das es etwa 12 Adern mit mehrfarbiger Kennung hat.Es liegen jeweils 2 Adern zu Paaren zusammen und es ist mittels einer transparenten Hülle geschirmt.Desweiteren wäre es nötig das Kabel noch an der Seite des Routers um ca 4 m.zu verlängern.
    Kann mir jemand sagen ob das überhaupt Zweck hat die Netzwerkanbindung mittels diesen Weges zu verwirklichen,oder muss ich mit Problemen aufgrund falschen Kabels,der Länge des Weges und Verlängerung des Kabels rechnen.Vielen Dank schonmal.
    Gruss Mattys

    Hallo habe mich nun doch für die kabelgebundene Variante entschieden,weil mir eingefallen ist,das ich eine 12 adriges Telefonkabel unmittelbar in der Nähe des Routers liegen habe dessen anderes Ende nur 2 Meter neben meiner Dream austritt.Nun meine Frage:
    Der Weg des Kabels ist ca.14m.Ich weiss nicht ob es ein spezielles Kabel ist,da das Datum der Installation ca 6 Jahre zurückliegt.Ich weiss nur noch das es etwa 12 Adern mit mehrfarbiger Kennung hat.Es liegen jeweils 2 Adern zu Paaren zusammen und es ist mittels einer transparenten Hülle geschirmt.Desweiteren wäre es nötig das Kabel noch an der Seite des Routers um ca 4 m.zu verlängern.
    Kann mir jemand sagen ob das überhaupt Zweck hat die Netzwerkanbindung mittels diesen Weges zu verwirklichen,oder muss ich mit Problemen aufgrund falschen Kabels,der Länge des Weges und Verlängerung des Kabels rechnen.Vielen Dank schonmal.
    Gruss Mattys

    @joda
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.Ich habe an den Router nur ein Notebook laufen mit eingebauter Wireless Karte (centrino Intel PRO/Wireless 802.11b).Ich habe eben gerade mal nach dem Netgear gegoogelt.Da steht immer was von Treiber cd.Muss da ein Treiber installiert werden?Und wenn wie geht das?
    Gruss Mattys

    Hallo habe eine Frage bezüglich W-Lan.
    Habe eine 7020 und würde diese gerne per W-Lan ins Netz bringen.Habe einen Wirelessrouter D-Link 614+.Stehe jetzt vor der Frage was ich mir noch für Komponenten zulegen muss um dies zu verwirklichen.Habe hier schon eine Menge gelesen,aber weiss trotzdem noch nicht so recht was das richtige für mich wäre.Gibt ja die Möglichkeit über einen Stick(z.b.DWL-122)oder auch über einen Wirelessconverter (z.b.DWL-810+).Was ist die günstigere und einfachere Variante.
    Welche Möglichkeiten gibt es noch?Denke es wäre vielleicht garnicht schlecht bei einem Hersteller z.b. D link zu bleiben,oder ist das unrelevant?
    Gruss Mattys