Posts by dexter_26

    AliAbdul:


    Kannst du mir bitte sagen, in welchem File ich den Standardzielpfad ändern kann?
    Ich möchte meine DVDs nicht auf die interne HDD, sondern auf mein NAS ablegen, und muss jedesmal den Pfad mühsam umschreiben...

    Quote

    Original von AliAbdul
    Hmmm, du hast nach der Installation enigma2 nicht neu gestartet, richtig?


    Hmmmmm, da könntest du recht haben.... ;) War schon spät gestern und ich wollte ins Bett - normalerweise vergess ich nicht drauf...


    Werds bei Gelegenheit nochmal probieren.

    am ende des backup ist mir die box abgeschmiert. crashlog im anhang.
    de film scheint jedoch vollständig kopiert worden zu sein...


    vielleicht hilft dir das crashlog ja weiter...

    ich glaub, ich habs noch nicht ganz kapiert:
    muss ich beide ipk-dateien aus dem ersten post installieren?


    (die libdvdread3 hab ich übrigens schon drin...)

    genau das passiert (bei mir), wenn der zweite usb-anschluss des y-kabels "in der luft" hängt. soll heissen, ich glaube, dein dvd-laufwerk bekommt nicht genug strom...

    Quote

    Original von sedonion
    Bei den Qnaps kann man auch ohne Pro den nfs server aktivieren ;)


    ...ja kann man. Nur wusste ich damals, als ich mir die Linkstation kaufte, noch nicht, dass ich NFS-Freigaben benötige. Nebenbei kostet eine entsprechende QNap glaub ich fast das doppelte von meiner Linkstation...

    Ich hab auf meine LS live 500GB auch die pro-Firmware (jedoch nur 1.12a und nicht V1.15) geflasht - funktioniert tadellos.


    Ich dachte anfänglich auch, dass ich manuell die exports anlegen muss. Hat sich aber rausgestellt, dass das nicht nötig ist. sobald du nämlich den NFS-Dienst aktivierst, wird standardmässig die gesamte "Disk1" freigegeben, unb du kannst dich mit der dreambox (auf welchen ordner auch immer) per NFS draufmounten.


    Mein Problem war nur das, dass
    1.) Der Daemon "NFS-Server" auf der Dream nicht aktiv war - muss er aber
    2.) Ich nicht wusste, dass ich beim NFS-mount auf der dream absolute Pfade verwenden muss, d.h., der Mountpfad ist /mnt/disk1/meinShare/..


    Aber jetzt läuft das tadellos!

    kleiner Nachtrag:


    Man kann die LinkStation Live mit der pro-Firmware (V1.12a) flashen. Dann hat man auch den NFS-Server und kann HD-Content ohne Probleme aufnehmen und abspielen.


    So hab ich mir die teure QNAP erspart.... ;-)

    Ist sicher kein Fix nötig, da ich am vergangenen WE auch meine LinkStation live 500GB mit der Pro-Firmaware (V1.12a) geflasht hab. Sether funktioniert das tadellos.


    Aber vielleicht hast du den gleichen Fehler gemacht wie ich:
    Bei NFS-Freigaben musst du im Automount den absoluten Pfad deines Share-Verzeichnisses angeben.


    das wäre z.B. /mnt/disk1/share/
    und bei cifs hat /share alleine schon ausgereicht...


    Das hat mich einige Stunden an Recherche gekostet... ;-(


    Aber versuchs einfach mal mit dem Netzwerkbrowser (Üver Addons nachinstallieren). Im Nachhinein hab ich nämlich gesehen, dass der das gleich richtig gemacht hätte...


    EDIT:
    Aja, hab ich vergessen. Damit ich mich per NFS auf die LinkStation mounten kann, muss der Dreambox-Daemon "NFS-Server" aktiviert sein. Offensichtlich verbirgt sich dahinter nicht nur die Serveranwendung, sondern auch der Client....keine Ahnung. jedenfalls läufts nur so.

    Seit einer Weile habe ich an meiner DM800 (GP2 4.40) einen externen DVD-Brenner in Verwendung. Klappt eigentlich alles tadellos.
    Nur hab ich immer wieder dasselbe Problem: Längere Aufnahmen von Sendern mit höherer Bitrate sind oft zu gross für eine normale DVD, und ich muss sie erst recht wieder am PC shrinken (z.B. mit Nero), bevor ich sie brennen kann...
    Ein konkretes Beispiel ist eine 2stündige Sendung, die ich von ORF2 aufgenommen habe.


    Gibt´s eine Möglichkeit, das direkt an der dreambox zu machen?

    hab das jetzt mal so probiert, bekomm aber immer "unable to open ...." vom vlc player.
    mit "port bei http eistellen" meinst du, dass ich das port vom webinterfac (in meinem fall also 80) einstellen muss??

    ja, das mit den 10mb/s ist ja für viele user normal. das hab ich auch schon gelesen. aber vielen anderen gehts da wie mir.
    und da ich ein ziemlicher noob bin, was solche netzerkgeschichten betrifft, würd ich mich natürlich freuen, wenn mir jemand erklären könnte, wodurch das beeinflusst wird.
    an meinem netzwerk bzw. dem pc oder der dreambox hat sich ja nix verändert - das ist ja das, was mich so wundert....