Posts by inte

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.

    Hä?

    Das war jetzt wirklich nicht böse oder arrogant gemeint.

    Eher als Kategorie Anfängerfragen.

    Wenn Du das so aufgefasst hast dann sorry. Das Internet ist halt nicht wie ein persönliches Gespräch...

    Naja, das Thema "Defekt" scheint ja jetzt erstmal abgehandelt, nun kommt die Spielphase:-)

    Ist halt ein Thread über meine neue Box, und da fallen eben etliche Fragen an:)

    Ich kann auch einzelne Threads aufmachrn, z.B.

    - wie stelle ich den gemini addon manager in die Listenansicht

    - wie zeige ich die CPU-Temperatur im Sensorfeld an

    - warum gehen die VOD-Plugins nicht auf MIPS

    etc.

    Soll ich? Oder hat jemand eine Lösung parat?

    Bei der nächsten (größeren) Frage würd ich dann wirklich einen neuen Thread eröffnen:)

    Warum laufen die nicht auf den mips-Boxen? Kein Libwidevine, vermute ich? Das konnte ich mir auf meinem Handy zum Glück aus Chromium borgen, aber für mips wirds da wohl nichts geben...

    Dann brauche ich Kodi vmtl.gar nicht erst probieren.

    Flower

    Ich hab ja das Problem, dass die Box nicht läuft, wenn der Kühlkörper *nicht* auf den Prozessor drückt, daher muss ich irgendwas dazwischen stopfen.

    Was ich nicht verstehe - die DM8000 hatte 2 Millionen Sensoren, die man auch im Gemini Plugin auswählen konnte und in der Skin anzeigen konnte.

    Bei der 900er find ich nur den HD-Sensor (hab keine HD - daher auch kein Sensor) zur Auswahl in den Gemini-Widgets, nicht aber den CPU-Sensor.

    Hab schonmal in den Gemini addon-Manager geschaut aber da finde ich leider gar nichts, kann man den irgendwo auf eine Listenansicht umschalten? In der Ordneransicht heißen alle Pakete gleich, da der hintere Teil des Namens abgeschnitten und nicht angezeigt wird, ziemlich sinnfrei das ganze.

    Mit apt auf der Console hab ich aber auch nix gefunden...


    PS: GP 4.1 ist nur für die one/two/seven?

    Die dort angebotenen Plugins installieren nicht auf der 900er, schade, hätte DAZN gerne genutzt. Vielleicht klappts ja mit Kodi, sas wäre die nächste Baustelle.

    root@dm900:~# cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp

    67192

    root@dm900:~#


    Das geht ja erstmal. So dick ist der Papierstreifen ja nun auch wieder nicht (max. ca. 2-3 mm).

    Wobei ich auch gerade nur TV gucke und nebenbei mit den Einstellungen spiele.

    Keine Ahnung was die Box mal richtig fordert, die meisten Funktionen macht sie ja sicher im Halbschlaf. 5 Sender gleichzeit transkodieren vll. Mache ich aber eh nicht.

    Bestelle aber trotzdem lieber mal so ein Pad:)

    Ryker

    Woher weißt Du das? Evtl. könnte der OP ja die Teltarif-Redaktion nochmal einschalten, die kennen das Thema ja schon :)

    Sollte die CI-Unterstützung seitens Sky tatsächlich wegfallen wäre das gar nicht gut für die freien Receiver...

    Ah, danke, dann bestell ich am besten mal so ein Pad, die wirds ja bestimmt auch in dicker geben (oder ich klebe einfach zwei übereinander?

    Hast Du ne Bezugsquelle?

    Ich denke mal, bis dahin wird es wohl den Prozessor nicht gleich killen sondern die Box erstmal nur zum Absturz bringen.

    In jedem Fall muss ich ja offenbar ein wenig Druck auf den Prozessor bringen, da scheint ja der Fehler zu liegen, und ich bin wirklich froh soweit schonmal ein wenig Klarheit zu haben :)

    So, guten morgen.

    Ich hab mich gleich nochmal an die Box gesetzt und alles auseinander genommen.

