Posts by Schischu

    einfach mal per console starten:


    java -jar e2skinner.jar


    dann wirste in der console eine exception sehen die sagt was schiefläuft.

    hab eine neue Version hochgeladen, mit der nun die Fonts richtig angezeigt werden.




    Linux users, geht bei mir unter fedora9 wunderbar wenn ich auf die jar doppelklicke,
    vermute mal das wenn ihr das ganze per shell starten wollt, ihr die libs mit angeben müsst.

    UPDATE2:

    Quote


    UPDATE:
    Ich mal wieder, nachdem bei der Entwicklung gravierende design-technische Fehler aufgetaucht sind und sich das bestehende Konzept für den Designer als unzureichend herausgestellt hat, habe ich mit einer neu Entwicklung begonnen.


    Der e2skinner2 basierd diesesmal anderst als sein Vorgänger nichtmehr auf Java sondern auf C# .Net3.5.
    Dies hat den Urspung darin das ich diese Sprache momentan aktiv auf der Arbeit verwende und zum schätzen gelernt habe.



    Ich hab jetzt wenigerlust zu den Details und dem Können zu verlieren, denke da kommt ihr selber durch ausprobieren drauf, sondern jetzt eher zu Sachen die zu Verwunderung führen können.


    1. Ich hab das ganze so eingebaut das Texte beschnitten werden wenn sie auserhalb ihres gültigen Bereiches gehen würden. Dies soll euch sozusagen dazu erziehen die Bereiche auch zu respektieren ;-)


    2. Ihr werden vermutlich bei manchen Skins zu beginn Fehlermeldungen sehen, ala Color "multiple times defined", dies hat seinen Ursprung darin das ich einmal durch die Xml gehe und alle harcodierten Farben z.b. "color=#00808080" zu den oben in der Colortable definierten Namen der Farben ändere. Ist es ein komplett neuer Wert der so noch nicht auftaucht wird dieser oben hinzugefügt als undefined, über den Menüpubnt Color kann desen Name natürlich angepasst werden.


    3. Die skin.xml wird immer mit den für XML typischen Alignment abgespeichert, selber hinzugefügte Leerzeilen oder anderes komisches Zeugs wird dementsprechend rausgeworfen. Kommentare bleiben selbstverständlich erhalten.


    4. Wenn mir noch was einfällt kommt dies hier hin ;-)


    Changelog:
    -2.0.0.25:
    * Bugfix: Kommentar in colormap definition
    * Bugfix: Typo der das anzeigen des Bordersets verhinderte


    -2.0.0.24:
    * Mono implemntierung beendet, funktioniert nun wunderbar auf Windows mit mono, sowie auf Linux(getestet OpenSuse11.1) perfekt.
    * Rescale Menü freigeschalten, aber macht vorher bitte backups, auch vom skin_default Ordner, da viele Skins auf diesesen Referenzen haben


    -2.0.0.17:
    * Verbesserter Support von mono für Linux und macOSX.
    * Ein Typo der dazu führt das die fonts am falschen Ort gesucht werden, thx(SWISS-MAD).