    Getreu dem Motte, lieber eine völlig geschrottete Box, als eine die nur nach Lust und Laune läuft und mich zur Weißglut treibt, habe ich diesmal wirklich ALLES zerlegt (zur Not hab ich ja immer noch den Tripple-Tuner quasi für lau bekommen ;-)).

    Also auch den Kühler demontiert.

    Mittig auf dem Prozessor aufgebracht fand ich ein Stück doppelseitig klebendes "Klebeband" oder was auch immer (siehe Fotos anbei). Ist das original, gehört das dahin oder hat sich da vorher schonmal jemand versucht, den Prozessor zu fixieren?

    Ohne Kühler startet die Box (erwartungsgemäß) überhaupt nicht. Daraufhin habe ich den bereits aufgeklebten Klebestreifen mit selbstklebendem Papier (von diesen Selbstklebenden Merkzetteln, zusammengefaltet) auf etwa die doppelte Höhe verstärkt und den Kühler wieder montiert. Ich weiß nicht sonderlich professionell, aber die Box ist jetzt eben ne Bastelbox :)

    Seitdem läuft die Box relativ stabil, zumindest bisher noch kein Absturz, auch nicht bei Erschütterungen oder Bewegen der Box (vorher war beibder kleinsten Berührung Schluss). Stimmt mich vorerst hoffbungsvoll.

    Anbei noch ein paar Bilder.20210118_161518.jpg20210122_101257.jpg20210122_101209.jpg20210122_101408.jpg

    Jaaa, aber bis dahin find ich die 900 auch sehr schick, ist ja ein ganz schöner Schritt von meiner 8000er :)

    Wobei ich mich bis heute nicht wirklich über die 8000er ärgern kann. Eigentlich hat sie mich nie enttäuscht. Selbst HBBTV läuft ja auf dem Ding (wenn man Zeit hat ;-))

    Is ja nicht schlimm war so nicht gemeint :)

    Also wenn ich sie selbst wieder heile basteln kann warte ich natürlich mit einer Neuanschaffung... :winking_face:
    Vielleicht kommt ja wirklich noch die Dreambox Seven.

    Ich hab ne Gutschrift bekommen und soll die Box entsorgen (hab ich doch drüben schon geschrieben).

    Da sie aber ja grundsätzlich funktioniert, wenn sie will, hoffe ich natürlich immernoch sie reparieren zu können.

    Moin,


    ich hab mit meiner (neuen) Box ein ganz ähnliches Problem und wollte mal hören, ob ihr den Fehler eingrenzen konntet.

    Bei mir scheint ein Problem mit dem Prozessor bzw. dessen Halterung vorzuliegen, siehe auch: DM900 Neuanschaffung.

    Da der Händler die Box nicht zurück nimmt ist nun Schrauben und Basteln angesagt.

    Bin über jeden Hinweis froh. Stand derzeit: Leichter Druck auf den Kühlkörper des Prozessors, und die Box startet. Bei leichten Erschütterungen crasht sie leider häufig.

    Danke.

    Moin.

    Tuner rein- oder raus macht keinen Unterschied - es scheint wirklich am Prozessor zu liegen. Drückt man den Kühlkörper runter, startet die Box. Oder das Mainboard hat einen Defekt der Leiterbahnen? Kann ja sein, dass durch den Druck das Board etwas nach unten gebogen wird, und auf diese Art dann der Kontakt hergestellt wird? Mein erster Verdacht (Tuner) war offenbar rein mechanischer Natur, ich denke das Wackeln am Tuner hat sich auf das Board übertragen und so den gleichen Effekt ausgelöst. Aber das alles durchzumessen, das wird ein Akt...

    Wie gesagt, war wohl ein Versandrückläufer aus einem Lager eines Wiederverwerters. Der kann aber keinen Ersatz liefern. Hab daher ne Rückerstattung bekommen und soll sie entsorgen. Aber bevor ich sie weg werfe bastel ich natürlich erstmal:-)

    Kann es sein, dass der Prozessor locker sitzt? Nach dem Druck auf den Kühlkörper scheint die Box weniger Mucken beim starten zu machen. Lässt nur leider schnell wieder nach. Wenns mir noch gelingen sollte ein Bootlog zu erstellen werd ich das mal posten, aber es scheint ja tatsächlich irgendwo ein Kontaktproblem vorzuliegen...